Probleme mit LMS 7.9

This topic contains 3 replies, has 2 voices, and was last updated by  dicker007 premium 8 months, 2 weeks ago.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)
  • 29. February 2016 at 16:23 #18854

    Hallo zusammen,
    Wegen Renovierungsarbeiten war ich gezwungen meinen ODROID U3 (eingesetzt als LMS
    mit 2 Player im Multisqueeze-Modus) für ein paar Tage still zu legen. Seitdem
    bekomme ich die LMS Version 7.9 Nightly nicht mehr zum Laufen. Bei der ersten
    Wiederinbetriebnahme lief die 7.9 zunächst noch mit der Einschränkung, dass TIDAL
    weder im Menü der Player noch in der Plugin-Liste vom LMS angezeigt wurde. Ich
    habe dann eine Neuinstallation versucht. Das Ergebnis war, dass ich seitdem den
    LMS auch nicht mehr über das WEB Interface ansprechen kann. Was aber funktioniert,
    ist die offizielle 7.8 (nicht Nightly).
    Hätten jemand einen Tipp für mich um wieder auf die 7.9 zu kommen?
    Im voraus schon mal vielen Dank
    dicker007

    1. March 2016 at 15:12 #18903

    Hallo dicker007,

    vielen Dank für deinen Post.

    Leider können wir deinen Anwendungsfall nicht ohne Weiteres nachstellen und Rückschlüsse auf das Problem ziehen.
    Welche Meldungen erscheinen in Max2Play, wenn du versuchst, höhere Versionen des LMS als 7.8 (official) zu installieren? Gibt es irgendwelche Auffäligkeiten?
    Wenn das Problem weiterhin besteht, empfehle ich dir, das U3-Image neu auf das eMMC-Modul oder die SD-Karte zu brennen. Achte bitte darauf, zuerst ein Update auszuführen, dann das Speichermedium zu expandieren und anschließend den LMS zu installieren.

    Maximilian von Max2Play

    3. March 2016 at 12:41 #19049

    Hallo Maximilian,

    vielen Dank für die Antwort. Ich werde deine Maßnahmen ausprobieren und dir dann berichten. Kann allerdings ein paar Tage dauern.

    VG dicker007

    25. March 2016 at 19:08 #19464

    Hallo Maximilian,
    ich habe endlich die Zeit gefunden und das U3-Image neu aufgesetzt. Nach der Neuinstallation funktioniert der LMS 7.9 wieder einwandfrei. Nochmal vielen Dank für den Tipp.
    Leider besteht da noch ein weiteres Problem (… auch schon vor der Neuinstallation …) mit meinen beiden Playern im Multisqueeze-Betrieb (1x Analog, 1x USB DAC). Nach einer gewissen Zeit wird die Wiedergabe über TIDAL oder Internetradio ohne erkennbaren Grund abgebrochen. Danach lassen sich die Player oft nur durch einen Restart wieder zum Laufen bringen. Die Musikwiedergabe über die Dateien auf dem NAS (MP3 und FLAC) laufen dagegen einwandfrei durch.
    Ich habe jetzt mal einen alten Raspberry (Model B+) mit einem HifiBerry DAC + pro (… bei euch im Shop bestellt …) aufgesetzt. Dieser läuft bis jetzt anstandslos durch.
    Die Ideallösung für mich wäre jetzt auf dem ODROID nur den Server laufen zu lassen und den Rapberry als Multisqueeze-Player (1x Hifiberry DAC, 1x externes USB DAC) zu betreiben. Leider bekomme ich auch das nicht hin. Den Squeezelite-Player habe ich natürlich vor der Einrichtung gestopt bzw. sogar „gekillt“. Die Player können einfach nicht gestartet werden. Beim ODROID hatte ich das ja zuvor auch schon eingerichtet und da gab es keine Probleme …?
    Helfen würde mir natürlich auch, wenn ich einen Player auf dem ODROID richtig zum Laufen bekäme.
    Vielleicht hast du oder sonst jemand im Forum eine Idee woran das ODROID Problem liegen kann oder mir sagen kann warum Multisqueeze auf der Kombi Raspberry/Hifiberry nicht funktioniert?
    Danke schon mal im Voraus. VG und Frohe Osterfeiertage,
    dicker007

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here