VNC kann nicht installiert werden

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play Add-ons VNC kann nicht installiert werden

This topic contains 3 replies, has 2 voices, and was last updated by  Heiner Moderator 4 weeks, 1 day ago.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)
  • 19. August 2018 at 14:40 #36998

    Hi,
    ich versuche, auf dem PI 3B+ mit JustBoom Amp und JivLite den VNC – Server zu installieren. 3 Versuche sind fehlgeschlagen.
    Folgende Meldung erscheint nach wenigen Sekunden:

    Hit:1 http://mirrordirector.raspbian.org/raspbian stretch InRelease
    Hit:2 http://archive.raspberrypi.org/debian stretch InRelease
    Reading package lists…
    Reading package lists…
    Building dependency tree…
    Reading state information…
    You might want to run ‚apt –fix-broken install‘ to correct these.
    The following packages have unmet dependencies:
    apache2 : Depends: apache2-bin (= 2.4.25-3+deb9u5) but 2.4.25-3+deb9u3 is to be installed
    Depends: apache2-utils (= 2.4.25-3+deb9u5) but 2.4.25-3+deb9u3 is to be installed
    Depends: apache2-data (= 2.4.25-3+deb9u5) but 2.4.25-3+deb9u3 is to be installed
    x11vnc : Depends: tk but it is not going to be installed
    Depends: x11vnc-data (= 0.9.13-2) but it is not going to be installed
    Depends: libvncclient1 (>= 0.9.10) but it is not going to be installed
    Depends: libvncserver1 (>= 0.9.10) but it is not going to be installed
    Starting vncserver for pi

    Der Server ist nicht vollständig installiert und auch nicht erreichbar.

    Was mache ich falsch? Gibt es einen Tipp?

    21. August 2018 at 11:20 #37050

    Hi mini11,

    Ich habe gerade einmal mit einem Tester den VNC installiert. Folgende Zeilen sollten als letztes in der Installationssequenz erscheinen:
    Setting up x11vnc (0.9.13-2) …
    Password written to: /home/pi/.vnc/passwd
    Starting vncserver for pi
    Finished – Click here to reload Page

    Versuch bitte einmal das apt-get update/upgrade zu machen in den Raspberry Einstellungen und danach VNC erneut zu installieren.

    21. August 2018 at 18:01 #37070

    Hi Heiner,
    hatte mit der gesamten Installation ziemlich viele Probleme. Hatte alle Installationsvarianten getestet (automatisch im Start, manuell über das Justboom Plugin, komplett manuell in den Raspberry Einstellungen) und es gab bei keiner die Möglichkeit, in Squeezelite im Dropdown die JustBoom Player auszuwählen. Obwohl in den Startoptionen die Eintragung für Justboom drin stand, erschien im Auswahlfeld immer nur default etc. Habe das Gleiche mit Hifiberry getestet – keine Probleme.

    Da ich so genervt war, habe ich abgebrochen und am nächsten Tag mit einer bestimmten Reihenfolge installiert:
    1. SD-Karte brennen
    2. Startmeldung abbrechen
    3. Update Kernel
    4. VNC installiert
    5. JustBoom über Plugin installiert
    6. Jivelite installiert
    Damit hat es dann glücklicherweise funktioniert.
    Hab mir gleich ne Kopie der SD gezogen, damit ich nicht nochmal von vorne Anfangen muss.
    Kann es sein, dass die Installationsreihenfolge so etwas auslöst?

    Grüße Günter

    22. August 2018 at 11:18 #37099

    Hallo Günter,

    Danke für das Feedback.

    Uns ist bei dieser Einrichtung kein direkter Fehler bekannt, der Kernel bei unserem Stretch Image 2.45 ist auch bereits aktuell genug.
    Ich werde dieses Setup einmal hier rekreieren und sehen ob ich einen Fehler produzieren kann.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here