Kein Sound über Cinch (Pi3 Bundle mit 7" Touch, HifiBerry DAC+)

Max2Play Home 2016 (en) Forums General Questions on Hardware and Max2Play Versions Kein Sound über Cinch (Pi3 Bundle mit 7" Touch, HifiBerry DAC+)

This topic contains 10 replies, has 2 voices, and was last updated by  pucki premium 3 weeks, 6 days ago.

Viewing 11 posts - 1 through 11 (of 11 total)
  • 28. Oktober 2020 at 14:04 #49954

    Hallo,
    scheint sonweit alles zu funzen – bis auf: bleibt stumm!
    Auswahl des Soundausganges bietet nur die Möglichkeiten: Standard (HDMI bevorzugt), Kopfhörer, HDMI
    Beim ersten Start war die Soundcard nicht mit dem Pi verbunden, da wars klar, aber dascProblem habe ich abgestellt.
    Nun kann ich über das Webinterface auch die Pegel einstellen…
    Was nun?

    28. Oktober 2020 at 14:54 #49964

    Hallo pucki,

    Läuft bei dir der Service „Squeezelite“ im Reiter Audioplayer? Hast du den HiFiBerry DAC+ im HiFiBerry Plugin oder bei den Raspberry Einstellungen als Soundkarte ausgewählt? Falls ja, solltest du nun z.B. über den Squeezebox Server Musik abspielen können.

    28. Oktober 2020 at 17:15 #49968

    Hallo,
    alles läuft wie gewünscht und von Dir angegeben. Leider kann ich die Screenshots nicht anfügen.
    Wenn ich eine reply-fähige E-Mail-Adresse von Dir bekomme, kriegst Du die
    Ich habe auch nochmal das HifiBerry-Plugin installiert, für den Fall, dass was beim ersten Start nicht i.O. war…
    Ergebnis: Kein Sound, sorry!
    Folgender Code steht in der Debug-Info:
    # Enable audio (loads snd_bcm2835)
    dtparam=audio=on
    gpu_mem=128
    dtoverlay=hifiberry-dacplus
    disable_overscan=1

    Da ich kein freies HDMI-Kabel habe, kann ich leider momentan nicht testen, ob das tut. Ich habe daher eines bestellt.
    Viele Grüße

    29. Oktober 2020 at 14:51 #49973

    Hallo,
    wie ich mir schon dachte läuft über HDMI alles wie gewünscht.
    Nunja fast wie gewünscht, schließlich soll die Audio-Ausgabe ja über die Soundkarte laufen – nicht über den PI…
    Daher nochmals meine Frage, wo man den Cinch-Ausgang setzt.
    Oder, falls man das wirklich nicht braucht, deutet das auf eine defekte Soundkarte hin?

    Über Antworten freue ich mich!

    30. Oktober 2020 at 9:06 #49974

    Fixed!

    Könnte aber durchaus interessant sein füralle, die nachträglich eine Soundkarte installieren:
    Im Reiter Audioplayer gibt es den Button Erweiterte Optionen. Dort muss auch noch einmal die Soundkarte ausgewählt werden. Speichern, Service stoppen und wieder starten, dann läuft es wie gewünscht, schön!

    3. November 2020 at 13:04 #49991

    Hallo pucki,

    schön, dass du das Problem lösen konntest. Normalerweise sollte alles automatisch eingestellt sein, wenn die Soundkarte im Hersteller Plugin (z.B. HiFiBerry) oder in den Raspberry Einstellungen gewählt wurde. In der Regel wird dann in den erweiterten Einstellungen von Squeezelite der „sysdefault“-Treiber aktiviert.

    3. November 2020 at 13:12 #49993

    Hi MarioM,
    ja schön auch das System funktioniert gut – nundenn, das Display habe icxh noch nicht am Laufen… Die Displaykarte macht mir echt Probleme …
    Ich nehme an, dass mein Problem darin bgründet liegt, dass die Soundkarte für das System zunächwt nicht verfügbar war, und deshelb der default-Treiber des PI eingestellt wurde. Ist vielleicht interessant für Leute, die nachträglich eine Soundkarte einbauen bzw. wechseln.
    so long

    3. November 2020 at 14:43 #50001

    Hallo pucki,

    Genau, wenn du die Soundkarte zunächst nicht im Einsatz hattest und nicht beim ersten Start des Pi ausgewählt hast, musst du sie nachträglich im Plugin oder in den Raspberry Einstellungen auswählen, speichern und das System neu starten. Dann wird alles automatisch vorkonfiguriert.
    Was genau macht dir beim Einbau des Displays Probleme? Hast du bereits einen Blick in unsere Anleitung geworfen? https://www.max2play.com/7-zoll-touchscreen-display-im-metallgehaeuse-mit-raspberry-pi-und-soundkarte/

    3. November 2020 at 15:20 #50002

    Hallo MarioM, klar habe ich das!
    Ich erspare mir jetzt eine professionelle Kritik (ich war Technischer Redakteur, als ich noch im Beruf war).
    Probs habe ich bei der sicheren Wiederbefestigujng der Flachbandskabel der Display-Platine, da mir die Kunstoff-Arretierung (Bild zu Schritt 2.2) verloren gegangen ist. Ich habe daraufhin das Display bereits zum zweiten Mal bestellt, jedoch ist mir das Maleur eneut passiert. Habt Ihr nur die Platine ohne Display im Lieferangebot? Das wärevdann wohl nicht so kostenintensiv…
    so long

    4. November 2020 at 14:13 #50017

    Hallo pucki,

    Eigentlich verkaufen wir die Platine nicht separat, aber vielleicht lässt sich da noch was machen. Schreibe uns am besten eine Mail an [email protected] mit deinem Anliegen, einem Verweis auf diese Forendiskussion und der ursprünglichen Bestellnummer.

    4. November 2020 at 15:06 #50019

    Hi MarioM,
    habe ich getan. Mal sehen, was die antworten…
    so long

Viewing 11 posts - 1 through 11 (of 11 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here