Reply To: Max2Play Live Support is Available Now !!

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play Live Support is Available Now !! Reply To: Max2Play Live Support is Available Now !!

19. Juli 2017 at 15:57 #29969

Hallo Leute,

Es tut mir Leid, dass Ihr euch hier so sehr im Stich gelassen fühlt.

Ich versuche dieses Forum so aktiv und lösungsorientiert wie möglich zu behandeln. Dabei kann es jedoch auch vorkommen, dass Anfragen einige Tage Zeit zur Beantwortung benötigen, wenn täglich eine Vielzahl dieser ankommt. Dieses Forum dient jedoch auch grundsätzlich zur Diskussion des Betriebssystems und dessen Nutzung. Bei Anfragen zu Bestellungen und individuellen Mängeln von Ware bietet sich der Emailverkehr mit unserer Kontakt-Adresse an.

Grundsätzlich solltet ihr hier jedoch auch zielgeführte individuelle Antworten erhalten. Falls ich diese in einer Form geschrieben haben, die sich vorformuliert anhörte, entschuldige ich dies ebenfalls. Der überwiegend englische Austausch hier ist daher geschuldet, dass unsere Community extrem international ausgebreitet ist. Damit die meisten User jeglicher Nationalität in der Lage sind, den Großteil unserer zielführenden Diskussionen zu individuellen Problemen nachzuvollziehen, nutzen wir immer Englisch wenn es möglich ist um klar zu kommunizieren wo die Lösung liegt. Wir halten uns jedoch immer an den User der die Frage schreibt und antworten, wie hier, auch in Deutsch. Bei einer gelegentlichen französischen Anfrage übersetze ich den Inhalt ins Englische und antworte auf Englisch.

@whatsgetup:
Der IR-Empfänger ist lediglich bei den DAC’s IQaudIO Pi-DAC+ und JustBoom DAC HAT enthalten. Dies geht auch aus unserer Vegleichstabelle der Max2Play DAC’s hervor: https://shop.max2play.com/de/catalog/product_compare/index/
Bezüglich der Fernbedienung gibt es zwei verschiedene, IR und Smart. Die Infrarot-Fernbedienung ist ausdrücklich in den Artikeln zum Release und auf dessen Verkleidung als JustBoom-Gerät gekennzeichnet:
Für all jene, deren Soundkarte bereits mit der IR Fernbedienung funktioniert, haben wir ein ausführliches HowTo geschrieben. Beachtet dabei, dass Käufer einer JustBoom Soundkarte aus unserem Shop bereits einen IR Empfänger, zusammen mit ihrer Soundkarte erhalten haben sollten, anderen diesen jedoch zur Nutzung einer Fernbedienung möglicherweise zusätzlich besorgen müssen. Ein entsprechender Empfänger ist jedoch auch bei uns im Shop erhältlich.
Wir haben für diese Fernbedienung zudem eine Anleitung erstellt. So wie bei allen größeren Bundles und dessen Aufbau. Auf deutsch und englisch: https://www.max2play.com/justboom-ir-fernbedienung-einrichten/
In der deutschen Produktbeschreibung der Fernbedienung findest du zudem als erste Zeile Die JustBoom Infrarot Fernbedienung kann zur Steuerung von Mediaplayern mit JustBoom Soundkarten verwendet werden.
Die Smart-Remote hat die selbe Kennzeichnung, funktioniert jedoch mit allen Pi-Bundles direkt, da sie per USB-Empfänger verbunden ist. Damit lässt sich jedoch auch nur Jivelite und Kodi problemlos steuern. Dies ist jedoch auch vermerkt in unserem Shop auf der Produktseite und reicht vollkommen um die Funktionalität des Squeezebox Touch zu ersetzen in diesem Bereich.

@mister X:
Wir entschuldigen uns ausdrücklich für die späte Bearbeitung deiner Probleme. Dass deine Email erst jetzt in unserem System als dringend erscheint, nach 8 Tagen Wartezeit ist ungenügend. Auch, dass Teile deiner Bestellung anscheinend bereits defekt ankamen, ist nicht in Ordnung und wir werden dahingehend auch eine erneute Beschwerde bei unserem Versand-Dienst erheben. Natürlich werden wir diese Teile auch umgehend ersetzen. Dahingehend habe ich dir noch eine Email mit weiteren Details geschickt. Anhand dieser wird eine schnellere Abwicklung deiner Problematik auch sicherlich bald erfolgen.
Bezüglich deiner aktuellen Frage zur Analyse des Problems vom LMS würde ich dir erst einmal empfehlen das Gerät kurz per LAN am Netz laufen zu lassen um zu sehen ob die Ausfälle bestehend bleiben. Falls dies nicht der Fall ist, könntest du versuchen das Gerät an einer anderen Position näher am Router per WLAN zu verbinden.
Zur Anzeige, dort sollte für den Autostart von Jivelite im Webinterface besorgt sein. Damit kannst du dann problemlos das LMS steuern. Die Webservices sind, nehme ich an, der Desktop und dessen Browser. Diese sind nicht wirklich für eine Nutzung gedacht, da Max2Play komplett über das Webinterface gesteuert werden kann. Die Ausgabe von Jivelite, der grafischen Oberfläche vom LMS, ist jedoch um einiges praktischer und die primäre Nutzung von Touchscreens unter Max2Play. Ein Haken im beim Autostart von Jivelite im Webinterface sollte dieses Problem beheben.

Ich hoffe hiermit wurden vorübergehend die meisten eurer Fragen und Beschwerden addressiert. Ich war leider die letzten beiden Wochen im Urlaub und war nur in der Lage sporadisch neue Anfragen im Forum zu beantworten. Da diese Beschwerden in einem Topic geschrieben wurden, welches eigentlich dazu diente einen ehemaligen Service von Max2Play vorzustellen, habe ich diese neuen Antworten nicht zeitig gelesen. Zukünftig hilft dahingehend das Eröffnen eines neuen Themas mit spezifischem Titel zur Problemstellung.