Sprünge mitten in Songs – Tracks vermischen sich

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play as Squeezebox (Player / Server) Sprünge mitten in Songs – Tracks vermischen sich

This topic contains 3 replies, has 2 voices, and was last updated by  Heiner Moderator 1 month ago.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)
  • 17. October 2017 at 12:14 #31934

    Hallo,

    ich habe seit einiger Zeit nun ein immer nervigeres Problem, für das ich keien Erklärung habe:
    ich betreibe einen Pi3 (mit Display und HifiBerry Digi+) als LMS; die Musik liegt in unterschiedlichen Formaten auf einer USB-Festplatte, die ich immer wieder via SMB befülle.
    Nun, wenn ich irgendein Album abspiele, dann laufen viele Tracks sauber durch, aber immer öfter passiert folgendes: ein Track von einem Album “A” beginnt, nach wenigen Sekunden springt mein System für 1-2 Sekunden zu irgendeinem anderen Track irgendeines anderen Albums “Z”, der auf der HDD gespeichert ist und springt dann wieder zum eigentlichen Track zurück von Album A (man könnte meinen, die Tracks seien bewusst so gemischt worden, so nahtlos fließt das ineinander über…).
    Das passiert in völlig unregelmäßigen Abständen bei verschiendensten Alben – so konnte ich bisher kein Muster erkennen.
    Die neue HDD (Intenso 4TB Center) habe ich erst seit Juni im Einsatz.
    Gerade gestern habe ich die *.db per SSH von der SD gelöscht und die db komplett neu aufgebaut, weil ich dachte, dass sich da ein paar Einträge vermischt haben – aber während ich hier schreibe alleine 3 Sprünge…

    Hat irgendjemand eine Idee woran das liegen könnte? SD-Karte fehlerhaft? HDD fehlerhaft/ungeeignet?

    Vielen Dank für’s Lesen und Eure Unterstützung!

    Holger

    18. October 2017 at 9:38 #31959

    Hallo Holger,

    Falls deine Musikordner und -dateien bestimmte Sonderrechte innehaben, könntest du diese noch entfernen um Sie als Fehlerquelle ausschließen zu können.

    Welche Leseklasse hat deine SD-Karte? Wir empfehlen für die Nutzung des LMS eine SD mit mindestens Class 10.

    18. October 2017 at 12:29 #31980

    hallo Heiner,

    danke für die schnelle Rückmeldung.
    Ich habe keine Sonderrechte erteilt – zumindest nicht bewusst.
    Die HDD hat folgende Samba-Rechte: Schreibrechte: yes, Dateirechte: 0777.
    Ich hatte lediglich (in der fstab, glaub ich) mal einem Beitrag folgend, die Zeichenkodierung von default auf utf-8 geändert, da mehrere Ordner und Dateien mit Sonderzeichen/Umlauten/Akzenten nicht mehr richtig angezeigt wurden.

    Wo und wie kann ich das mit den Sonderrechten überprüfen? Wäre toll, wenn ich das nicht für jeden Ordner (Datei) einzeln machen müsste..

    Ich nutze eine Sandisk Class10.
    Kann man die DB evtl auch auf nen USB Stick auslagern? Bei Librelec/Kodi zum Beispiel gibt es ja die Option, dass die SD nur noch zum Booten genutzt wird, Datenbanken usw. aber auf einem Stick (oder sogar auf HDD) liegen können. Hatte diesbezüglich auch schon hier im Forum und einer bekannten Suchmaschine geschaut – leider ohne Erfolg.

    Was mir auch seit der Nutzung der USB-HDD aufgefallen ist: ich konnte sie wunderbar mit meinem Win10 PC verbinden und befüllen, doch nach einiger Zeit (Stunden) kann ich – PC und Pi wurden nicht neu gestartet, sind per LAN verbunden[FritBox]) nur noch lesend auf die HDD zugreifen. Dann muss ich den Pi neustarten, um wieder Dateien rüberkopieren zu können. Ein PC-Neustart reicht hingegen nicht..
    (Bevor ich auf ne USB-HDD ausgewichen bin, hatte ich das mit dem “plötzlich nur Leserechte” nicht; da lagen die Dateien aber auch auf meiner Synology – dafür hatte ich damit dann andere Probleme.)

    Schöne Grüße,
    Holger

    19. October 2017 at 9:26 #31989

    Hallo Holger,

    Davon ausgehend scheint es sich ja um ein Problem mit der HDD zu handeln. Deshalb könntest du ggf. versuchen ein paar Tracks auf einem anderen Gerät zu verbinden und abzuspielen, um sicherzugehen.

    Das auslagern von Datenbanken ist bei Max2Play nicht empfohlen und bei LMS nicht unterstützt. Deine Class 10 sollte absolut ausreichen anhand unser vieler Langzeittests.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here