HiFiBerry AMP2 - der neue Verstärker für Raspberry Pi

HiFiBerry AMP2 – der neue Verstärker für Raspberry Pi

Gute Nachrichten für alle HiFiBerry-Fans und Max2Play-User die noch einen Raum mit einem Verstärker-Bundle ausstatten wollten: Der neue, verbesserte HiFiBerry Amp2 HAT ist raus!

Mit dem Amp2 bietet HiFiBerry nun den lang erwarteten Nachfolger des beliebten HiFiBerry Amp+. Das Gerät ist jedoch nun schwarz anstatt grün und auch im Inneren haben sich ein paar Sachen geändert.

 

So kommt der neue Verstärker nun mit vollen 60 Watt Power daher und konnte somit im Vergleich zu seinem Vorgänger mit zwei 25 Watt Ausgängen satte 10 Watt Leistung dazugewinnen. Außerdem schafft es der Amp2 noch zusätzlich mehr Strom an den Raspberry Pi weiterzuleiten als zuvor.

Somit ist es nicht nur weiterhin möglich den Pi und den Amp mit nur einer Stromversorgung zu betreiben, sondern sogar weitere Geräte wie Displays oder USB-Speicher anzuschließen ohne sich um niedrigen Strom sorgen zu müssen.

Außerdem bietet diese neue Verstärker-Platine ganze 192KHz/24bit als maximale Abtastrate und ist somit auch für HD audio hervorragend geeignet.

Der Amp2 wurde entworfen um 4-8 Ohm Lautsprecher ideal zu bespielen. Damit bietet er sich in Verbindung mit dem Raspberry Pi absolut an um jegliche Passivlautsprecher, die noch nicht in eure Multiroom-Audiosysteme integriert wurden, von nun an mit Max2Play zu betreiben.

Aber damit hören die Besserungen immer noch nicht auf. Außerdem unterstützt der Amp2 nun eine erhöhte Spannungsbereich von 19 bis zu 24 Volt. Damit lassen sich sogar größere Netzteile mit 19-20 Volt ohne Probleme nutzen um mit dem Amp2 Räume mit Musik zu füllen.

Hier findet Ihr den HiFiBerry AMP2

Auch erhältlich als Bundle mit Raspberry Pi 3

HiFiBerry AMP2

  • Bis zu 60 Watt Ausgangsleistung bei Stereonutzung
  • HD Audio mit 192kHz/24bit Abtastrate
  • Geeignet für nahezu alle Passivlautsprecher mit 4-8 Ohm Impedanz
  • Erhöhter Spannungsbereich, 12-24 Volt unterstützt
  • Verbesserte Stromversorgung für angeschlossenen Raspberry Pi und weitere Geräte

HiFiBerry AMP+

  • Bis zu 25 Watt Ausgangsleistung
  • 44.1kHz and 48kHz Abtastrate
  • Geeignet für Passivlautsprecher mit 4 Ohm Impedanz
  • Spannungsbereich,  12-18V Volt unterstützt

Das Max2Play HiFiBerry Plugin unterstützt ab jetzt den HiFiBerry AMP2 bereits in vollem Umfang. Einfach die Option mit dem Namen Hifi Berry AMP 2 auswählen, speichern klicken und nach dem Neustart kann man direkt loslegen Lieblingsmusik zu hören mit dem Player der Wahl.

Anders als beim vorigen Amp+, kann der AMP2 außerdem jetzt sowohl mit Squeezelite, als auch mit Shairport Hardware Lautstärkeregelung unterstützen!

Dazu muss man einfach nur folgendes in die Kommandozeilenoptionen der Player einfügen (mit eingebautem Audio deaktiviert):

Squeezelite ->  -o hw:0 -V Digital

Shairport    ->  -t hardware -m hw:0 -c Digital

2 Kommentare

  1. r0b 2 Wochen vor

    Welches Netzteil würde ich denn für Squeezelite (Server auf einem NAS, WLAN) mit der Kombo AMP2, Pi3, 7″Touch und zwei Magnat Quantum (160/300W 92dB) brauchen?

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*