[UPDATE] Bluetooth Addon BETA

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play Add-ons [UPDATE] Bluetooth Addon BETA

This topic contains 398 replies, has 89 voices, and was last updated by  courgan72 premium 2 days, 15 hours ago.

Viewing 9 posts - 391 through 399 (of 399 total)
  • 16. November 2018 at 17:09 #42091

    Ja, Problem besteht trotz neuem Image.

    17. November 2018 at 6:52 #42103

    Info:
    Nachdem ich ein

    Upgrade zum letzten Kernel (deaktiviert Wolfson Soundkarten!):
    Update alle Pakete (apt-get update; apt-get upgrade):

    durchgeführt habe, haben Sich die Lautsprecher verbunden. So wie es bis jetzt aussieht funktioniert soweit auch alles.

    Ich werde weiter testen und hier berichten.

    19. November 2018 at 17:27 #42127

    Danke für die Info. Das sollte eigentlich nicht nötig sein mit einem frisch gebrannten Image (2.45). Wir versuchen das nochmal nachzustellen hier.

    3. Dezember 2018 at 12:31 #42482

    Hallo,

    seit dem letzten Update funktioniert mein Bluetooth leider nicht mehr, sobald ich meinen Raspberry Pi nach dem Update neu starte.

    Was habe ich bisher versucht?

    Bluetooth deinstallieren, Bluetooth device resetten, Update auf die aktuelle Beta, apt-get update, apt-get upgrade.

    Gerät: Raspberry Pi 3 Model B
    Aktuell installierte max2play Version: 2.47

    Ich hoffe Ihr könnt mir mit meinem Problem weiterhelfen.

    VG

    DEBUG Info:

    #### Bluetooth Installation ####

    #### Bluetooth Dongle ####
    hci0: Type: Primary Bus: UART
    BD Address: B8:27:EB:FA:D2:14 ACL MTU: 1021:8 SCO MTU: 64:1
    UP RUNNING PSCAN ISCAN
    RX bytes:745 acl:0 sco:0 events:46 errors:0
    TX bytes:1283 acl:0 sco:0 commands:46 errors:0

    #### DEVICE Logitech BT Adapter ####
    [88:C6:26:A9:0D:4A]
    Name: Logitech BT Adapter
    Alias: Logitech BT Adapter [rw]
    Address: 88:C6:26:A9:0D:4A
    Icon: audio-card
    Class: 0x240414
    Paired: 1
    Trusted: 1 [rw]
    Blocked: 0 [rw]
    Connected: 0
    UUIDs: [AudioSink, AdvancedAudioDistribution]

    #### DEVICE MD 43621 ####
    [00:6A:8E:17:26:B3]
    Name: MD 43621
    Alias: MD 43621 [rw]
    Address: 00:6A:8E:17:26:B3
    Icon: audio-card
    Class: 0x240404
    Paired: 1
    Trusted: 1 [rw]
    Blocked: 0 [rw]
    Connected: 0
    UUIDs: [Headset, AudioSink, AVRemoteControlTarget, AdvancedAudioDistribution, AVRemoteControl, Handsfree]

    #### DEVICE Philips AEA2700 ####
    [0C:A6:94:99:20:DE]
    Name: Philips AEA2700
    Alias: Philips AEA2700 [rw]
    Address: 0C:A6:94:99:20:DE
    Icon: audio-card
    Class: 0x240414
    Paired: 1
    Trusted: 1 [rw]
    Blocked: 0 [rw]
    Connected: 0
    UUIDs: [AudioSink, AVRemoteControlTarget, AdvancedAudioDistribution, AVRemoteControl]

    #### BLUEALSA ERROR ####
    ● bluealsa.service – Start Bluealsa for Bluetooth on Alsa (not compatible with Pulseaudio)
    Loaded: loaded (/etc/systemd/system/bluealsa.service; enabled; vendor preset: enabled)
    Active: activating (auto-restart) (Result: exit-code) since Mon 2018-12-03 11:15:32 CET; 940ms ago
    Process: 1336 ExecStart=/usr/bin/bluealsa -p a2dp-sink -p a2dp-source (code=exited, status=1/FAILURE)
    Process: 1305 ExecStartPre=/bin/sleep 2 (code=exited, status=0/SUCCESS)
    Main PID: 1336 (code=exited, status=1/FAILURE)

    Dec 03 11:15:32 max2play systemd[1]: bluealsa.service: Failed with result ‚exit-code‘.

    #### BLUEALSA RUNNING ####
    0

    4. Dezember 2018 at 16:44 #42548

    Hallo Elfe,

    Deine Installation sieht in Ordnung aus.

    Es kann sein, dass aktuell zu viele Geräte versuchen auf deinen Pi zuzugreifen, da anscheinend 3 Geräte gekoppelt aber nicht verbunden sind. Versuch ggf einmal, alle Geräte aus deiner Auswahl zu löschen und nur eins aktiv und an zu haben zu Koppeln um dies als Fehlerquelle auszuschließen. Der eingebaute Bluetooth-Chip vom Pi teilt sich die Ressourcen mit dem WLAN-Chip. Hast du WLAN oder Ethernet als Netzverbindung? Ggf. noch versuchen mit Ethernet falls noch nicht getan.

    5. Dezember 2018 at 13:08 #42569

    Hallo Heiner,

    Danke für deine Rückmeldung. Ich nutze immer Ethernet als Netzverbindung.

    Das Löschen der Geräte in max2play hat leider nicht geklappt, weil diese trotz Neustart beim Scannen immer wieder unter bekannte Geräte aufgetaucht sind.

    Beim Verbinden ist mir u.a. die folgende Fehlermeldung aufgefallen: failed to pair org.bluez.error.alreadyexists

    Die Anleitung unten hat letztendlich zum Erfolg geführt (über SSH mit Putty):

    
    1. sudo apt-get install pulseaudio-module-bluetooth
    2. sudo killall pulseaudio (möglicherweise Fehlermeldung --> ignorieren)
    3. pulseaudio --start
    4. bluetoothctl
    5. connect xx:xx:xx:xx:xx:xx (xx:xx:xx:xx:xx:xx --> MAC Adresse vom AEA2700)
    

    Quelle: https://bit.ly/2zLO2CP (raspberrypi stackexchange)

    VG

    elfe414

    6. Dezember 2018 at 17:28 #42578

    Hallo,
    ich habe folgendes Problem. Die Bluetooth Verbindung zu meinem Sony AV Receiver funktioniert nur wenn ich über die Einstellungsseite das Gerät manuell verbinde. Soweit ich verstanden habe sollten sich doch bekannte Bluetooth Geräte automatisch verbinden wenn ich zuerst Max2Play starte und dann das Bluetooth Gerät oder?
    Der Receiver taucht auch in der Übersicht in rot auf.
    Gibt es da einen speziellen Trick?

    VG

    J.Eckey

    7. Dezember 2018 at 12:40 #42598

    @elfe: Danke für die Rückmeldung, freut mich dass es jetzt wieder bei dir läuft.

    @courgan: Das kommt leider immer sehr auf die jeweilige BT-Implementation deiner Hardware an. Manche haben eine Auto-Verbindungsoption. Um einen möglichen Fehler in der Max2Play-Installation ausschließen zu können, kannst du noch versuchen das BT-Plugin neu zu installieren.

    7. Dezember 2018 at 17:33 #42611

    Hallo Heiner,

    danke erstmal für die Antwort.
    Aber ich verstehe noch nicht ganz wann und wie der Connect Befehl von Max2Play abgesetzt wird. Wenn ich meinen Receiver auf BT-Standby lasse, also er sich automatisch anschalten soll sobald sich ein Bluetooth Gerät verbinden will und ich manuell über die Weboberfläche den Connect anstoße, schaltet der Receiver sich ein und alles funktioniert.
    Wäre es nicht möglich den Connect Befehl irgendwie beim starten von Max2Play schon automatisch abzusetzen? Evtl. über einen Cronjob oder Start Skript?

    Gruß Jörg

Viewing 9 posts - 391 through 399 (of 399 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here