Kayle

Forum Replies Created

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)
  • Posted in:
  • 4. März 2018 at 11:27 #34199

    Hi,

    same problem here:

    Trying to launch … NOT successful Click here to show detailed information

    We trust you have received the usual lecture from the local System
    Administrator. It usually boils down to these three things:

    #1) Respect the privacy of others.
    #2) Think before you type.
    #3) With great power comes great responsibility.

    sudo: no tty present and no askpass program specified

    Kay

    22. Februar 2017 at 21:06 #27142

    Ich schon wieder 🙂

    Es funktioniert damit -> -m <mac addr>

    Jetzt geht alles wie es soll.

    Gruß Kay

    • This reply was modified 4 years, 5 months ago by  Kayle.
    22. Februar 2017 at 21:03 #27141

    Hallo Heiner,

    ich habe den Fehler gefunden und benötige von Dir / Euch nur noch die Lösung des Problems 🙂

    Das Multisqueeze Plugin startet auf dem zweiten RPI die Instanzen mit den gleichen „MAC Adressen“ wie auf dem ersten RPI. Nur der „normale“ Audioplayer bekommt eine andere MAC Adresse. Das erklärt warum plötzlich die Player verschwinden und der andere auftaucht. Wie kann ich dem zweiten Multisqueeze Plugin sagen das es andere Adressen nehmen soll ?

    Gruß Kay

    • This reply was modified 4 years, 5 months ago by  Kayle.
    22. Februar 2017 at 17:40 #27133

    Hallo Heiner,

    vorinstallierte Instanz ist jetzt deaktiviert und taucht nicht mehr im SBS auf. Dann habe ich auf dem zweiten RPI nur mal eine Multisqueezee Instanz aktiviert. Dann wird im SBS (der auf dem ersten RPI läuft) der aktuelle Player rausgeschmissen und der neue vom zweiten RPI angezeigt. Wenn ich die Instanz vom zweiten RPI stoppe muss ich den ersten RPI neu starten damit wieder alle „lokalen“ Player gefunden werden.

    Dann habe ich folgendes getestet:

    Alle Instanzen auf beiden RPI gestoppt. Keine Player im SBS gefunden. Soweit so gut. Dann auf dem zweiten RPI eine Instanz gestartet. Diese wird dann im SBS auf dem ersten RPI angezeigt. Dann weitere Instanzen auf dem zweiten RPI gestartet -> werden alle im SBS angezeigt. Klappt. Sobald ich dann aber auf dem ersten RPI wieder einen Player aktiviere wird wiederum ein Player vom zweiten RPI rausgeschmissen.

    Also zusammengefasst:

    Es werden im SBS keine Player von unterschiedlichen RPIs angezeigt.

    Das Image ist auf beiden RPI das gleiche aktuelle 2.41. Die Audioausgabe bei den Playern ist immer unterschiedlich. Ich weiß momentan echt nicht weiter 🙁 Wenn ich auf dem zweiten RPI nur den Audioplayer aktiviere ohne Multisqueeze zu nutzen geht das ja auch. Aber mit deaktiviertem Audiopplayer und 1 Multisqueeze Instanz gehts nicht. Was ist am Multisqueeze anders als bei dem „normalen“ Player ?

    Gruß Kay

    • This reply was modified 4 years, 5 months ago by  Kayle.
    21. Februar 2017 at 19:24 #27097

    Hallo zusammen,

    ich habe ein sehr ähnliches Problem. Gegeben sind:

    2x RPI3 mit aktueller Max2Play 2.41 Version. Auf dem ersten RPI läuft der Squeezebox Server 7.9 mit Multisqueeze Plugin und 4 Playern. Auf dem zweiten RPI nur das Multisqueeze Plugin mit 3 Playern. Beide RPIs haben feste IP Adressen und sind im Netzwerk erreichbar. Solange der zweite RPI aus ist kann ich über das LMS Webinterface alle Player ( die ja lokal laufen ) sehen und bedienen. Klappt wunderbar. Sobald ich den zweiten RPI einschalte verschwinden im Webinterface die lokalen Player bis auf 2 Stück und 1 Player vom zweiten RPI erscheint. Das kann doch nicht sein oder ? Auch der Versuch mit dem s- IP und Port bringt keinen Erfolg. Was kann ich denn testen um den Fehler zu finen ?

    Gruß Kay

    Edit: Habe weiter getestet. Wie schon geschrieben funktioniert das System auf dem ersten RPI mit Squeezebox Server und Multisqueeze mit 4 Playern. Wenn ich jetzt am zweiten RPI kein Player im Multisqueeze aktviere, bekomme ich trotzdem im Squeezebox Server einen weiteren Player mit dem Namen des zweiten RPI angezeigt. Sobald ich dann auf dem zweiten RPI einen Multisqueeze Player einrichte erscheint der zwar im Squeezebox Server, dafür verschwindet aber ein lokaler auf dem ersten RPI. Was kann das denn sein ?

    • This reply was modified 4 years, 5 months ago by  Kayle.
Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)