Allo DigiOne und MiniBOSS jetzt mit Max2Play

Allo DigiOne und MiniBOSS jetzt mit Max2Play

Unser Partner Allo hat zwei neue Soundkarten auf den Markt gebracht. Zum einen den MiniBoss, eine kleinere Version des Boss für den Raspberry Pi Zero, der mit seiner eigenen Masterclock der erste Master-DAC überhaupt ist. Zum anderen den DigiOne, Allo’s erstes Digi-Board.
Dieser ist auf technischer Ebene der modernste digitale S/PDIF Transporter für den Raspberry Pi mit BNC Audioausgang, welcher ein Minimum an Störgeräuschen und Lautstärke aufweist. Die beiden Soundkarten werden von unserem Allo Plugin unterstützt und können ab sofort im Max2Play Shop erworben werden.

DigiOne

Der Allo DigiOne garantiert die Minimierung von Störsignalen (Jitter) und Geräuschen. Dafür setzt Allo unter anderem auf einen integrierten Reclocker und den, für einen Digi ungewöhnlichen, BNC Anschluss. Das mag auf den ersten Blick merkwürdig wirken, hat aber einen bestimmten Grund.
Laut den Ingenieuren von Allo hat der weit verbreitete TOSlink-Anschluss selbst eine Störsignalrate von 4 ns (nanosekunden). Mit dem BNC Anschluss, dem interierten Reclocker und dem völlig neuen Aufbau des Boards, kommt der DigiOne auf nur 411.4 fs (femtosekunden). Das ist gerade mal ein Zehntausendstel der Störsignalrate, die ein TOSlink-Anschluss von Haus aus besitzt. Da nicht jeder einen BNC Eingang an seinem DAC besitzt, steht auch ein RCA-Anschluss auf der Platine zur Verfügung.

Hier kannst du den Allo DigiOne kaufen

Technische Details:

  • Basiert auf WM8805
  • 10 LDOs (Low Dropout Regulators) und 12 LPF (Low Pass Filters)
  • Galvanische Trennung
  • NDK Oszillatoren
  • Störsignale unter 0.411 ps (picosecond)
  • Geräusche unter 50 uV
  • Master SPDIF Konfiguration

MiniBoss

Der MiniBOSS von Allo, basierend auf dem PCM5122, ist die kleine Variante des Boss DAC für den Raspberry Pi Zero (jedoch auch mit dem Raspberry Pi 2 & 3 kompatibel). Wie auch die größere Version, besitzt der MiniBoss ebenfalls vergoldete RCA Stecker und eine eigene „Masterclock“ zur Taktvorgabe. Damit ist der MiniBoss der erste Master DAC für den Raspberry Pi Zero.
Was die Boss DAC’s so besonders macht, ist die Auftrennung der Spannung auf 3 Kanäle mit verschiedenen Filtern. Ein Kanal für den digitalen Teil, einen zweiten für den Stereo-Analog Teil und einen dritten für die beiden Taktgeber. Dies soll für eine Verringerung der Störgeräusche und eine genauere Taktung sorgen.

Technische Details:

  • Dedizierte 384 kHz/32bit high-quality DAC PCM5122 für beste Soundqualität
  • Zwei vergoldete RCA-Stecker
  • Automatisches Umschalten der Frequenzen, je nach I2S-Eingangssignal
  • Dual low jitter NDK Kistall-Oszillatoren für Master Clock-Generierung
  • Abtastfrequenzen zwischen 8 kHz und 384 kHz unterstützt
  • Ultra-low-noise-Spannungsregulierer und LPF (Low Pass Filter) für optimale Audioperformance
  • Integriertes EEPROM für automatische Konfiguration (mit Schreibschutz)
  • Maße (LBH): 65mm * 42mm * 22mm

Hier kannst du den Allo MiniBOSS kaufen

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*