AWeiden

Forum Replies Created

Viewing 10 posts - 1 through 10 (of 10 total)
  • Posted in:
  • 20. April 2020 at 18:27 #48558

    Hallo,

    ich hab den LMS 8.0 mit der aktuellen Nightly einfach drüberinstalliert – alle Einstellungen sind erhalten geblieben.

    Gruß
    Andreas

    19. April 2020 at 8:21 #48552

    Hello max2play & d4n3ll,

    I am now at the same Point with DTS 5.1 Audio Files – using max2play to play on 2 zones – 1st zone is stereo with a HifiBerry DAC and 2nd zone is via HDMI in multichannel and stereo. HD Audio and DSD in stereo is working well via HDMI – my Marantz receiver shows the correct bit rates e.g. 24/192.

    BUT if I Play DTS 5.1 Music embedded in FLAC files I hear only white noise 😬.

    Did you find a Solution for the problem meanwhile?

    A feedback – better a solution – would really be appreciated…

    THX
    Andreas

    10. Dezember 2018 at 21:45 #42640

    Hallo Stefan,

    habe den Link mal direkt über den Browser getestet: das Setzen der Variablen funktionier auf der CCU2.
    Allerdings weiterhin nicht über das Feature in M2P 🙁

    Die ID’s der Variablen und die IP Nummern sind ebenfalls nochmals geprüft, das passt alles…
    Sieht für mich so aus, als würde von der FritzBox keine Antwort zurückkommen?

    Antwort im Debug (habe auch mit einem neuen FB User getestet), gleiche Antwort:
    Challenge: 515372a6 |
    SID: 371430a69ac992d1 | http://172.20.20.1/login_sid.lua?username=homematic&response=515372a6-c733f2c16d2a302da68af19cab0bb7c7
    try FritzOS 7.0 Dataaccess

    Gibt es vielleicht noch einen neuen Parameter im FritzOS 7.01, der aktiviert werden muss?

    Gruß
    Andreas

    8. Dezember 2018 at 22:14 #42617

    Hallo Flysurfer,

    meine Fritzbox ist jetzt ebenfalls auf 7.01 upgedated worden – und seither geht das Anwesenheits-Plugin nicht mehr 🙁
    Bisher problemlos gewesen und sehr zuverlässig – seit 7.01 kommt beim Debug folgende Meldung:

    Challenge: 8b9f9b2a |
    SID: ce59e4aadf91133a | http://172.20.20.1/login_sid.lua?username=admin&response=8b9f9b2a-1962bc1e1d65ff3c9bcfe2b51cd0fa15
    try FritzOS 7.0 Dataaccess

    Mein Stretch Image ist von Oktober – und auch der Kernel ist upgedated…

    Gibt es schon Lösungen oder Workarounds?

    Danke und Gruß
    Andreas

    28. Oktober 2018 at 7:44 #41735

    Hi Holger,
    Did you find a Solution for your question?
    Thanks for sharing…

    Andreas

    • This reply was modified 2 years, 12 months ago by  AWeiden.
    16. Mai 2017 at 19:15 #28876

    Hi Mohammad,

    sorry but I think your solution isn’t really helpful.
    My max2play is in the meanwhile also my center for home automation with CCU-Historian, Homebridge etc.

    To reinstall all tools and restore DB afterwards is a lot of work – therefore I would kindly ask for your support to check the status of KODI in the max2play Webinterface. With a new version this update would be easy to distribute…

    What do you think?

    Kind regards
    Andreas

    12. Februar 2017 at 11:34 #26857

    Hallo rolli,

    falls du noch keine Lösung hast – bei mir hat die Guideline von https://linuxsuperuser.com/install-latest-version-kodi-raspbian-jessie/ geholfen….

    Link:

    How to install latest version kodi 17 on Raspbian jessie
    By shyam jos | October 6, 2016

    Raspbian jessie repository is using a bit outdated version of kodi (version 15 and latest stable is 17),  To install latest version of kodi (kodi 17) on your raspberry pi follow below steps.

    Add the pipplware repository  to  /etc/apt/sources.list
    sudo nano /etc/apt/sources.list

    Add below line to /etc/apt/sources.list
    deb http://pipplware.pplware.pt/pipplware/dists/jessie/main/binary /

    Add the keys
    wget -O – http://pipplware.pplware.pt/pipplware/key.asc | sudo apt-key add –

    Now update the sources and Upgrade your Rpi
    sudo apt-get update && sudo apt-get dist-upgrade

    Now install Kodi
    sudo apt-get install kodi

    Die restlichen Schritte waren bei mir nich notwendig – danach lieft KODI 17 mit sämtlichen Add-On’s problemlos…
    Auch max2play ist bisher voll am Laufen – mit Homematic und Squeezelite, Squeezebox Server etc.

    Greetz AWeiden

    • This reply was modified 4 years, 8 months ago by  AWeiden.
    8. Februar 2017 at 20:28 #26765

    Hallo,

    habe genau das gleiche Problem wie rolli – Update auf max2play 2.41 durchgeführt, danach Update von Kodi auf 17.0-1~jessie – und KODI startet nicht mehr 🙁

    Hat jemand eine Lösung???

    Greetz
    AWeiden

    21. Januar 2017 at 1:14 #26174

    Mit eingen Recherchen bin in letztendlich zum Ziel gekommen – Voraussetzung ist eine installierte V0.7.6…

    Kurzer Update für alle die es interessiert – zumal jetzt CCU-Historian in der V1.0.0 vorliegt.

    Folgende Vorgehensweise bei max2play auf Jessie ist erfolgversprechend für einen Update (ist vielfach im Web beschrieben):

    JAVA auf V8 bringen:
    Um die WebUpd8 Oracle Java PPA Repository in Debian Sourcelist einzutragen und Oracle Java 8 zu installieren, verwenden Sie die folgenden Befehle:
    su –
    echo „deb http://ppa.launchpad.net/webupd8team/java/ubuntu trusty main“ | tee /etc/apt/sources.list.d/webupd8team-java.list
    echo „deb-src http://ppa.launchpad.net/webupd8team/java/ubuntu trusty main“ | tee -a /etc/apt/sources.list.d/webupd8team-java.list
    apt-key adv –keyserver keyserver.ubuntu.com –recv-keys EEA14886
    apt-get update
    apt-get install oracle-java8-installer
    exit

    CCU_Historian V1.0.0 downloaded und die bestehende Version V0.7.6 überschreiben:
    // Herunterladen ins VZ /opt/ccu-historian/.
    [email protected]:/$ sudo wget http://www.ccu-historian.de/uploads/CCU … .0-bin.zip
    // Archiv auspacken
    [email protected]:/$ sudo unzip -o ccu-historian-1.0.0-bin.zip

    Danach noch einmal rebooten und schon sollte es klappen – ist performanter und spart sich bei korrekter Konfiguration viele Schreibzugriffe auf die SD Karte…

    Gruß
    AWeiden

    20. Januar 2017 at 21:47 #26172

    Diese Woche wurde jetzt der offizielle Update von CCU-Historian auf V1.0.0 veröffentlicht.
    Auch hier gilt: JAVA Runtime Version 8 ist Voraussetzung.
    Kann jemand einen Weg beschreiben, um auf JRE 8.0 unter Jessie 16.1 zu installieren?

    Hat jemand den CCU-Historian 1.0.0 (Installation http://www.ccu-historian.de/uploads/CCU-Historian/ccu-historian-1.0.0-bin.zip)
    auf dem oben genannten max2play Release am Laufen?

    Danke für euer Feedback!
    AWeiden

Viewing 10 posts - 1 through 10 (of 10 total)