Wlan reconnect; FM/DAB-Radio; Balance für MultiSqueeze nutzen

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play Development (Ideas, Wishes) Wlan reconnect; FM/DAB-Radio; Balance für MultiSqueeze nutzen

This topic contains 0 replies, has 1 voice, and was last updated by  Joerg 8 months ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • 17. April 2017 at 20:14 #28293

    Hallo zusammen,

    ich nutze jetzt seid über ein Jahr das System von Max2Play auf mehreren Raspberry Pis. Dort wird hauptsächlich die Multi-Room-Funktionalität genutzt.
    Dies Funktioniert auch einwandfrei => Kompliment.
    Nur ein kleines Problem und 2 wünsche, wie man im Betreff sieht, habe ich.
    1. Einer meiner Raspberrys ist über WLAN (FritzBox) an den Server verbunden. Wenn ich jetzt die FritzBox neustarte oder aus irgendwelchen Gründen das WLAN nicht mehr erreichbar ist, das verbindet sich der Raspberry nicht mehr neu mit dem WLAN. Ich muss ihn dann erst wieder neustarten. Gibt es dafür eine Lösung?? Leider zerhaut sich bei dieser Variante auch öfter meine SD-Karte. Da ich mir nicht anders zu helfen weiß, ziehe ich den Netzstecker und nach einer kurzen Zeit stecke ich ihn wieder rein. Leider muss ich dann auch öfters das Image wieder installieren. Gibt es eine Möglichkeit über einen Hardwareschalter einen geregelten Neustart anzustoßen? (beachte, ich habe keine Netzwerkverbindung zu dem Gerät und kann daher nichts über Putty machen.

    2. Da dies Multiroom-System zu hause einwandfrei funktioniert, möchte ich dies auch in meinem Wohnwagen installieren. Leider habe ich nicht immer auf den Campingplätzen Internet, daher würde ich gerne das System um ein FM-Radio erweitern. gibt es da eine Möglichkeit (PlugIn, o.ä.)??

    3. Die Idee mit dem Balance stammt auch au meinem Wohnwagen. Dort ist eine Box für innen verbaut und eine für außen. Bisher kam die Musik über eine Autoradio und über die Balance wurde dann nur Musik draußen oder / und drinnen gemacht. Dort würde ich dann gerne jeweils 1 Mono-Room erstellen- Funktioniert dies irgendwie mit Multisqueeze?

    Über eine Rückmeldung würde ich mich sehr freuen.
    Gruß Jörg

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here