sirsmu

Forum Replies Created

Viewing 14 posts - 1 through 14 (of 14 total)
  • Posted in:
  • 26. Januar 2017 at 13:15 #26326

    Erst mal vielen Dank für alle die sich den Problem angenommen haben. Habe meinen zweiten Player mit Bluetooth nun gegen eine Squeezebox Boom getauscht und seither auch keine Probleme mehr!

    30. Oktober 2016 at 19:48 #23613

    Nutze das ganze aber deutlich länger. Morgens um 6 geht mein einschalten des Strom ein Impuls an die Kaffeemaschine und einer an Max2play das Radio laufen zu lassen. Das läuft dann mehrere Stunden, gerne bis Abends.
    Nutze als Lautsprecher UE Boombox per Bluetooth, wollte eigentlich zwei synchron betreiben. Der Versuch per zweitem Bluetooth Stick und Multisqueeze ist gescheitert. Aktuell überlege ich eine Hifiberry DAC aufzusetzten, daran ein Bluetooth Splitter anschließen der mir es erlaubt zwei Bluetooth Boxen gleichzeitig anzusteuern. Dann dürfte es theoretisch keine Probleme mit dem Synchronbetrieb geben.

    30. Oktober 2016 at 19:43 #23612

    hi std,
    klingt gut, hätte ich auch gerne. Dachte irgendwann das die Kombi aus Swueezebox Radio und Raspberry nicht passt. Habe letztlich aber zwei Raspberry benutzt und kein zufrieden stellendes Ergebniss bekommen. Delay von 140 brauche ich meistens auch. Dann aber auch mal wieder nur 90 oder 170. Bei längerer Laufzeit läuft es irgenwann nicht mehr synchron. Dann muss ich auf die Oberfläche und nachregeln… das nervt. Ob WLan, Lan egal immer das gleiche. Nutze eigentlich nur Internetradio, egal welcher Sender immer die gleichen Probleme 🙁

    21. Oktober 2016 at 18:47 #23518

    Teste mal ob du von einem anderen PC oder Smartphone drauf kommst. Hatte auch einmal ähnliche Probleme. Hatte glaube ich schon etwas mit chache oder cookies zu tun…

    18. Oktober 2016 at 22:59 #23443

    Wenn ein Squeezebox Server bei dir läuft kannst du das Radio per cli Befehl einschalten und beispielsweise einen bestimmten Sender in festgelegter Lautstärke abspielen lassen.

    Der Behel muss aber irgendwo her kommen: Haussteuerung, Loxone, Homematic, Raspberry etc.

    18. Oktober 2016 at 18:21 #23440

    Bei mir schließt der Power off button nur die Jivelite Anwendung und ich sehe die Raspian Desktop Oberfläche. Ich denke nicht das ein Neustart des Raspberry an der Stelle das richtige Verhalten ist.

    30. März 2016 at 18:18 #19534

    Jede minute ist natürlich extrem. Habe selber zeitweise Probleme mit Aussetzern. Allerding sehe ich dann im Display der Squeezebox Radio “ puffer-aktualisierung fehlgeschlagen“ danach gehts wieder 4-5minuten weiter. Habe das Problem aber nur wenn ich mehrere player syncron laufen lasse.

    30. März 2016 at 17:02 #19532

    Wie lang sind denn die Aussetzer? Ca. 15-20 Sekunden in regelmäßigen Abständen ?
    Hast du meherere player syncronisiert?

    18. März 2016 at 12:36 #19353

    Hallo,
    ist meine erworbene Lizenz eigentlich für einen oder mehrere Raspberrys geeignet?

    18. März 2016 at 12:26 #19351

    Gerne… super Arbeit von Euch! An meinem RPI 2 Wheezi funktioniert auch reconnect seither problemlos. Nach 15-25 sek. Meldet der Lautsprecher Verbindung und spielt weiter Musik.

    Gruss Benni

    17. März 2016 at 21:21 #19342

    Hier nochmal die vorher eingetragene MAC Adresse: 40:EF:4C:FF:03:22

    Weiß nicht woher die kommt….vielleicht ist sie ja die Entwickler-Testbox?!?

    17. März 2016 at 19:47 #19341

    Hab das Problem eben gefunden.

    in der Datei /etc/asound.conf hatte sich nicht die richtige MAC Adresse des BT Speakers eingetragen. Habe die richtige eingetragen und sofort lies sich Squeezelite starten und der BT Lautsprecher verrichtet seinen Dienst!

    Scheinbar klappt die übergabe der MAC beim pairing nicht so ganz.

    17. März 2016 at 12:25 #19332

    Hallo, habe gestern Abend noch etwas getestet. RPI B mit Jessy Beta aufgesetzt und BT Plugin installiert. Pairing des Lautsprechers war kein Problem. Tonausgabe im Audioplayer nicht möglich (Egal ob Pulse oder Default Sound). Danach mplayer installiert und zum Test ein Digilive – Stream per Konsole gestartet:
    mplayer -ao alsa:device=bluetooth http://1live-diggi.akacast.akamaistream.net/7/965/119435/v1/gnl.akacast.akamaistream.net/1live-diggi

    Danach wurde sofort Ton am BT Lautsprecher ausgegeben.

    Die ~/.asoundrc Datei muss allerdings noch bearbeitet werden:
    pcm.bluetooth {
    type bluetooth
    device „15:05:21:27:17:2E“
    profile „auto“
    }

    Nun wäre es natürlich Ideal mit dem Audioplayer / Squeezebox das auch zum Laufen zu bringen….

    16. März 2016 at 19:23 #19322

    Hallo, habe genau die gleiche Fehlermeldung. Problem tritt auf sobald man sich n den erweiterten Einstellungen des Audioplayer die Tonausgabe über BT Lautsprecher einstellt. Dann will der Audioplayer mit obiger Fehlermeldung nicht mehr starten. Schaltet man wieder zurück auf Standard Audio funktioniert alles wieder wie gewohnt.

    Gruß Benni

Viewing 14 posts - 1 through 14 (of 14 total)