WAV Dateien abspielen / Play WAV Files

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play as Squeezebox (Player / Server) WAV Dateien abspielen / Play WAV Files

This topic contains 12 replies, has 2 voices, and was last updated by  BigFloh premium 3 months, 2 weeks ago.

Viewing 13 posts - 1 through 13 (of 13 total)
  • 4. August 2016 at 22:04 #22036

    Hallo Miteinander,

    ich habe insgesamt 6 Raspberry PI`s, und habe mir zusammen mit dem HiffiBerry’s bzw. dem entsprechenden Max2Play Image und Deckenlautsprechern ein Multiroomsystem gebastelt (Squeezelight), welches über einen Logitech Media Server und den Gira Homeserver vollautomatisch gesteuert wird. Im Prinzip funktioniert alles einwandfrei, aber: ich kann mit den Raspberry’s keine WAV Files abspielen. Er spielt zwar ab, aber ich höre nur ein dezentes und leicht “wabbeliges” rauschen solange die WAV spielt. Mit meinen alten Original Squezeboxen funktioniert das einwandfrei, und ich verstehe absolut nicht warum. Ich erzeuge derzeit automatisch ein WAV File welches dann abgespielt wird wenn ich z.B. morgens ins Bad komme “Guten Morgen, die Aussentemperatur beträgt….” u.s.w. Wie gesagt, im Bad habe ich derzeit noch eine alte Original Squezzebox stehen damit funktioniert es, nicht aber mit den Raspy’s.
    Hat jemand eine Idee??

    ============================

    Hello together,

    I have a total of 6 Raspberry PI`s, and got me a multiroom system tinkered with the HiffiBerry’s or the corresponding Max2Play Image and ceiling speakers (Squeezelight), which is controlled fully automatically via a Logitech Media Server and the Gira Home Server. In principle, everything works fine, but: I can play with the Raspberry’s no WAV files. Although he plays, but I hear only a discreet noise while playing the WAV. With my old original Squezebox it works flawlessly, and I totally understand why. I am currently generating automatically a WAV file which is played when I e.g. morning to the bathroom come “Good morning, is the outside temperature ….” As I said, in the bathroom, I still have an old original Squeezebox make it work, but not with the Raspy’s.
    Does somebody has any idea??

    10. August 2016 at 16:42 #22165

    Hallo Big Floh,

    sende uns doch bitte mal eine Beispiel-Datei zu. Dann können wir das mal testen. Der Squeezebox Server kann WAV-Dateien eigentlich ohne Probleme wiedergeben.

    11. August 2016 at 11:46 #22182

    Hallo, Danke für die Antwort. Wo und mit welchem Betreff darf ich die Datei hin schicken?

    11. August 2016 at 15:18 #22187

    Hallo BigFloh,

    ich konnte deine Datei nun testen. Der Squeezebox Server hat diese Datei einwandfrei wiedergegeben. Auch in einer entsprechenden Qualität und Lautstärke.

    Genutzt habe ich dafür einen Raspberry Pi 2 und ein HifiBerry Digi+. Kannst du dein Setup bitte etwas genauer schildern?

    Beste Grüße

    11. August 2016 at 16:36 #22197

    Hallo,

    folgendes habe ich im Einsatz:

    – Logitech Media Server 7.7.5 auf Windows 10 PC
    – Raspbery PI 3
    – HifiBerry AMP
    – 8GB SD-Karte mit Max2Play HifiBerry Image

    Derzeit aktiv im Einsatz:
    – 2 Stück Logitech Squeezebox Radio
    – 1 Stück Raspberry wie oben beschrieben.

    An den Logitech Squeezeboxen wird die WAv abgespielt, am Raspberry nicht.
    Ich habe es auch bereits über den Squeeze Server auf dem Raspy getestet, funktioniert leider auch nicht

    • This reply was modified 3 months, 4 weeks ago by  BigFloh.
    15. August 2016 at 11:58 #22277

    @Christoph:
    Kann es evtl. sein das die Samplerate (352 kbit) der WAV zu niedrig ist? Und das der HifiBerryAMP damit probleme hat? Du hattest ja mit dem HifiBerry Digi+ getestet.
    Habe nämlich einen Foreneintrag gefunden, in dem steht:
    “the Amp+ does not support sample rates below 44.1kHz.”

    Gibt es evtl. einen Parameter für Squeezelight, das er automatisch ein Upsampling macht?

    • This reply was modified 3 months, 3 weeks ago by  BigFloh.
    • This reply was modified 3 months, 3 weeks ago by  BigFloh.
    17. August 2016 at 11:59 #22299

    Hallo BigFloh,

    Vielen Dank für den Hinweis.
    Wir haben das nun ausführlich getestet. Mit der IQaudIO DigiAMP+ Soundkarte gab es keine Schwierigkeiten. Mit der HifiBerry AMP+ Soundkarte konnten wir keinerlei Mono Dateien abspielen. Wir haben es auch mit unterschiedlichen Dateien probiert. Versuch doch bitte deine Dateien in Stereo aufzunehmen und dann probier das nochmal.

    Das was du im Forum gefunden hast, konnte von HiFiBerry bestätigt werden. Es ist nicht möglich Dateien mit einer Samplerate unter 44,1 kHz mit dem HiFiBerry AMP+ wiederzugeben. Wir empfehlen daher entweder die Dateien hochzurechnen auf 44.1 kHz oder 48 kHz.

    Beste Grüße

    • This reply was modified 3 months, 3 weeks ago by  Christoph.
    17. August 2016 at 12:09 #22300

    Hallo Christoph,

    genau da liegt mein Problem, die Tools die ich benutze um eine Dynamische Syntetische Sprachansage zu generieren, unterstützen leider nur diese WAV Format.

    Mein Paspberry 3 ist ganz simpel mit dem Max2Play Image für Hifiberry bestückt, und über den Assistenten auf das HifiBerry Amp eingestellt. Wie gesagt, alle “Normalen” MP3’s, Radiostreams u.s.w. werden problemlos abgespielt. Ich habe einfach an den Hifiberry AMP mit Lautsprecherkabeln an EINEN Ausgang einen Deckenlautsprecher angeschlossen.

    Die WAV Dateien werden zwar abgespielt, aber NUR mit den alten Original Logitech Squeezeboxen, nicht mit den Raspberry/Max2Play

    ich bin derzeit am recherchieren, ob ich den Logitech SqueezeServer (Convert.conf) oder eben den Squeezelight Player irgendwie dazu bewegen kann, ein upsampling bei WAV Dateien zu machen, komme da aber momentan nicht so recht weiter.

    Den Eintrag das der AMP nur gewisse Sample Raten unterstützt, habe ich übrigens im HifiBerry Forum gefunden.

    17. August 2016 at 16:00 #22306

    Ist es denn evtl. möglich, den Squeeze Server mittels Parameter dazu zu bringen, die WAV’s hoch zu rechnen? Evtl. mit SoX oder Lame?

    19. August 2016 at 15:23 #22362

    Hallo BigFloh,

    in deinem Fall wäre es die einfachste Variante einen IQaudIO DigiAMP+ zu nutzen. Dieser unterstützt auch WAV-Dateien mit niedrigeren Sampleraten.

    20. August 2016 at 16:34 #22375

    Ok….dummerweise habe ich schon 6 HifiBerry AMP’s für mein Multiroom System gekauft…. Schade!

    22. August 2016 at 14:37 #22404

    Hallo BigFloh,

    wenn du eine Möglichkeit findest, diese hochzurechnen, kannst du das ja gerne hier Posten. Das kann anderen Personen auch helfen. Mittels des Plugin Builders gibt dir Max2Play die Möglichkeit, ein Plugin für dieses Problem zu erstellen und zu teilen.

    24. August 2016 at 10:43 #22491

    Also da mein Squeezebox Server unter Windows läuft, habe ich mir jetzt eine kleine Batch Datei gebastelt, welche mittels Lame.exe alle 5 Sekunden alle WAV Dateien in dem Ordner zu MP3’s umwandelt, und in diesem Schritt ein Resampling macht. Meine Ansage wird also von meinem Gira Homeserver als WAV Datei erstellt, und dann nach spätestens 5 Sekunden in eine MP3 mit 44.1 kHz umgewandelt, diese kann ich dann abspielen.

Viewing 13 posts - 1 through 13 (of 13 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here