[SOLVED] Squeezebox Server

This topic contains 24 replies, has 8 voices, and was last updated by  herbertche premium 6 months, 3 weeks ago.

Viewing 25 posts - 1 through 25 (of 25 total)
  • 5. November 2017 at 12:46 #32285

    Seit ein paar Tagen lässt sich der Squeezebox Server nicht mehr starten, ohne dass es Änderungen an der Konfiguration gegeben hat: Bei mir läuft die Version 2.44 auf eine Raspberry PI 3.
    Wenn ich versuche den Server zu starten bekomme ich die Fehlermeldung:

    Versucht zu starten … NICHT Erfolgreich Hier klicken für weitere Informationen
    Starting logitechmediaserver (via systemctl): logitechmediaserver.service.

    Ich bin reiner Anwender ohne Hintergrundkenntnisse, was kann ich tun?

    6. November 2017 at 14:35 #32308

    Hi sb,

    Kannst du noch den Debug Info Log (ganz unten im Squeezebox Server menü) kopieren und hier teilen?

    Grundsätzlich ist die einfachste Herangehensweise wahrscheinlich das Neuinstallieren des Servers. Du kannst die bisherigen Einstellungen unten speichern und dann mit dem selben Button wie beim ersten Mal eine neue Installation starten.

    8. November 2017 at 22:50 #32370

    Hallo Heiner,

    ich glaube, alles läuft gerade schief – ich erreiche jetzt nicht einmal mehr die Web-Oberfläche …

    Wie kann ich das System neu aufsetzen ?

    Danke für die Hilfe!

    9. November 2017 at 13:10 #32380

    Hi sb,

    Der einfachste Weg ist, ein neues Image von unserer Downloadseite zu laden und dieses mit einem Programm (Etcher, Win32DiskImager) auf die SS-Karte zu spielen.

    Hier eine kleine Anleitung: https://www.max2play.com/en/wiki/burning-the-image-onto-memory-card/

    Und hier eine Anleitung zum erstellen eines Back-Ups für die Zukunft: https://www.max2play.com/en/wiki/creating-an-image-backup/

    9. November 2017 at 16:37 #32385

    DANKE !

    9. November 2017 at 17:21 #32388

    Kein Problem 🙂

    28. Februar 2018 at 22:22 #34151

    Hallo Heiner,

    ich dachte ich habe es geschafft das alles i.O läuft.
    Nach mehreren Wochen dasselbe Verhalten wie von sb2410 geschildert, der Squeezebox Server startet nicht.
    Im Debug Interface steht <<<#### SQUEEZESERVER LOG ####
    #### PERL VERSION ####
    v5.20.2>>>
    mehr nicht.
    Installiert ist die Nightly 7.9, hier der DL-Link: http://downloads.slimdevices.com/nightly/./7.9/sc/a141d03b6489a3a1c65eebc34213e809d1c95df4/logitechmediaserver_7.9.1~1519287262_arm.deb
    Max2play Softwarestand ist 2.45.
    Image etwa 20 mal neu aufgesetzt, verschiedenste Installationswege ausprobiert. der µSD-Slot am Raspi leiert aus
    Z.B. den Squeezeboxserver gleich nach dem Dateisystem expandieren installiert, oder nach den Update auf 2.45, vor/nach dem Mounten, Kodi vor nach Jessie Update, usw. usf.

    Es lief doch!

    Also mal langsam, wenn ich ein neues Image brenne, dann ist doch wirklich alles wieder jungfräulich?
    Speichert mein PC, Netzwerk oder der Raspi oder mein doofer Kühlschrank nicht irgendwelchen Ini-müll? 😉

    Ich finde das Konzept von max2play genial, werde es immer wieder favorisieren, und Spenden sind ja wohl selbstverständlich. So etwas entsteht nicht umsonst, das versteht man. Immer wieder gern.
    Laufen muss es aber.

    Sorry, bin ratlos, kommt selten vor.

    7ZollDAU

    1. März 2018 at 12:49 #34157

    Hi 7ZollDAU,

    Das vor und nach sollte eigentlich bei der Installation des LMS nicht relevant sein. Das Expandieren des Systems läuft seit ein paar Versionen bereits automatisch beim ersten Hochfahren.

    Die Log-Ausgabe ist die normale, wenn der LMS nicht gestartet ist.

    Wird beim gelben Text der Installationssequenz vom LMS irgendwelche Fehler ausgegeben?

    1. März 2018 at 17:42 #34164

    Hallo Heiner,

    hier die Fehlerausgabe:

    Versucht zu starten … NICHT Erfolgreich Hier klicken für weitere Informationen

    We trust you have received the usual lecture from the local System
    Administrator. It usually boils down to these three things:

    #1) Respect the privacy of others.
    #2) Think before you type.
    #3) With great power comes great responsibility.

    sudo: no tty present and no askpass program specified

    Oder auch diese Meldung:

    Versucht zu starten … NICHT Erfolgreich Hier klicken für weitere Informationen
    Starting logitechmediaserver (via systemctl): logitechmediaserver.serviceJob for logitechmediaserver.service failed. See ’systemctl status logitechmediaserver.service‘ and ‚journalctl -xn‘ for details.
    failed!

    Es grüßt freundlich
    7ZollDAU

    • This reply was modified 7 months, 2 weeks ago by  7ZollDAU. Reason: Zweite Meldung zugefügt
    2. März 2018 at 18:22 #34181

    Den Fehler

    Versucht zu starten … NICHT Erfolgreich Hier klicken für weitere Informationen

    We trust you have received the usual lecture from the local System
    Administrator. It usually boils down to these three things:

    #1) Respect the privacy of others.
    #2) Think before you type.
    #3) With great power comes great responsibility.

    sudo: no tty present and no askpass program specified

    bekomme ich auch. Habe heute erstmalig M2P aufgespielt.

    EDIT:
    Bei der Installation des Nightly-Servers erschien ganz zum Schluss der Installation in dem gelben Statusfenster die Meldung: „LMS-Version existiert nicht“.

    Danach habe ich (wider besseren Wissens) den orginal Logitech-Server installiert (http://downloads.slimdevices.com/LogitechMediaServer_v7.9.0/logitechmediaserver_7.9.0_arm.deb). Mit dem scheint es zu klappen. Ich kann mit meinem Logitech Squeezeplayer auf Daten meiner am Fritz.Nas angeschlossenen Festplatte zugreifen.

    Spricht was dagegen den logitechmediaserver_7.9.0 zu verwenden, wenn es klappt?

    • This reply was modified 7 months, 2 weeks ago by  wasselewas.
    2. März 2018 at 20:28 #34184

    Hatte das gleiche Problem – habe auch den 7.9.0 Mediaserver installiert – und es klappt

    3. März 2018 at 13:11 #34191

    Hallo,

    mit der 7.9.0 klappt es.

    Die Nightly geht nicht.

    Es grüßt freundlich
    7ZollDAU

    5. März 2018 at 15:48 #34214

    Hi 7Zoll,

    Danke für die Info. Wir werden dies mal genauer prüfen.

    7. März 2018 at 14:00 #34261

    Hi Leute,

    Die Nightly Installation funktioniert jetzt wieder, für Leute die diese nutzen wollen 😉

    12. März 2018 at 23:11 #34366

    I’ve just re-installed the Nightly version after having problems with it not working for a few days

    13. März 2018 at 12:05 #34384

    Did it work? We recently fixed an issue in our most current beta update (under Settings/Reboot) for the Nightly 7.9 of LMS.

    23. März 2018 at 15:38 #34699

    Hallo,

    hätte gerade ein frisches Max2play Img aufgespielt und der Squeezebox Server funktioniert leider nicht. Nightly und 7.90 starten nicht.

    mfg

    23. März 2018 at 15:53 #34700

    Hallo Fuselx,

    Welches Image hast du verwendet? Könntest du bitte den debug log des LMS kopieren?

    23. März 2018 at 23:22 #34709

    Hi!

    aktuell funktioniert weder die Logitech Version noch die Nightly 7.9.

    
    Versucht zu starten ... NICHT Erfolgreich Hier klicken für weitere Informationen
    Starting logitechmediaserver (via systemctl): logitechmediaserver.serviceJob for logitechmediaserver.service failed. See 'systemctl status logitechmediaserver.service' and 'journalctl -xn' for details.
    failed!
    
    #### SQUEEZESERVER LOG ####
     
    
    #### PERL VERSION ####
    v5.20.2 
    
    	

    Hardware: Pi 2 B, Hifiberry DAC+

    26. März 2018 at 15:30 #34743

    Hallo Herbertche,

    Welches Image hast du verwendet?

    Ich habe eben mit einem Stretch Image keine Probleme gehabt bei 7.9 nightly. Ich werde versuchen noch einen Tester mit unserem Jessie Image erneut zu testen.

    26. März 2018 at 20:07 #34765

    Hi,

    gerade installiert:

    Pi 3 B, Hifiberry DAC+, 244er Image

    -> Squeezebox Server installiert, startet nicht:

    We trust you have received the usual lecture from the local System
    Administrator. It usually boils down to these three things:
    
    #1) Respect the privacy of others.
    #2) Think before you type.
    #3) With great power comes great responsibility.
    
    sudo: no tty present and no askpass program specified

    Debug:

    #### SQUEEZESERVER LOG ####

    #### PERL VERSION ####
    v5.20.2

    26. März 2018 at 20:09 #34766

    Installation DLNA Client geht auch nicht:

    gcc -std=gnu99 -DHAVE_CONFIG_H -I. -I.. -pthread -I/usr/include/glib-2.0 -I/usr/lib/arm-linux-gnueabihf/glib-2.0/include -DPKG_DATADIR=\"/usr/local/share/gmediarender\" -g -O2 -Wall -Wpointer-arith -Wmissing-prototypes -Wmissing-declarations -Wwrite-strings -MT main.o -MD -MP -MF .deps/main.Tpo -c -o main.o main.c
    Makefile:382: recipe for target 'main.o' failed
    make[1]: Leaving directory '/tmp/gmrender-resurrect/src'
    Makefile:355: recipe for target 'install-recursive' failed
    27. März 2018 at 16:58 #34821

    Hi herbert,

    Beim 2.44 Jessie Image gab es ein Problem mit der LMS 7.9 nightly. Nach einem Beta Update und einem erneuten Installieren sollte es jedoch klappen.

    DLNA client sollte jedoch laufen. Hatte ich heute noch getestet.

    Wie dir vielleicht aufgefallen ist, haben wir vor ein paar Tagen unser neues Stretch Image (2.45) rausgebracht. Wenn es dir nicht zu viel Aufwand ist, empfehle ich dir, dies stattdessen zu brennen.

    27. März 2018 at 17:22 #34825

    Danke! Ich mache später das Beta Update!

    LMS: die Installation mit dem Nightly erfolgte gestern Abend, sollte also klappen, tut aber nicht.

    • This reply was modified 6 months, 3 weeks ago by  herbertche.
    27. März 2018 at 19:18 #34829

    ich hab mal ein eigenes Topic gestartet: https://www.max2play.com/en/forums/topic/squeezebox-setup-not-working-at-all/

Viewing 25 posts - 1 through 25 (of 25 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here