Maximilian

Forum Replies Created

Viewing 30 posts - 1 through 30 (of 150 total)
  • 14. März 2016 at 18:40 #19264

    Hi smiling-stefano,

    danke für deine Posts.

    Nutzt du ein Android- oder ein Apple-Smartphone? Shairtunes2 ist eine Lösung, um Squeezelite Player auf Airplay-fähigen Geräten ansteuerbar zu machen. Für Android sollte es ohnehin funktionieren, auf den LMS zuzugreifen, etwa via „Squeeze Commander“.

    Du schreibst, du willst Musik vom Handy aus streamen. Meinst du damit, dass du Musik auf deinem Handy über den LMS auf dein Netzwerk verteilen möchtest?

    Hast du auf den LMS beim ersten, zunächst funktionierenden Setup mit „miniDLNA“ gearbeitet? Das könnte bei der Neuinstallation noch nicht aktiviert sein.

    Maximilian von Max2Play

    14. März 2016 at 14:27 #19261

    Hi J-W,

    I confirm the activation is working again. More details are available in this thread.

    Maximilian from Max2Play

    14. März 2016 at 14:26 #19260

    Hallo zusammen,

    die Lizenzaktivierung funktioniert wieder. Weitere Informationen findet ihr in dieser Diskussion.

    Maximilian von Max2Play

    14. März 2016 at 14:24 #19259

    Hi pom.tom.thiers,

    Thank you for your post.

    The license activation is working again. More details are available in this thread.

    Maximilian from Max2Play

    14. März 2016 at 14:00 #19257

    ENGLISH (Deutsche Version weiter unten)

    Hi Max2Play Community!

    We have received all your messages about the failed activation of your Max2Play Premium Licenses after buying a new license or updating to the latest Max2Play version. We confirm the activation service was temporarily unavailable because we are currently working on improving the security of our Max2Play shop with encrypted SSL connections. The migration at first prevented Max2Play devices from validating your Premium Licenses both manually and automatically during the update.

    To reactivate the license, follow these steps please:

    1. Make sure your Max2Play devices are connected to the internet.
    2. Delete the license in the Max2Play interface and click „save“ with a blank field.
    3. Click on „Settings/Reboot“ again, reenter your license and click „save“.
    4. Check if the green „Activated“ field appears.

    We apologize for any inconvenience caused by this issue and thank you for your understanding.

    Maximilian from Max2Play

    DEUTSCH

    Hi Max2Play Community!

    Wir haben alle eure Nachrichten über die fehlgeschlagene Aktivierung eurer Max2Play-Premiumlizenzen erhalten, die nach dem Kauf neuer Lizenzen oder nach dem Aktualisieren auf die neuste Max2Play-Version aufgetreten ist. Wir bestätigen, dass der Aktivierungsdienst vorübergehend nicht erreichbar war, da wir zur Zeit die Sicherheit in unserem Max2Play Shop verbessern, indem wir auf verschlüsselte SSL-Verbindungen wechseln. Diese Umstellung hinderte Max2Play-Geräte zunächst daran, die Premiumlizenz sowohl manuell als auch automatisch während des Updates zu überprüfen.

    Um die Lizenz zu reaktivieren, folgt bitte diesen Schritten:

    1. Achtet darauf, dass eure Max2Play-Geräte mit dem Internet verbunden sind.
    2. Löscht im Max2Play-Interface das Feld mit der Lizenz und klickt auf „Speichern“.
    3. Klickt erneut auf „Einstellungen/Reboot“, gebt die Lizenz wieder ein und klickt auf „Speichern“.
    4. Prüft, ob das grüne „Aktiviert“-Feld erscheint.

    Wir bitten um Verzeihung und danken für euer Verständnis.

    Maximilian von Max2Play

    9. März 2016 at 18:00 #19179

    Hi OmeGa and Bristow,

    Thank you for your posts. Please provide more details about your setup and the steps you have taken so far.

    It was work fine on my last installation but now impossible …

    Does it mean you reinstalled Max2Play? Which version of Max2Play did you use, which image and which Jivelite version did you install? The precompiled one?

    Maximilian from Max2Play

    9. März 2016 at 17:27 #19178

    Hi southafricanrob,

    Thank you for your post.

    In this post about running kodi and squeezelite simultaneously, m.max2play mentioned port 9090. Maybe the information is useful for your setup as well. I don’t know more about which ports are used by Kodi. I recommend to ask for help in the Kodi community forum.

    Maximilian from Max2Play

    3. März 2016 at 17:16 #19102

    Hallo all!

    @bort: Thank you for your feedback. We will show your obervations (also those you might add in the future) to our developer.
    @q20: Yes, the root access has changed in the new Jessie build. Log in as user „pi“ as usual, enter „su“ and „max2play“ to get root access.

    Maximilian from Max2Play

    3. März 2016 at 13:39 #19061

    Hallo chrisich,

    I am still not sure what you tried to do. All Max2Play images we offer on our download page work fine with the Raspberry Pi 2 and can be accessed with the login data above, e.g. using PuTTY.
    What exactly are the steps you have taken?
    What does „does not run“ mean? Didn’t Sambashare and package updates work both with commands and in the Max2Play interface?

    Maximilian from Max2Play

    3. März 2016 at 13:30 #19056

    Hallo Diva,

    danke für deine Frage.

    Uns ist diese Karte leider nicht bekannt. Wenn jemand mehr über die Einbindung berichten kann, gerne hier posten!

    Maximilian von Max2Play

    3. März 2016 at 12:57 #19052

    Hallo!

    We will look into this within the next weeks and try to add this feature to MAx2Play if it is not to time-consuming.

    The selection of the correct output device is possible with the combination of Squeezebox Server, the Shairtunes2 plug-in and miniDLNA plug-in for SBS. Access the SBS from your Apple with Airplay (connects to Shairtunes2) or Android devices with BubbleUPnP for example (connects to miniDLNA).

    Maximilian from Max2Play

    3. März 2016 at 12:49 #19051

    Hallo sweet,

    wir nutzen ralphys Version von Jivelite. Um welche SBS Plugins handelt es sich denn konkret? Die Integration fehlender Funktionen könnte für uns leichter sein als der Nachbau von HMDI-CEC.

    Maximilian from Max2Play

    3. März 2016 at 12:47 #19050

    Hi mkkyah,

    we checked the technical possibilities to delay the start of Kodi. Unfortunately, it does not work the same way as it does for the Squeezebox Server.
    Have you ever tried to use your USB-DAC with another board like a Raspberry Pi 2 to find out if this is a U3 or a USB-DAC-specific problem with Kodi 15?
    You could also try to set the following option in Kodi: Go to Settings -> System -> Audio -> Keep Audio device alive and choose „Always“.

    Maximilian from Max2Play

    3. März 2016 at 12:40 #19048

    Hi lneill,

    how are your RPi 3 and QNAP connected with each other? For HDMI audio output, there is an 192 KHz option in „Raspberry Settings“.

    Maximilian from Max2Play

    3. März 2016 at 12:34 #19047

    Hello wanderwell,

    have you come across this page about Keymap? There are some custom keymaps you could use as templates. Unfortunately, I don’t find more specific information about MCE remotes.

    You could also check out existing Kodi skins. Some of them might include keymaps already.

    Maximilian from Max2Play

    1. März 2016 at 16:01 #18915

    Hi Georg,

    Thank you for your feedback.

    I have just tried to play music with iTunes (12.3.2.35) on a Windows 10 PC. iTunes recognized the Shairport Player on the Raspberry Pi 2 and displayed the Airplay icon correctly next to the volume control.

    Which version of iTunes is installed on your PC?
    Which players are selected? Click on the Airplay icon to open the list. It is necessary to activate both „My Computer“ and „[name of your max2play device] to play the music on your PC.

    Maximilian from Max2Play

    1. März 2016 at 15:12 #18903

    Hallo dicker007,

    vielen Dank für deinen Post.

    Leider können wir deinen Anwendungsfall nicht ohne Weiteres nachstellen und Rückschlüsse auf das Problem ziehen.
    Welche Meldungen erscheinen in Max2Play, wenn du versuchst, höhere Versionen des LMS als 7.8 (official) zu installieren? Gibt es irgendwelche Auffäligkeiten?
    Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehle ich dir, das U3-Image neu auf das eMMC-Modul oder die SD-Karte zu brennen. Achte bitte darauf, zuerst ein Update auszuführen, dann das Speichermedium zu expandieren und anschließend den LMS zu installieren.

    Maximilian von Max2Play

    29. Februar 2016 at 15:40 #18848

    Hallo janvk,

    dieser Fehler erscheint nur, wenn keine LMS-Version zur Installation ausgewählt wurde. Im Squeezebox-Server-Menü stehen drei Versionen zur Auswahl. Normalerweise wird der Downloadpfad der zuerst gefundenen Version automatisch eingetragen. Dazu ist es nötig, dass im verwendeten Browser JavaScript aktiviert ist. Stelle bitte sicher, dass ein LMS-Downloadpfad im Feld „Alternative Paketquelle für LMS von Slimdevices“ eingetragen ist, bevor du auf „Installieren“ klickst.

    Die Uhrenbildschirmschoner sind verfügbar, wenn du zum Beispiel die vorkompilierte Version von Jivelite installierst und dann das Joggler-Skin auswählst. Die Uhren sind dann im Optionsmenü von Jivelite anwählbar.

    Maximilian von Max2Play

    26. Februar 2016 at 17:23 #18794

    Hi Georg,

    have you tried iTunes before? It is designed for AirPlay and works on Windows as well.

    Maximilian from Max2Play

    26. Februar 2016 at 17:22 #18793

    Hello Bazzzer,

    we don’t know what you will do with the audio once it is inside the Pi. However, the Wolfson board with its Line In and S/PDIF makes it possible to get sound into the Pi. We know the plugin „WaveInput“ available for Squeezebox Server (LMS). In the plugin’s settings, you can choose the correct audio input there. The LMS can provide the incoming audio to all clients as usual.
    Make sure to use the Raspberry Pi Default Image and choose „Wolfson ´Cirrus Logic (Kernelchange) at „Raspberry Settings“.

    Maximilian from Max2Play

    26. Februar 2016 at 17:05 #18792

    Dear hampit,

    we have no experience with PVR clients with VNSI protocol (what is it for, by the way?).
    If possible, just try to install it on a test image with Max2Play and share the results with us.

    Maximilian from Max2Play

    26. Februar 2016 at 17:01 #18789

    Hallo Sefina,

    wir haben ebenfalls versucht, das LMS-Interface kurzerhand als iframe im Browser anzuzeigen und blieben beim Ladebildschirm hängen. Beachtenswert ist, dass das LMS Interface selbst schon aus iframes besteht. Wir vermuten, dass die Verschachtelung von iframes nicht ohne weiteres möglich ist.

    Abhängig davon, was du letztlich aus dem Interface herausziehen willst, sehen wir zwei weitere Möglichkeiten:
    1) Du könntest dir auch Buttons in dein HTML-Gerüst bauen, die die Player des LMS steuern (Play, Pause, etc.). Die nötigen Befehle kannst du im Beta-Plugin Voice Control nachschlagen. Installiere es vom M2P-Interface über folgenden Link:
    http://shop.max2play.com/media/downloadable/beta/voicecontrol.tar
    2) Du verlinkst auf das LMS-Interface und lässt es in einem neuen Tab öffnen.

    Maximilian von Max2Play

    26. Februar 2016 at 16:55 #18788

    Hi zalun,

    which status can you see in the the „WiFi/LAN“ menu of Max2Play? Like:
    WiFi USB adapter status is not active. WiFi connection status is not active (Only WPA/WPA2-Encryption possible)
    If possible, please connect your Pi with LAN to your network router and try to activate the license this way so we can exclude malfunctions due to unstable WiFi signals.

    Maximilian from Max2Play

    26. Februar 2016 at 16:32 #18783

    Hi Chief_BSA,

    we will setup a PiCore Player soon to find out more about how it handles DSD files and to use its configuration for Max2Play.

    Maximilian from Max2Play

    26. Februar 2016 at 12:26 #18774

    Hallo janvk,

    das klingt doch sehr gut aus.

    Der Squeezebox Server (Logitech Media Server) ist auf keinem Max2Play-Image vorinstalliert, lediglich der Squeezelite Player (der Client des LMS). Jivelite ist die Visualisierung des Squeezelite Players, der von selbst versucht, einen LMS zu finden. Da es nicht klappte, sind wohl Elemente verschwunden, wie du beschreibst. Sofern du noch keinen LMS in deinem Netzwerk hast, empfehle ich natürlich, den Squeezebox Server auf dem Raspberry Pi zu installieren, etwa 7.8 (ohne Nightly).
    Wenn du auch Apple-Geräte mit dem LMS verbinden möchtest, solltest du anschließend Shairtunes2, ein Plugin für den LMS, installieren. Die Option befindet sich ebenfalls im „Squeezebox Server“-Menü von Max2Play. Von da an erscheint der Squeezelite Player auf deinem Raspberry Pi auch auf Airplay-fähigen Geräten.
    Nach der Installation ist der LMS von diesem Menü aus erreichbar („Open Web Administration“). Der Squeezelite Player sucht sich den LMS von selbst und wird im Interface des LMS rechts oben im Dropdownmenü anwählbar sein. Falls du weitere Squeezelite Player im Netzwerk hättest, würden sie dort ebenfalls erscheinen. So ist es möglich, die Player zentral vom LMS aus zu steuern.

    Maximilian von Max2Play

    26. Februar 2016 at 12:20 #18773

    Hi zalun,

    Thank you for your post.

    I have just activated our test device with the email adress you bought your license (and have signed up for the forum) with.

    Please follow these steps:
    Make sure your Max2Play device is connected to the internet.
    Delete the license in the Max2Play interface, click „save“ with a blank field
    Click on „Settings/Reboot“ again, reenter your license, click „save“.
    Check if the green „Activated“ field appears. If not, contact us again for further help.

    Maximilian from Max2Play

    26. Februar 2016 at 12:13 #18772

    Hallo chrisich,

    which program did you use to enter the Raspberry Pi with version 2.26 without success (or 2.22 successfully)? I have just tried an image updated to 2.27 and could login as root via PuTTY.

    Samba Shares and the Kernel and Package Updates are available in the „Filesystem/Mount“ and „Raspberry Settings“ menus of Max2Play’s browser interface as well. Have you tried that?

    Did those features work with the 2.26 image whereas they don’t wit hthe 2.22 image?

    Maximilian from Max2Play

    26. Februar 2016 at 12:01 #18771

    Hallo midimo,

    danke für deinen Post.

    Ist der Squeezelite Player noch eingeschaltet, wenn du Shairport startest? Wenn ja, beende ihn und teste, ob es dann funktioniert. Pro Player ist nur ein Ausgabegerät möglich. (Falls du einen LMS-/Squeezebox Server nutzen würdest, könntest du in den erweiterten Optionen von Squeezelite einen automatischen Wechsel von Squeezelite zu Shairport einrichten.

    Es könnte auch das flasche Ausgabegerät beim Shairport eingestellt sein. Welche Soundkarte hast du unter „Raspberry Einstellungen“ ausgewählt? Normalerweise werden die Player korrekt konfiguriert für die jeweiligen Ausgabegeräte. Inwiefern weichen die Einträge in den Soundkarten-Einstellungen beider Player voneinander ab?

    Maximilian von Max2Play

    26. Februar 2016 at 11:49 #18770

    Hi Elembee,

    Thank you for your post.

    With DLNA, you refer to the Max2Play DLNA plug-in?
    Which version of Max2Play and which image are you using?
    Which LMS version is installed on your Pi B?
    How is your Pi connected to your network? LAN or WiFi?
    Have you tried to reset your network router etc.?
    Have you tried with another browser?

    Maximilian from Max2Play

    26. Februar 2016 at 11:38 #18769

    Hi thewirewizard,

    we have no experience with this specific screen. However, if somebody knows how to get the screen working with Max2Play, please share the necessary steps with us here.

    Maximilian from Max2Play

Viewing 30 posts - 1 through 30 (of 150 total)