Smart TV Audio über HDMI zu Max2Play

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play as Squeezebox (Player / Server) Smart TV Audio über HDMI zu Max2Play

Tagged: , ,

This topic contains 4 replies, has 2 voices, and was last updated by  Netzfunker premium 1 week, 1 day ago.

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)
  • 6. Oktober 2021 at 14:42 #51720

    Würde gerne die Audio von meinem Smart TV über HDMI zu Raspberry in Max2play MultiRoom Sytem einspeisen.
    Der Rasberry an dem der Smart TV adaptiert werden soll, hat bereits einen AMP2.
    Geht das?
    Oder muss nochmals ein DAC für Audio verwendet werden?

    Freue mich über in kurzes Feedback.

    Danke im Voraus.

    Tom

    7. Oktober 2021 at 12:53 #51729

    Hallo Tom,

    über HDMI geht das leider nicht. Dazu bräuchtest du einen DAC mit Audio-Input, wie den HiFiBerry DAC+ ADC. Den Amp2 müsstest du dann entsprechend mit dieser Soundkarte ersetzen. Dann kannst du über das Wave-Input-Plugin des Squeezebox Servers Audio vom Fernseher in dein Multiroom System speisen. Allerdings wirst du mit einer gewissen Latenz von Bild und Ton rechnen müssen.

    7. Oktober 2021 at 19:17 #51730

    Hallo Mario,

    danke für die Rückmeldung.

    Somit muss ich dann einen zusätzlichen Pi mit DAC verwenden.
    Der Pi mit dem AMP versorgt die Lautsprecher in dem Raum.
    Oder ist eine Nutzung von AMP und DAC mit einem Pi möglich?

    8. Oktober 2021 at 13:04 #51732

    Nein, das geht leider nicht. Du benötigst zwei separate Systeme.
    In diesem Thread wurde die Nutzung vom Wave-Input Plugin besprochen. Dort erfährst du, wie du das Ganze dann einrichten musst:

    Cannot Stream the Line In from HiFiBerry DAC – ADC through Squeezbox Server

    10. Oktober 2021 at 17:46 #51734

    Hallo Mario,

    danke für die Rückmeldung und den Verweis.
    Werde das mit einem seperaten System mit DAC umsetzen.

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here