Forum Replies Created

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)
  • Posted in:
  • 2. November 2017 at 14:29 #32255

    Hallo Heiner,

    sorry: ich war zu schnell! Mein Tablet war die ganze Zeit über mit dem WLAN verbunden. Nach Rücksetzen der WLAN- Verbindung scheint nun alles zu funktionieren!!! Herzlichen Dank für diesen fabelhaften Support! Ich werde heute Abend noch ein paar ausgiebigere Tests mit den anderen Tablets und Receivern machen – aber bisher sieht es perfekt aus!

    Gruß aus Maxdorf!

    2. November 2017 at 14:24 #32251

    Hallo Heiner,

    ich habe die feste IP de- aktiviert und nach dem Neustart hat der Router dem Server tatsächlich eine andere IP zugewiesen. Leider hat sich am Verhalten nichts geändert 🙁

    Gruß aus Maxdorf

    30. Oktober 2017 at 15:54 #32204

    Hallo Heiner,

    Danke für die fixe Antwort. Es handelt sich um einen XU4. Die IP-Adresse ist sowohl auf der Fritzbox als auch auf dem Server fest „verdrahtet“. Die Festplatte ist ntfs und unter /mnt/extdrive gemounted. Der Samba- Zugriff erfolgt ebenso mit den Beispieloptionen. Das merkwürdige an dem Phänomen ist, dass – wenn eine Session nach 50 oder mehr Versuchen endlich zustande kommt – sie auch bestehen bleibt, bis die WLAN Verbindung wieder temporär gekappt wird. Dann fängt das wilde Tippen wieder an. Ich habe das WE damit zugebracht nach Fehlern zu suchen, endetet mit dem neuesten m2p image und das Problem ist immer noch da 🙁

    Nachtrag: Manchmal (extrem selten) kommt eine Session auf Anhieb zustande, manchmal (ebenso selten) praktisch nach 500 retries noch nicht. Während einer Session kann der LMS auch neu gebootet werden ohne dass die Session abreißt. ALLE anderen Funktionen – auch über WLAN – sind in Ordnung. Nur der WLAN- http- Zugriff macht diese Zicken. Leider funktioniert daher meine Homematikintegration gar nicht mehr (die kennt keine Retries…). Der Fehler trat vor ca. 4 Wochen zum ersten Mal auf, ohne dass sich in meinem Netzwerk irgendetwas geändert hätte…

    Die Fehlermeldung lautet übrigens „ERR__CONNECTION_REFUSED“…was mir als Netzwerk- Laien zumindest den Eindruck vermittelt, es fände tatsächlich eine Kommunikation statt. PINGen ist auch kein Problem. Antwort erfolgt umgehend. M.E. liegt der Fehler irgendwo unter der LMS- Anwendungsschicht bei der Verwaltung eingehender http- Requests (?)

    Gruß aus Maxdorf

    27. Oktober 2017 at 20:56 #32163

    Hallo, ich hänge mich ‚mal an diesen Thread an, auch wenn mein Problem sicher anderer Natur ist: Ich habe einen Odroid mit 8 GB und einer 1TB USB Disk als reinen Server (kein anderer Dienst aktiviert). WLAN- Zugriff läuft über FritzBox. Der Server lief ca. 1 Jahr einwandfrei. Seit ein paar Wochen klappt in 19 von 20 Fällen der Zugriff über WLAN -> Fritz -> LAN – LMS weder über den Standard- noch über andere Browser: „connection rejected“ oder so ähnlich. Der www- Zugriff PC -> LAN -> LMS funktioniert hingegen – allerding kann ich die Server-Verzeichnisse über PC nicht immer einbinden… Anpingen kann man ihn von überall und er gibt immer artig Antwort. Ich habe die SDD bereits wieder mit einem älteren Image aus guten Tagen überspelt. Der Fehler bleibt jedoch und nervt (nicht zuletzt weil auch meine http-Fernbedienung über Lichtschalter im Bad nicht mehr funktioniert)… Ich hoffe es kann jemand helfen 🙁

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)