Squeezebox Server and the port 9000 problem

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play as Squeezebox (Player / Server) Squeezebox Server and the port 9000 problem

This topic contains 26 replies, has 4 voices, and was last updated by  Heiner Moderator 1 year, 4 months ago.

Viewing 27 posts - 1 through 27 (of 27 total)
  • 21. März 2018 at 11:36 #34590

    Okay,

    yesterday I wanted my Pi to host the Squeeze Server in order to take the load off from my NAS, which currently runs the server. Okay – I successfully installed the nightly 7.9 built and ran into the problem that I can’t configure the server. The Pi rejected my query. After a short time I ran a portscan and found out that the Pi has no open port 9000 neither 9002 (as described in some other threads here). Later I installed Squeeze 7.8 – same problem.

    Then I checked this forum and found out that I’m not the only one with this problem. But most of these threads aren’t solved and the problem exists furthermore. I’m beginning to ask myself if max2play is the right stuff for me when there always has to be a workaround to get rid of problems related to software and hardware.

    Please Heiner, help us out.

    22. März 2018 at 13:22 #34652

    This is not an issue. The LMS assigns port 9000 as a default and is accessible in any normal network right afterwards at „IPORNAME:9000“.

    Please try burning our new Stretch Image and see if you still cannot access the LMS web interface.

    22. März 2018 at 16:31 #34664

    Thanks, Heiner,

    I will give it a try.
    Und: noch Interesse an den McIntosh VU-Metern? Die Beschreibung hätte ich fertig.

    23. März 2018 at 1:33 #34675

    Same Problem after updating LMS to the latest Nightly 7.9. Even installing the stable 7.9 wont fix this.
    Using 2.45 based on Jessie on a Pi Zero. Is there any solution instead of flashing the stretch image?

    Seems to be not my day, broke two running installations in one hour.

    • This reply was modified 2 years, 2 months ago by  anesthesia.
    23. März 2018 at 10:33 #34693

    Hi guys,

    @Mr: Natürlich, bitte per Mail für weitere Details 😉

    @anesthesia: You are running your LMS on the Pi Zero? Could you tell me why you would not prefer your new 3B+? Anyway, please check your router’s web interface, it should have your device and LMS listed in some way. If not, please check the debug info log of the Squeezebox Server menu and paste it here.

    23. März 2018 at 12:39 #34695

    @heiner:
    ich habe euch eben über das Kontaktformular angeschrieben.

    23. März 2018 at 16:24 #34705

    Danke 🙂

    24. März 2018 at 20:50 #34718

    @heiner:
    Danke für die schnelle Antwort. Bin gerade dabei den Server auf den PI 3B+ umzuziehen. Auf dem Zero lief es vorher.
    Komischerweise funktioniert der Server auf dem Zero nun wieder nachdem ich ihn die paar Tage nicht angerührt habe, Webinterface wird auch geöffnet. Könnte mir vorstellen das er mit der Indizierung meines NAS ausgelastet war.

    Gruß,
    Daniel

    26. März 2018 at 16:02 #34746

    Hi Daniel,

    Das kann ich mir auch vorstellen 😉

    Freut mich, dass es jetzt läuft!

    12. Dezember 2018 at 11:01 #42715

    Moin Heiner,

    Squezzebox Server läuft, lässt sich aber nicht erreichen.
    Letze Aktion davor: ich habe mir das max2play-System angesehen…

    Aktionen:
    Server gestoppt und neu gestartet
    Update max2play
    Server neu installiert

    leider alle Aktionen ohne Erfolg.

    Nachtrag: soeben Premiumlizens erworben

    Gruß Matthias

    • This reply was modified 1 year, 5 months ago by  miles6.
    14. Dezember 2018 at 12:13 #42758

    Hallo Matthias,

    Was sagt dein debug info log im Squeezebox Server Menü?

    17. Dezember 2018 at 20:58 #42790

    Hi,

    irgendwie bekomme ich das Log hier nicht hin kopiert; wie geht das bitte?
    (copy&paste) tut leider nicht.

    Matthias

    18. Dezember 2018 at 16:27 #42827

    Hallo Matthias,

    Copy&Paste sollte über deinen Browser ohne Probleme funktionieren. Wie greifst du auf das Max2Play-Gerät zu?

    18. Dezember 2018 at 18:50 #42831

    Hallo Heiner,

    geht nicht…..

    Ich greife über hhtp://max2play zu, sehe alles, auch das Log.
    Habe dies in den Editor kopiert, könnte dir das auch per PM senden; so geht es jedenfalls nicht.

    Gruß Matthias

    19. Dezember 2018 at 11:39 #42853

    Hallo Matthias,

    Also du kannst den Text kopieren aber nicht einfügen? Nutzt du einen Windows-PC um auf dein Max2Play zuzugreifen?

    19. Dezember 2018 at 15:02 #42888

    Hallo Heiner,

    ja, Windows 10

    MatthiAS

    19. Dezember 2018 at 15:47 #42896

    Sehr seltsam, das Problem hatten wir bisher noch nicht. Versuch bitte einmal ein neues Image brennen und dann bei der Installationssequenz des Squeezebox Servers darauf zu achten, ob dieser irgendwo hakt und im Nachhinein im debug info fenster eine andere Fehlermeldung als die zum Scan (welche normal sind) ausgibt:

    Slim::Networking::Discovery::Players::_players_error (146) Unable to get players: Timed out waiting for data
    Slim::Networking::Discovery::Players::_players_error (146) Unable to get players: Error on HTTP socket: 
    23. Dezember 2018 at 17:40 #42935

    Hallo Heiner, Gruß in den Weihnachtsurlaub,

    ich habe es mit beiden IMAGE-Files für den U3+ probiert, Resultat: überhaupt keine Verbindung mehr möglich.

    Kann ich euch das Teil zur Durchsicht/Reparatur zusenden? Es muss irgendwie wieder laufen; ich habe ich so das das tolle Teil gewöhnt und möchte dies auf keinen Fall mehr misssen!!!

    Das Brennen der IMAGEes hat übrigens ohne Fehlermeldung funktioniert….

    Guten Start 2019

    Matthias

    3. Januar 2019 at 11:22 #43044

    Hallo Matthias,

    Frohes neues Jahr!

    Wir bieten leider keine persönliche Einrichtung an.

    Versuch doch bitte einmal, eine normale Ubuntu-Version für den U3 zu brennen, um einen Defekt der Karte auszuschließen. Eigentlich kann die alte Version unseres Images nicht beeinflußt werden und sollte definitiv weiter funktionieren.

    9. Januar 2019 at 11:59 #43329

    Hallo Heiner,

    ich werde es versuchen. Gibt es irgendwo was, wo ich das was ich tun soll, nachlesen kann?
    Komme alleine hier nicht weiter.

    15. Januar 2019 at 19:49 #43698

    Hallo Heiner,

    danke, meien Frust wird immer höher..
    Ich habe noch einen Raspberry, wollte diesen eigentlich verschenken (bei euch gekauft…)
    Dort nun das gleiche Problem; System lässt sich erreichen, Squezzeserver läuft. Wenn ich aber dann Button „öffne Squeezebox Server Webadministration zugreifen will, erhalte ich die gleiche Nachricht. Im Problembehandlungsteil des Windows defender lese ich dann:

    >> Die Verbindung wird vom Remotegerät bzw. der Ressource nicht akzeptiert. Ermittelt

    Das Gerät bzw. die Ressource (cmm) ist nicht für das Akzeptieren von Verbindungen an Port „9000“ eingerichtet. <<

    Habe ich ein Problem mit meinem PC?
    Hilfe

    Gruß Matthias

    17. Januar 2019 at 16:21 #43819

    Hallo Matthias,

    Das ist definitiv ein Windows-Problem. Dazu findest du im Internet auch viele Lösungsansätze wenn du die Fehlermeldung googlest.

    27. Januar 2019 at 19:40 #44188

    Hallo Heiner,

    ich habe jetzt probiert:

    Zugriff per
    1. Windows 10 Rechner1
    2. Windows 10 Rechner2
    3. Windows Xp Rechner
    4. Linux

    Immer das Gleiche: Port 9000 läßt sich nicht öffnen, immer noch ein Windows-Problem?????

    Unter Chrome bekomme ich folgende Meldung: „192.168.38 hat die Verbindung abgelehnt“. Hört sich für mich so an, als ob deas Betreibssystem max2play diesen Zugrigff verhindert.

    Meine Recherchen zuu Lösungsansätzen im Web sind auch erfolglos geblieben.

    Bitte, wer kann mir helfen. Ich danke im vorraus Allen.

    Gruß

    Matthias

    28. Januar 2019 at 11:06 #44192

    Hallo Matthias,

    Was sagt denn dein Debug Info im Squeezebox Server Menü?

    Hast du eine besondere Firewall oder andere Software, die diesen Port vielleicht blockieren könnte?

    Erhältst du andere Fehlermeldungen bei anderen Geräten oder handelt es sich immer um die oben beschrieben?

    29. Januar 2019 at 8:22 #44221

    Moin Heiner,
    das Server-Log wollte ich ja schon mal senden, hat aber mit Copy&Paste nicht funktioniert; könnte ich an eine andere Mailadresse senden.
    Nein, keine besondere SW, keine FW, vor allem nicht bei dem uralten und nicht upgedateten XP-Rechner, Linux dto.

    Gruß Matthias

    30. Januar 2019 at 13:16 #44237

    Hallo Matthias,

    Begrenze die Log-Zeilen am beste nur auf Fehlermeldungen oder sende sie an kontaktATnetzberater.de

    Gemeint war der Router und dessen Protokolle.

    Du kannst zudem testen, ob eine Squeezeboox-App auf deinen Server zugreifen kann.

    Squeezer für Android und SoftSqueeze für Windows wären zwei gratis Optionen.

Viewing 27 posts - 1 through 27 (of 27 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here