MatzederZweite

Forum Replies Created

Viewing 7 posts - 1 through 7 (of 7 total)
  • Posted in:
  • 1. Mai 2021 at 17:40 #51179

    Lösung in den Einstellungen des Squeezebox Servers gefunden:
    #

    Logitech Media Server Webinterface
    -> Einstellungen
    -> Player
    -> Player auswählen und rechtes Dropdown auf „Synchronisieren“
    -> „Starverzögerung des Players“ einstellen. Bei mir war 180ms ein guter Wert.

    6. März 2021 at 14:44 #50887

    Fehler (zumindest bei mir) gefunden!

    Der user pi war nicht mehr in der Gruppe audio.
    Mit dem Befehlt usermod -a -G audio pi gefixt, und alles läuft wieder.

    Zur Info für jemand, der Details sucht:
    Mit groups bzw. groups pi kann man alle Gruppen ausgeben lassen.

    Bei einer Max2Play-Standard-Installation waren das bei mir folgende:
    pi adm tty dialout cdrom sudo audio video plugdev games users input netdev gpio i2c spi

    Mit folgendem Befehl kann man alle wieder hinzufügen:
    usermod -a -G pi,adm,tty,dialout,cdrom,sudo,audio,video,plugdev,games,users,input,netdev,gpio,i2c,spi pi

    Vielleicht hilft das jemand anderem auch 😉

    An die Max2Play-Admins:
    Für das Starten von Applikationen über die Max2Play-Oberfläche werden ja meist Shell-Skripte verwendet.
    Idee könnte sein, in diesen Rahmenbedinungen wie z.B. das User in den nötigen Gruppen sind zu prüfen und als Fehler auszugeben.

    Viele Grüße,
    Matthias

    2. März 2021 at 22:21 #50864

    Hallo!

    Ja, hat alles nichts gebracht.

    Den Hinweis zum Update/Upgrade verstehe ich nicht. Das ist doch eine offizielle Option des Frontends:

    Wenn die nicht genutzt werden soll, dann sollte sie nicht angeboten werden. Oder habe ich etwas falsch verstanden?

    Viele Grüße,
    Matthias

    1. März 2021 at 0:54 #50854

    Hallo!

    Ich habe heute die Raspberrys upgedated (apt update && apt upgrade).
    Seitdem habe ich auf allen Geräten genau den Fehler von oben. Sonst habe ich nichts an den Einstellungen o.ä. verändert.

    Idee, was ich machen kann?

    Viele Grüße,
    Matthias

    8. November 2020 at 20:37 #50082

    Hallo!
    Ich habe dieses Update ebenfalls gemacht und habe keine Probleme.

    mount zeigt u.a. diesen Mount an:

    //fritz-nas/fritz.nas/USB_Stick/Musik on /media/musik type cifs (rw,relatime,vers=3.1.1,cache=strict,username=media,uid=0,noforceuid,gid=0,noforcegid,addr=192.168.1.1,file_mode=0755,dir_mode=0755,soft,nounix,mapposix,rsize=65536,wsize=65
    536,bsize=1048576,echo_interval=60,actimeo=1)

    Viele Grüße,
    Matthias

    2. August 2020 at 21:55 #49489

    Aktuelle FRITZ!Box-Versionen (in meinem Fall FRITZ!Box 7590, FRITZ!OS: 07.20) unterstützen Samba-Versionen 1, 2 und 3.
    https://avm.de/service/fritzbox/fritzbox-7590/wissensdatenbank/publication/show/3327_Von-der-FRITZ-Box-unterstutzte-SMB-Versionen/

    Mit den den Einstellungen aus dem Beispiel ist eine Verbindung nicht mehr möglich, da SMB1 aus Sicherheitsgründen inzwischen standardmäßig deaktiviert ist!

    Zudem gibt es ein Issue mit den Filehandeln bzw. genauer „inode-numbers“ bei aktuelleren Samba-Shares:
    https://debianforum.de/forum/viewtopic.php?t=176154

    Einfach im letzten Feld vers=1.0 und auch sec=ntlm weglassen, noserverino (Client generates inode numbers itself rather than using the actual ones from the server) hinzufügen, Rest wie bisher:
    user=name,password=pass,iocharset=utf8,noserverino

    Dann klappt’s auch wieder!

    @max2play: Bitte Doku aktualisieren!

    Viele Grüße,
    Matthias

    • This reply was modified 1 year, 1 month ago by  MatzederZweite. Reason: Fehlende Option "noserverino" noch hinzugefügt
    24. Juni 2020 at 12:18 #49079

    Hi!

    I’ve got the same issue with following setup (4x same):
    Raspberry Pi 4B
    SD Card: SanDisk Extreme 64GB
    Flashing software: Win32 DiskImager
    Board: HifiBerry Amp2
    Power supply: 18V/5A

    Solution is to update the config.txt which incldues the line dtoverlay=iqaudio-dacplus.
    Replace this line with your correct hardware, in my case dtoverlay=hifiberry-dacplus for a HifiBerry Amp2 and boot up works!

    Here you can find an overview: https://www.hifiberry.com/docs/software/configuring-linux-3-18-x/

    I’m happy about positive feedback – or also if it doesn’t work.

    By the way, OpenELEC is discontinued since 2017 😉

    Matthias

Viewing 7 posts - 1 through 7 (of 7 total)