Unterstützung für die Cirrus Logic Soundkarte für Raspberry Pi 2

Unterstützung für die Cirrus Logic Soundkarte für Raspberry Pi 2

Volle Unterstützung von Max2Play

Max2Play ist froh, die volle Unerstützung der Cirrus Logic Soundkarte zu vermelden. Die Karte lässt sich in unserem Webinterface mit nur einem Klick einbinden und wird dann automatisch als Soundausgang für für unsere Audioplayer festgelegt.

Mit Max2Play kann das volle Potential Ihrer Soundkarte ausschöpfen. Mit der Auswahl Ihrer Karte in unserem intuitiven Webinterface und einem Klick auf „speichern“, nutzen alle Audioplayer in Max2Play, mit Squeezebox, AirPlay und DLNA Technologie, direkt den gewünschten Ausgang Ihrer Soundkarte für die Wiedergabe. Sie können zudem zwischen den verschiedenen Ausgänge wechseln und unterschiedliche Musik mit der Soundkarte, dem HDMI-Ausgang und dem Klinkenausgang des Raspberry Pi 2 wiedergeben, alles zur selben Zeit.

Wähle zwischen allen Ausgängen

Cirrus Logic’s Soundkarte ist auch deshalb ein wahres Multitalent mit fünf separaten Anschlussmöglichkeiten:

– ein 3.5 mm 4-Pol Ausgang für Headsets und Kopfhörer mit Mikrofonfunktion

– ein 3.5 mm Stereo Eingang für High-End Audio Aufnahme

– ein 3.5 mm Stereo Ausgang für aktive Lautsprecher oder Verstärker

– und ein Stereo Digitalaus- und eingang, der SPDIF-Standard

Wichtig: Außerdem haben wir jetzt volle Unterstützung für Kernel-Updates zu Versionen 4.x und konnten die Fehler bei diesem Upgrade beheben. Sie können nun ohne Probleme die Option „Upgrade Kernel“ im Raspberry Einstellungen“-Menü nutzen mit Ihrer Cirrus Logic-Karte.

2 Kommentare

  1. wigwag 1 Jahr vor

    Hallo,

    zuallerest, muss ich sagen, dass mir euer Sysem sehr gut gefällt und das genau das ist, wonach ich seit längerem suche.

    daher habe ich eine frage wegen der Cirrus audio karte:

    Wird diese in der normalen (kostenlose) version von max2play unterstützt oder ist dafür ein premium account nötig?

    Gibt es auch eine free trail version (zeitlich limitiert) der premium version um sich die features anzusehen ohne gleich für ein testen etwas ausgeben zu müssen?

    Ich freue mich auf eure Antwort,

    LG wigwag

  2. Christoph 1 Jahr vor

    Hallo wigwag,

    die Cirrus Logic muss unter den Raspberry Einstellungen ausgewählt werden. Die Raspberry Einstellungen kannst du nur ändern, mit einer aktiven Premium Lizenz.

    Ich schicke dir gerne eine 30d Test Lizenz.

Eine Antwort hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*