USB Stick

This topic contains 9 replies, has 2 voices, and was last updated by  knorke007 premium 8 months, 1 week ago.

Viewing 10 posts - 1 through 10 (of 10 total)
  • 1. April 2016 at 15:00 #19570

    hallo Leute,

    ich habe eine USB Stick ins Max2play eingebunden jedoch nach einer längeren Weile wird der Stick als leer angezeigt.
    max2play erkennt daten auf USB Stick nicht, wenn ich jedoch den Stick an einen PC hänge, ist die Musik drauf ! ??

    Usb Stick NTFS formatiert, geht nicht, FAT32 geht auch nicht.

    was da los ?

    4. April 2016 at 14:29 #19603

    Hi knorke,
    Der Stick wird erst gar nicht angezeigt und dann als leer oder wird erst später als leer angezeigt? In beiden Fällen ist erstmal zu empfehlen den Haken bei max USB-current zu setzen in den Raspberry Einstellungen. Vor allem falls du noch andere USB-Geräte angeschlossen hast.

    4. April 2016 at 15:53 #19612

    hallo Heiner,

    ich habe alles schon gemacht, das mit der max USB Current, Beta inatalliert, alles mögliche. der Stick wird erkannt, lässt sich auch Samba mäßig einbinden jedoch nach einer Weile ist kein zugriff mehr möglich, weder mit Windows noch via Squeeze Player.

    MfG

    4. April 2016 at 16:13 #19613

    Kannst du einen anderen USB-Stick testen, um zu sehen ob man ein Hardware-Problem ausschließen kann?

    5. April 2016 at 11:53 #19624

    daran hab ich auch schon gedacht, es bleibt der selbe Fehler.

    5. April 2016 at 14:05 #19638

    Welche Version von Max2Play nutzt du aktuell? Falls es sich um die Jessie-RPi3-Version handelt, installier bitte die aktuelle Beta, darin wurde ein spezieller USB-Fehler behoben.

    5. April 2016 at 15:56 #19640

    auf dem einen Raspi diese Version, nach Rat deinerseits, Version Beta-160330 Raspberry PI und auf den anderen Paspi`s noch diese Version 2.29,

    bei beiden das Problem. USB Stick`s sin NTFS formatiert und wie gesagt, es hat ja schon getan, nun tutz nich mehr.

    Ich probiers nun mit beiden Sticks an zwei Playern nochmal..

    5. April 2016 at 16:25 #19641

    Gibt es eine Begrenzung der Indexfiles ?

    so, Stick 1 in den Raspi mit der Beta Version und Stick 2 in den Raspi mit der 2.29 Version, indexierung der Files via Squeeze Server Webinterface läuft bei beiden. Der dritte Raspi im Bund dient nur als Multiroom Player.
    Schau mer mal.

    werde berichten.

    5. April 2016 at 16:48 #19642

    also, Stick 1 auf der Raspi Version Beta läuft schon mal nicht, LED am Stick ist aus. Ordner leer

    Stick 2 auf der Raspi Version 2.29 läuft auch nicht, Ordner leer

    an den Win PC geklemmt sind die Files da ?

    Ratlos…

    5. April 2016 at 18:00 #19648

    schau mal da, bei Firmware

    Player-Modell: SqueezeLite
    Gerätetyp: squeezelite
    Firmware: v1.8.4-720
    IP-Adresse des Players: 192.168.178.xx
    MAC-Adresse des Players: b8:27:eb:65:b8:27

    max2play-SZ
    Player-Modell: SqueezeLite
    Gerätetyp: squeezelite
    Firmware: v1.8
    IP-Adresse des Players: 192.168.178.xx
    MAC-Adresse des Players: 74:da:38:6e:e9:91

    max2play-WZ
    Player-Modell: SqueezeLite
    Gerätetyp: squeezelite
    Firmware: v1.8
    IP-Adresse des Players: 192.168.178.xx
    MAC-Adresse des Players: b8:27:eb:58:45:08

    vllt liegts daran, bei dem Raspi mit der Firmware: v1.8.4-720 hab ich das noch nicht probiert, das ist der dritte im Bunde der nur als Player fungiert.

Viewing 10 posts - 1 through 10 (of 10 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here