Welche USB-Soundkarte für den RaspberrPi 3

Max2Play Home 2016 (en) Forums General Questions on Hardware and Max2Play Versions Welche USB-Soundkarte für den RaspberrPi 3

This topic contains 1 reply, has 2 voices, and was last updated by  Christoph premium 2 weeks, 1 day ago.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • 9. November 2016 at 16:09 #23835

    Hi

    in meinem, mittels Logitech Harmony, automatsierten Hemkinos nervt es irgendwie das ich für den Wechsel zwischen Kodi und Squeezelite erst an den P muss um Kodi zu starten/stoppen.

    So wie ich das verstehe ließe sich das mit einer USB-Soundkarte umgehen und ich kann dann Kodi und Squeezelite parallel aufen lassen. Nur welche nehmen? Und muss ich dafür dann noch Treiber installieren?
    Wenn ich bei Amazon nach USB-Soundkarten zwischen 20 und 40€ schaue steht da überall nur für Windows

    Das doofe ist natürlich das ich die Hifiberry Digi+ dann übrig habe

    23. November 2016 at 15:10 #24126

    Hallo std,

    In dem Menü wo du diese Funktion auswählen kannst, stehen auch schon 2 Beispiel die wir empfehlen. Die USB-Soundkarten – Creative X-Fi und die Logi-Link 7.1 .

    Diese Funktion ist für die gleichzeitige Wiedergabe von Kodi und Squeezelite. Wichtig ist hierbei darauf zu achten, die Kommandozeilenparameter entsprechend anzupassen:

    -o hw:1,0″ gesetzt werden und für Kodi/XBMC gibt es die Anleitung zur Nutzung von Passthrough und externer Soundkarte unter dem Reiter Kodi/XBMC

    —————————–

    In the menu where you can select this function, there are already 2 example which we recommend. The USB sound cards – Creative X-Fi and the Logi-Link 7.1.

    This function is for simultaneous playback of Kodi and Squeezelite. It is important to adjust the command line parameters accordingly:

    -o hw: 1.0 “and for Kodi / XBMC there are the instructions for using Passthrough and external sound card under the tab Kodi / XBMC

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here