Reply To: 3-4 HiFiBerry DAC+ Pro auf einem RPI

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI 3-4 HiFiBerry DAC+ Pro auf einem RPI Reply To: 3-4 HiFiBerry DAC+ Pro auf einem RPI

15. August 2016 at 15:23 #22283

Hallo holzwurm83,

Das ist theoretisch möglich, wenn die Energieversorgung sichergestellt wird. Praktisch ist es etwas problematisch. Du wirst dabei einen enormen Verlust bei der Soundqualität haben. Ich empfehle dir maximal eine Soundkarte pro Raspberry Pi zu nutzen. Für eine Multiroom Audio Konfiguration bietet sich das eh an. Somit kannst du die Geräte stationär an den jeweiligen Orten platzieren und musst keine Kabel zu dem zentralen Gerät ziehen.

Schau dir doch mal bitte das Beispiel hier an:

Multiroom-Audio System zum selber bauen