Neue IQaudIO Soundkarten: Pi-DAC+, Pi-DigiAmp+ und Pi-DAC+ Pro

Neue IQaudIO Soundkarten: Pi-DAC+, Pi-DigiAmp+ und Pi-DAC+ Pro

IQaudIO’s HAT Soundkarten sind jetzt in einer neuen, optimierten Version erhältlich bei Max2Play! Diese drei Soundkarten sind nun noch platzsparender auf dem Raspberry Pi montiert und wurden zugleich verbessert mit einigen Anpassungen.

Zu den wichtigsten Neuerungen gehört der 40-Pin GPIO Header auf dem Board, mit dem ihr Buttons, Sensoren und andere Zubehörteile montieren könnt, sowie der nun bereits vorprogrammierte EEPRO-Memory, um die Soundkarte schnell und unkompliziert zu konfigurieren. Weiterhin verbaut IQaudIO die gewohnt hochwertigen Audio-Komponenten, designt und hergestellt direkt im Vereinigten Königreich.

Welche Soundkarte die richtige für dich ist, kannst du mit unserem Soundkartenvergleich herausfinden.

Pi-DAC+

Die neue Version des IQaudIO Pi-DAC+ (Rev4) kommt mit vorprogrammiertem EEPRO-Memory für eine schnelle Linux Konfiguration. Im Gegensatz zum Vorgänger bleiben bei Montage auf dem Raspberry Pi alle GPIO Pins weiterhin zugänglich. Es ist also kein Löten erforderlich.

  • Kompatibel mit Raspberry Pi (A+/B+/2/3/3B+)
  • HAT-konforme Raspberry Pi-Erweiterungsplatine mit vorprogrammierter EEPROM
  • Full-HD Audio – bis zu 24bit/192kHz Wiedergabe
  • Integrierte Hardware-Lautstärkeregelung (via ALSA), vollwertiger 2v RMS
  • Eingebauter High Quality-Audio Kopfhörerverstärker (TI TPA6133A)
  • Spitzenklang: 112db SNR, -93db THD
  • Audiophiler TI Burr Brown 32-bit/384kHz DAC (TI PCM5122)
  • Erweiterter ESD-Schutz
  • Nutzt digitale I2S Audiosignale, um die CPU-Auslastung über USB-Audiolösungen zu verringern
  • Phono/RCA-Anschlüsse in Tonqualität auf Niveau des Industriestandards
  • Vollständiger GPIO Zugriff, kein Löten erforderlich
  • Entwickelt und hergestellt im Vereinigten Königreich (UK)

Pi-DAC+ im Bundle 

Pi-DAC+ jetzt bestellen

Pi-DAC+ Pro

Auch der Pi-DAC+ Pro wurde überarbeitet. Im Gegensatz zum Pi-DAC+ hat IQaudIO hier den besseren TI PCM5242 und einen mini DSP verbaut. Außerdem erreicht der Pro einen etwas besseren Signal-Rausch-Abstand von 114dB sowie eine Total Harmonic Distortion von -94dB.

  • Kompatibel mit Raspberry Pi (A+/B+/2/3/3B+)
  • Vorprogrammierte EEPROM für automatische Konfiguration
  • Full-HD-Audio – bis zu 24 Bit/192 kHz-Wiedergabe
  • Integrierte Hardware-Lautstärkeregelung (via ALSA)
  • Audiophiler TI Burr Brown 32-bit/384kHz DAC (TI PCM5242)
  • Eingebauter High Quality-Audio Kopfhörerverstärker (TI TPA6133A)
  • Spitzenklang: 114db SNR, -94db THD
  • Erweiterter ESD-Schutz
  • Nutzt digitale I2S Audiosignale, um die CPU-Auslastung über USB-Audiolösungen zu verringern
  • Stromversorgung durch Raspberry Pi, keine zusätzlichen Netzteile nötig
  • Phono/RCA-Anschlüsse in Tonqualität auf Niveau des Industriestandards
  • Eingebauter Mini-DSP
  • Vollständiger GPIO Zugriff, kein löten erforderlich
  • Entwickelt und hergestellt im Vereinigten Königreich (UK)

Pi-DAC+ Pro im Bundle

Pi-DAC+ Pro jetzt bestellen

Pi-DigiAmp+

Ebenso wie die zwei DACs, erhält auch die neue Version des IQaudIO Pi-DigiAmp+ eine vorprogrammierte EEPRO-Memory und zusätzliche GPIO Pins. Der Pi-DigiAmp+ liefert bis zu 2x35W und unterstützt Eingangsspannungen bis 24V.

  • Full-HD Audio – bis zu 24bit/192kHz Wiedergabe
  • Bis zu 2x35W Verstärkung
  • Vorprogrammierter EEPROM für automatische Konfiguration
  • Integrierte Hardware-Lautstärkeregelung (via ALSA)
  • Versorgt das Raspberry Pi durch den Pi-DigiAmp+ Stromanschluss
  • Linux Treiber Support bereits mit Rapbian enthalten
  • Erweiterter ESD-Schutz
  • Nutzt digitale I2S Audiosignale, um die CPU-Auslastung über USB-Audiolösungen zu verringern
  • Unterstützt Eingangsspannungen bis 24V
  • Liefert 2,5A zum Pi um Bildschirme und USB-Geräte parallel zu betreiben.
  • Vollständiger GPIO Zugriff, kein Löten erforderlich
  • 2-teilige Schraubklemmen für ein einfacheres Kabelmanagement
  • Entwickelt und hergestellt im Vereinigten Königreich (UK)

Pi-DigiAmp+ im Bundle

Pi-DigiAmp+ jetzt bestellen

0 Kommentare

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*