[SOLVED] WLAN Konfiguration ohne LAN Zugriff

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI [SOLVED] WLAN Konfiguration ohne LAN Zugriff

This topic contains 2 replies, has 2 voices, and was last updated by  Heiner Moderator 6 days, 22 hours ago.

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)
  • 18. May 2017 at 21:32 #28932

    Hallo,

    ich habe das Image heruntergeladen, auf SD Karte geschrieben und in einen Pi Zero gesteckt. Dieser bootet auch von der SD Karte. Ich sehe die Bootmeldungen auf dem Monitor. Letztlich bleibt er in der bash stehen. Soweit scheinbar alles in Ordnung.

    Wie kriege ich den jetzt in mein WLAN? An der Fritz!Box hab ich WPS gestartet und dann den Zero neu gebootet. Aber er ist nicht im WLAN.

    Stecke ich die SD Karte in einen Pi A und boot den, kriegt er zwar ne IP im LAN und ich kann per ssh darauf zugreifen, aber die Weboberfläche ist unter der IP nicht erreichbar.

    Was kann ich jetzt noch machen?

    VG
    Martin

    19. May 2017 at 22:24 #28958

    OK, ich hab das WLAN nun alleine aktivieren können. Ich hab die SD Karte in einen PI A gesteckt und bin per ssh auf den PI. Dann habe ich die Variante 2 aus dieser Anleitung durchgeführt:

    https://www.elektronik-kompendium.de/sites/raspberry-pi/1912221.htm

    Danach die SD Karte & den WLAN Adapter wieder in den Pi Zero und gebootet. Per SSH erreiche ich den Pi nun.

    VG
    Martin

    22. May 2017 at 11:03 #28984

    Hallo Martin,

    Es freu uns, dass du dein Problem selbst lösen konntest. Eigentlich haben wir jedoch WPS gerade zur einfachen Ausführung mit den Pi Zero’s implementiert. Hier nochmal die Anleitung, falls du es ernuet versuchen möchtest: https://www.max2play.com/howtos/howto-wlan-einrichtung-mit-wps-und-max2play/

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here