std

Forum Replies Created

Viewing 30 posts - 31 through 60 (of 197 total)
  • Posted in:
  • 7. Oktober 2017 at 19:06 #31778

    Hi

    für den Banana wirds wohl kein M2P geben denke ich

    meine 2,5″HDD läuft prolemlos ohne externe Stromversorgung. Htte auch schonmal 2 2,5er Platten dran.
    Die 3,2″ braucht natürlich ne externe Vversorgung

    Werde aber wohl mal nen 128GB Stick kaufen und meine Sammlung darauf kopieren, die HDD geht dann als Sicherung in die Schulade
    War isher aber zu faul

    6. Oktober 2017 at 17:59 #31770

    Hi

    SqueezeboxServer und LogitechMediaServer ist dasselbe

    Musst du aber nicht auf deinem Synology installieren. Auf dem Pi läuft das wesentlich unproblematischer
    Du kannst dann die Musik von deinem NAS mounten oder direkt eine HDD am Pi anschließen

    6. Oktober 2017 at 17:56 #31769

    Hi

    mit optischem Ausgang ist ja dann kein DAC (Digital-Analog-Wandler) sondern ein Digi-Bundle: https://shop.max2play.com/en/bundles.html

    Falls du es an einen AVR anschließt kannst du auch einfach den HDMI-Out nutzen

    Zur Lizenz sag ich jetzt mal nix, außer „ja die Test-Lizenz reicht“

    29. September 2017 at 17:36 #31633

    Hi

    Apropos Einstellungen sichern. Es gibt ja jetzt im M2P Webinterface die Möglichkeit die Einstellungen des LS zu sichern. Betrifft das wirklich „ur“ die Einstellungen oder auch die „Info“ welche Plugins man installiert hat und diese weden dann beim wiederherstellen auch autoatisch wieder geladen?

    24. September 2017 at 19:50 #31501

    Hi

    bei SpotifyConnect kann ich leider nicht weiter helfen.
    Aber iPeng fürs iPhone/iPad wurde doch fürs iOS 11 angepasst. Sollte funktionieren. Ansonsten mal an den Entwickler wenden

    Slider Home

    28. August 2017 at 22:55 #30965

    Hi

    „Zuspieer“ wie iPhone und Androiden konnte ich auch nie koppeln. Manchmal wurden sie zwar nach der Suche in M2p angezeigt, aber abspielen konnte ich nie etwas

    BT-Kopfhörer dagegen konnte ich problemlos koppeln. Allerdings scheint mir der impplementierte BT-Sender recht schwach, auf 3m gibts schon Tonaussetzer. Aber da ist der Pi in guter Gesellschaft mit meinem Yamaha-AVR- Kein Billiggerät, sondern das Flagschiff von vor 2 Jahren
    Am KH liegt es eindeutog nicht da dieser an diversen Handys und Tablets wesentlich großzügigere Empfangsradien hat

    Da ich immer für pragmatische Lösungen bin…………………………..weitere Squeezebox oder Airplay-Lautsprecher kaufen. Auch letzteres funktioiert reibungslos und ohne Unterschiede zu den Squeezeboxen (außer der oft fehlenden Bedientasten direkt am Gerät)
    Und wenn ich mal was per Handy zuspielen will……………………..ich hab mir nen abgelegtes iPhone meiner Frau gekrallt (ich selber nute ausschließlich Androiden) und nutze dann auch ier Airplay.
    Nutzt man die entsprechenden LMS-Plugins kann man den Airplaystream sogar auf mehreren oxen synchronisieren.
    Und iPeg ist eh die beste App um die Squeezeoxen zu steuern

    28. August 2017 at 22:43 #30963

    Hi

    today LMS was not reachable and Health Checker schows a temp of 85°C (normally 55°C). I´d nothing changed since months. The Pi stand always at the same place

    After reboot everything works fine

    • This reply was modified 4 years, 10 months ago by  std.
    25. August 2017 at 14:55 #30914

    ist halt alles eine Sache der pers. Nutzug. Ich komme vie zu selten dazu mich hinzusetzen und konzentriert usik zu hören, als das sich ei Abo für mich lohnt. Dafür habe ich dann eine, auf dem NAS gespeicherten, CDs
    Zur tägl. Hintergrundberieselung zählt fr mich der Komfort. Und da nutze ich Alexa, der ich einfach sagen kann was ich hören will, und die spielt dann, oh Schande, per Bluetooth zum Ausgabegerät

    25. August 2017 at 14:32 #30912

    so lage es den Logitech-Server noch gibt ist es doch auch kein Problem sich dort einzuloggen. Wenn jemand daraus ein pers. Problem macht……………………Pech
    Bisher laufn die Server eh nur noch durch privates Engagement eines Logitech-Mitarbeiters, sonst wären sie wohl schon lange abgeschaltet

    Lizenzen? Ja, die sind immer ein Problem. Auch Spotify „duldet“ die Squeezeboxen nur

    25. August 2017 at 14:19 #30908

    Hi

    Warum ist es nicht möglich, die Deezer App direkt als Plug in zu installieren?

    weil noch niemand so ein Plugin geschrieben hat, was wohl aus genanntem Grund wohl auch niemand für notwendig hält

    Sobald Deezer mal nicht mehr auf diesem Wege funktioniert wird sich evtl. auch jemand finden der ein Plugin erstellt (siehe Spotify)

    22. August 2017 at 19:04 #30816

    Hi

    obwohl ich Max2Play mag hae ich die dort implementierten Plugins schon vor einiger Zeit links liegen lassen.

    AirplayBridge und Shairport ( Shairtunes?) im SqueezeServer unter Plugins installiert und ich kann sowohl mom iPhone zuspielen (und auch mehrere Abspieler synchronisieren) wie auch auf Airplay-Geräte streamen.

    • This reply was modified 4 years, 10 months ago by  std.
    14. August 2017 at 10:00 #30598

    Hi

    you cann use this Soundcard: https://shop.max2play.com/en/piano-dac.html
    But Loudspeaker and Subwoofer must have their own Amplifier (active speakers)

    23. Juli 2017 at 12:48 #30053

    unter Einstellungen>Plugins.

    Kann sein das es unter einer englischen Bezeichnung dort steht, die mir dann aber entfallen ist. Ists aktiviert stehts bei mir mir der deutschen Bezeichnung drin

    21. Juli 2017 at 20:19 #30038

    Hi

    you need active Loudspeakers, means with integrated amplifier
    e.g: https://www.thomann.de/de/aktive_nahfeldmonitore.html

    19. Juli 2017 at 16:02 #29970

    ja

    genau so funktioniert das, was auch logisch ist wenn man mal drüber nachdenkt. Aber halt u.U. etwas umständlich
    Wenn du nen iPhone hast gehts einfacher mit „ipeng“, einfach per Drag&Drop die Player übereinander legen.
    Oder eben das Plugin für den LMS nutzen

    16. Juli 2017 at 13:54 #29925

    Hi

    also ich kann so viele Player synchronisieren wie ich will. Wie genau gehst du den vor?
    Ansonste kannst du dir das Plugin Synchroisations-Szenen installieren und da definierte Gruppen festlegen

    2. Juli 2017 at 13:21 #29779

    Hi

    warum schließt du den Pi nicht an die Anlage via HDMI an, statt an den TV.
    Das wäre jedenfalls die korrekte verkabelung und sollte auch das Sync-Problem lösen

    30. Juni 2017 at 17:14 #29767

    Hi

    du kannst die generell parallel laufen lassen. Nur die gleichzeitige Soundausgabe ist nicht möglich, da beide aufs selbe Sounddevice zugreifen.
    Deswegen brauchst du „eienlich“ eine USB-Soundkarte. Ist die nicht vorhanden nterdrückt das System den zeitgleichen Beztrieb
    Kann man aber umgehen indem man bei Squeezelite einfach den Haken bei „USB-Soundkarte“ setzt
    Ich habe allerdings noch nie probiert was passiert wenn man dann aus Versehen bei Kodi und Squeeze ein Medium laufen läßt

    18. Juni 2017 at 20:11 #29588

    Hi

    enter an incorrect cmail and save it, then enter the correct email and save it

    13. Juni 2017 at 16:44 #29535

    Hi

    Einstellungen–>Erweitert–>Netzwerk

    12. Juni 2017 at 19:57 #29527

    Hi

    Soundcloud aka Squeezecloud can installed directly in SBS. There is an entry in „Plugins“ for Squeezecloud

    The best way to browse your usic on SBS with iPhone ist the App „iPeng“: http://penguinlovesmusic.de/?lang=en

    12. Juni 2017 at 19:47 #29526

    Hi

    2. die jeweils anderen Player kannst du nur aus- (Standby) und einschalten, nicht herunter fahren. Ein Pi3 brauht aber glaub ich knappe 3W. Da lohnt das Abschalten gar nicht, und noch viel schlimmer nervt das mauelle Einschalten wenn man den Player dann braucht
    Wenn du Pis unberdingt herunterfahren willst ohne hinlaufen zu müssen helfen AndroidApps wie RaspiCheck etc über die man den „sudo shutdown -h 0“ absetzen kann. Aber das Netzteil verbrennt dann ja immer noch Strom

    3. warum hängt der Pi nicht n der Anlage? (nur so als generelle Frage). Kannst du den Pi denn übers Netzwerk erreichen?

    1. kann ich mir nicht erklären, hab aber auch keinen Pi mit Display. Übers Webinterface und auch an der Touch ist bei mir das Menü immer sofort komplett

    10. Juni 2017 at 16:54 #29490

    Hi

    activate WPS on your WIFI-Router an then boot the Pi

    6. Juni 2017 at 15:38 #29293

    eigentlich muss ich meine rau von der Arbeit abholen

    But I ust tested it quickly. Both Squeezeboxes played the same Spotifystream over Airplay, without any delay

    Edit: Of course, I dint`t need ArplayBridge for this test, but with the Bridge it also works with my Yamaha Av-Receiver

    • This reply was modified 5 years, 1 month ago by  std.
    6. Juni 2017 at 15:26 #29292

    Hi Heiner

    as I explaines. I user Shairplay2 and AirplayBridge in LMS.not the Plugins for M2P
    E.g. I choose my SqueezeboxRadio over Airplay on my iPhone. Then I switch to iPeng and choose my SqueezeboxBoom to synchronize it
    But I do this not very often. My last test is 2-3 months ago
    In the evening I can test it once more

    31. Mai 2017 at 18:04 #29147

    Hi

    with Plugins „Shairtunes 2“ in my SqueezeboxServer it works with synchronize several Squeezeboxes

    First choose an Airplay-Device at your iPhone, then in SqueezeboxServer choose the Devices you want to synchronize

    31. Mai 2017 at 17:54 #29146

    Hi

    also nach meinen Erfahrunge bisher hatte BT immer eine Verzögerung, aso auch in anderen Szenarien. Z.B. wenn ich TV schaue und einen BT-Kopfhörer an meinen Yamaha-AVR koppele
    Da hängt der Ton dann bis zu 3 Sekunden hinter dem Bild
    Per Airplay gehts aber. Bei Ebay bekommt man diverse Airplay-Lautsprecher deutlich unter 100€
    Manchmal findet man sogar ein SqueezeboxRadio um 70-80€

    24. Mai 2017 at 19:35 #29058

    Hi
    synchronized squeezeboxes are synchronized until you separate them manually. But the synchonizes Squeeze il not play automatically if it is powered off

    • This reply was modified 5 years, 1 month ago by  std.
    21. Mai 2017 at 14:39 #28970

    Hi

    Plugin auf die aktuele Stable installiert, Spotify Username und Kennwort eingetragen, auf Server starten gedrückt

    „error: option ’name‘ is missing“

    Einen Namen eingetragen

    „error: Option ’name‘ given more than once.
    Usage: /opt/spotifyconnect/librespot [options]“

    auf die neuste Beta geupdatet, dasselbe Probem

    SpotifyConnect per FTP komplett entfernt (aus /opt und /opt/max2play) und die entsprechenden Einträge aus der Playerconfig entfernt und nochmal alles von vorne. Hat aber auch nix geholfen

    • This reply was modified 5 years, 1 month ago by  std.
    27. April 2017 at 8:26 #28581

    Hi

    have you checked out the Audiosettings in KODI: https://www.htpcbeginner.com/kodi-audio-settings/
    It works fine on my Raspbery.

    Squeezelite over HifiBerry and KODI over HDMI. But Squeelzelite an KODI can’t run at the same time

    • This reply was modified 5 years, 2 months ago by  std.
    • This reply was modified 5 years, 2 months ago by  std.
Viewing 30 posts - 31 through 60 (of 197 total)