Step by Step Anleitung zum Einrichten von MPD

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI Step by Step Anleitung zum Einrichten von MPD

This topic contains 4 replies, has 2 voices, and was last updated by  Heiner Moderator 5 days, 5 hours ago.

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)
  • 30. September 2018 at 11:34 #38245

    hallo zusammen,

    also im Bezug auf den MPD Player stelle ich mich wohl saublöd an.
    Ich versuche schon seit einer gefühlten Ewigkeit den Player einzurichten, …. nix geht..

    Könnte mir jemand erklären wie ich das auf einem Pi2 mit HifiBerry DAC / PiFi DAC einrichten muss.

    Habe komplett neu installiert, Update gemacht, Soundkarte zum Start ausgewählt.

    Unter Start hab ich schon den dafür vorgesehenen Button gedrückt und nun klemmts an der Auswahl der Soundkarte im Menue

    Soundgerät Soundgerät für MPD. Nutze plug:plugequal für Equalizer. Vorgegeben: hw:0,0 für erste Audiokarte oder hw:1,0 für zweite Karte.
    Audioformat
    192000:24:2
    Samplerate und Bitrate. Vorgegeben ist 44100:16:2. HiFiBerry und andere DAC’s können von Einstellungen wie 192000:24:2 profitieren.
    Mixergerät
    default
    Das Mixergerät. Kann hw:0 oder hw:1 sein, abhängig von der Position der Soundkarte.
    Mixer Control
    Digital
    Der Mixer Control. Vorgegeben ist PCM. HiFiBerry DAC’s nutzen „Digital“ und Amp’s nutzen „Master“. Bei Nutzung von Pulseaudio sollte es „Master“ sein.

    was muss ich in den „Settings“ im YMPD setzen?

    MPD Host ist doch die IP vom Pi ? Port: 8081 so wie im MPD eingestellt ? Passwort ?? das Samba Passwort ??

    HELP

    30. September 2018 at 11:54 #38246

    immer wieder Timeout…

    ich kann einstellen was ich will !!

    1. Oktober 2018 at 14:44 #38292

    Hallo knorcke,

    Bitte wähl einmal sysdeafult_hifiberry als Ausgabe aus.

    9. Oktober 2018 at 18:25 #38506

    hallo Heiner,

    also jetzt hab ich das Hinbekommen und zwar….

    Ich hab als Soundkarte plugequal=Equalizer gewählt und den Equalizer auf der Seite auch und gerebootet, dann läüft der MPD.

    Jedoch immer noch via Fritzbox.

    Wie mach ich das, das ich Unterwegs mit Handy oder Tablet darauf zugreifen kann und Bedienen.

    Ein eigenes Wlan sozusagen.

    Edit: klappt nicht mehr, Timeout

    MfG

    • This reply was modified 5 days, 23 hours ago by  knorke007.
    10. Oktober 2018 at 13:06 #38518

    Mobil? Dann brauchst du das Access Point Setup Plugin.

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here