Nach neubooten im emergency Mode

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI Nach neubooten im emergency Mode

This topic contains 1 reply, has 2 voices, and was last updated by  Heiner Moderator 1 year, 3 months ago.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • 17. Juni 2019 at 16:04 #45797

    Hallo,

    ich habe Ma2play neu auf einem Raspberry 3 aufgesetzt. Alles lief einwandfrei bis ich die SSD Festplatte und ein Diskstation Laufwerk versucht habe zu mounten. Da es beim Netzlaufwerk über max2play nicht ging, habe ich es manuell gemacht und in die fstab eingetragen. Seither bleibt der Rechner beim Booten im emergency Mode hängen. Nehme ich die Eintragungenh in der fstab bezüglich der festplatten heraus, läuft es einwandfrei. Anschließend kann ich die Laufwerke anstandslos manuell mounten.
    Emergency Mode:
    Auf der SD Karte unter Windows in der Bootpartition in der Datei cmdline.tx am Ende eingefügt init=/bin/sh
    Neu booten, es startet ein Mini System
    das aktuelle Filesystem mounten: mount -o remount,rw / –target /
    Nun mit nano /etc/fstab bearbeiten und die Laufwerke mit einer # deaktivieren
    SD-Karte unter windows in der cmdline.tx am Ende init=/bin/sh entfernen
    SD Karte in Pi und neu booten.
    Netzlaufwerk und lokale SSD zu Fuß mounten
    sudo mount -t ext4 -o defaults /dev/sda /mnt/SSD
    sudo mount -t cifs //192.168.0.200/music /mnt/Diskstation -o user=fhem,pass=#######
    Der Eintrag in der Fstab lautet:
    7879c061-b933-4372-92ec-4a5fcda0a0fe /mnt/SSD/ ext4 defaults 0
    //192.168.0.200/music /mnt/Diskstation cifs defaults,noauto,nofail,username=fhem,passwd=##### 0 0

    Was mache ich falsch?

    18. Juni 2019 at 9:23 #45816

    Hallo makelu,

    In diesem Artikel hat mein Kollege Mario den Prozess zum Mounten seiner NAS geteilt.

    Grundsätzlich ist es am besten, einfach die Beispiel-Werte aus dem Dateisystem/Mount Menü zu kopieren, damit die Syntax passt.

    Bei der SSD sollte diese automatisch gemountet werden, wenn sie über USB angeschlossen ist.

    Kannst du bitte die Fehlermeldung beim Mounten und den debug info log von Dateisystem/Mount hierher kopieren?

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here