VU-Meter keine Funktion bei DSD-Dateien

Max2Play Home 2016 (en) Forums General Questions on Hardware and Max2Play Versions VU-Meter keine Funktion bei DSD-Dateien

This topic contains 1 reply, has 2 voices, and was last updated by  Jan Moderator 3 months, 1 week ago.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • 9. Juni 2021 at 6:24 #51313

    Hallo zusammen,

    Ich musste gestern feststellen, dass die VU-Meter bei der Wiedergabe von DSD-Dateien nicht funktionieren. Die Nadeln bewegen sich nicht.
    Bei Flac und Radio Wiedergabe funktioniert alles tadellos.
    Den Wert „-v“ habe ich in den Optionen vom Squeezelite Player.

    Als System nutze ich einen RPi4 und die neueste Max2play Version.
    USB-Dac Marantz HD Amp 1.

    Hat hier jemand eine Lösung?

    Gruß Daniel

    9. Juni 2021 at 17:23 #51318

    Hallo feeder6,

    ich wage mal eine vorsichtige Antwort, da ich den Code deines VU-Meters nicht kenne. Was mir jedoch auffällt ist, dass das VU-Meter bei PCM-Signalen funktioniert und bei DSD nicht.

    Ein typischer Weg, um ein VU-Meter zu schreiben wäre einen gleitenden Mittelwert (RMS) über alle Amplituden/Samples innerhalb eines bestimmten Zeitabschnitts zu bilden. Das funktioniert bei PCM-Signalen sehr einfach, da deren Amplituden bzw. dem Zahlenwert des Samples direkt den Dynamikstufen entsprechen.
    Kurzum man kann aus dem PCM-Datenstrom ohne großen Aufwand in Echtzeit den Nadelausschlag des VU-Meters berechnen.

    DSD ist hingegen ein grundsätzlich anderes Codierungsverfahren (Sigma-Delta-Modulation) bei dem die Berechnung anders durchgeführt werden muss oder erst einen Umwandung zu PCM erfolgen müsste.

    Ich vermute, dass das VU-Meter-Plugin aktuell mit DSD nicht umgehen kann, da PCM und DSD sehr verschieden sind.

    Beste Grüße
    Jan

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here