kowi

Forum Replies Created

Viewing 8 posts - 1 through 8 (of 8 total)
  • Posted in:
  • 13. Mai 2018 at 15:00 #35657

    Nachdem ich wegen einer Elektroinstallation die Sicherungsautomaten des Stromkreise an dem der Raspi hängt mehrmals ausschalten musste hatte ich neuerlich das Problem, dass der Raspi im LAN nicht mehr erreichbar ist. Offensichtlich gehen durch das Ausschalten des Raspi ohne vorherigen kontrolliertem Herunterfahren irgendwelche Netzwerkeinstellungen verloren. Habe nun wieder das Image (Version 2.45) neu installiert und es ist wieder alles ok.

    • This reply was modified 4 years, 9 months ago by  kowi.
    • This reply was modified 4 years, 9 months ago by  kowi.
    22. Februar 2018 at 9:23 #34057

    Hallo,

    da es in diesen Forum keine Lösung für mein Problem gegeben hat, habe ich mich an die Hotline von hifiberry gewandt. Dort wurde mir mitgeteilt, dass es bei der ersten AMP2 Serie defekte Einheiten gegeben hatte und mir kostenlos ein neuer AMP2 zugesendet wird. Ich hoffe dass mein Problem damit gelöst ist. Gekauft hatte ich meinen AMP2 als Set mit Netzgerät, RPI3 und max2play-Software bei max2play via Amazon.
    LG
    Konrad

    2. Februar 2018 at 13:43 #33809

    Hi,
    ist das nun so zu verstehen, dass bei der HifiBerry AMP2 Soundkarte der Equalizer nicht funktioniert ?
    Ich habe auch noch diesen Hinweis https://www.max2play.com/en/forums/topic/equalizer/ ausprobiert. Funktioniert aber bei mir auch nicht.
    Sobald man in die Kommandozeile was anderes als „-0 hw:1 -V Digital“ reinschreibt kommt bei den Lautsprechern welche an der AMP2 angeschlossen sind nichts mehr raus. Leider fehlen mir grundlegende Kenntnisse und weiß somit auch nicht was die einzelnen Einstellungen bewirken.
    Vielen Dank für die Hinweise aber ich gebe nun auf den Equalizer zum Laufen zu bringen.

    31. Januar 2018 at 15:43 #33775

    Hi,
    kannst du mir bitte noch erklären was das heißt „nur ohne hardware volume Control“. Ich Verwende „Squeezbox Server Webadministration“ (am Android-Tablet das App Squeezer) zum Abspielen von Musik, Radio ect. In dieser Anwendung kann man auch die Lautstärke regeln, geht das dann nicht mehr ? Wie ich schon vorher einmal geschrieben habe, kommt kein Ton aus der Soundkarte wenn ich die entsprechenden Einstellungen zur Verwendung des Equalizer mache. Wenn das so ist wie kann ich dann die Lautstärke regeln ?
    Noch eine Frage: Bei den Audioplayereinstellungen beim Equalizer gibt es rechts von den Reglern noch ein Eingabefeld (Unterhalb von Zurücksetzen und Speichern), wozu dient dieses Eingabefeld ?
    Vielen Dank für deine Antwort.

    30. Januar 2018 at 14:03 #33752

    Habe Häkchen bei “Disable Built-In Audio” gesetzt und in den Kommandozeilenoptionen die Einstellung „-o hw:1 -V Digital“ komplett rausgenommen. Ich hoffe das hast du gemeint mit „hw….“ entfernen. Das Ergebnis ist jedoch dass die Soundkarte keinen Ton mehr ausgibt.

    30. Januar 2018 at 13:32 #33751

    Hallo,

    danke für die Antwort. Da der Raspi keine Netzwerkverbindung mehr hatte konnte ich auch keine Einstellungen mehr machen. Ich habe daher das Max2Play Image neu installiert und nun ist wieder alles ok. Ob an dem Problem tatsächlich die Einstellung „max USB current“ Schuld war kann ich nicht sagen denn ich habe diese Einstellung nicht mehr ausprobiert.
    Vielen Dank.
    Konrad

    29. Januar 2018 at 17:57 #33738

    Habe die Einstellungen vorgenommen aber das Verändern der Regler am Equalizer haben keine Auswirkung.
    Mit deaktivieren meinst du bei „Disable Build-In-Audio“ das Häkchen wegnehmen ? Denn wenn das Häkchen gesetzt ist lässt sich Squeezlite nicht mehr starten. Habe eine AMP2 Soundkarte.

    29. Januar 2018 at 13:28 #33725

    Danke für deine Antwort, aber dein Tipp konnte das Problem leider auch nicht lösen.

Viewing 8 posts - 1 through 8 (of 8 total)