Shareport (Airplay) und Kodi laufen nicht gleichzeitig

Max2Play Home 2016 (en) Forums General Questions on Hardware and Max2Play Versions Shareport (Airplay) und Kodi laufen nicht gleichzeitig

This topic contains 4 replies, has 3 voices, and was last updated by  flysurfer premium 9 months, 3 weeks ago.

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)
  • 11. January 2016 at 8:40 #17712

    Hallo zusammen,

    ich nutze m2p auf einem rpi2. Erst die 2.26er und nun die aktuelle beta.

    Hier laufen squeezebox server und Kodi. Leider ist es mir nicht möglich, während eines laufenden Kodis den Shareport-Prozess zusätzlich zu starten (“Prozess nicht gestartet”). Leider gibt es auch keine detaillierte Fehlermeldung. Beende ich Kodi, kann ich den Shareport auch wieder starten – nur halt nicht parallel.

    Noch zum Setup: der hdmi Ausgang wird für Bild+Ton von Kodi genutzt, Musik geht über eine externe USB-Soundkarte.

    Mach ich hier etwas verkehrt?

    Danke für eure Hilfe 😉

    15. January 2016 at 15:45 #17906

    Hi microphone,
    Du machst nichts verkehrt. Unser System ist nur so konfiguriert, dass Audioplayer und Kodi seperat laufen und Audioplayer in der Regel autostart hat und somit durchgehend läuft. Wenn Kodi dann gestartet wird, werden die Audioplayer automatisch gestoppt bis Kodi wieder beendet wird, woraufhin die Audioplayer wieder gestartet werden.

    3. February 2016 at 23:56 #18380

    Danke dir Heiner!

    Ich habe aktuell sowohl Kodi als auch den Shareport im Autostart. Mein Problem ist nun, dass der Shareport-Dienst eigentlich nicht zu starten scheint, bevor dann Kodi gestartet wird: wenn ich Kodi nämlich schließe, startet der Shareport-Dienst nicht wieder automatisch.

    Könnte man das Problem nicht umgehen, indem man nach einem Neustart zunächst nur den Shareport-Dienst startet und dann erst zeitversetzt wieder Kodi? Wenn dem so ist, wie mach ich das?

    Danke für die Hilfe 🙂

    16. February 2016 at 15:15 #18518

    Hi micro,
    Noch ein möglicher Fix um das Problem zu lösen:
    Du musst zwei verschiedene Kanäle als Output für Shairport und Kodi festlegen. Shairport sollte ja bereits für die USB-Karte designiert sein. Also musst du nur noch in Kodi den Output umstellen (System -> Settings -> System -> Audio Output -> Audio Output Device) und dort auf HDMI setzen. Dann solten beide gleichzeitig laufen können.

    19. February 2016 at 12:20 #18593

    Noch ein kleiner Nachtrag zum Thema:

    Aktuell ist es mit Max2Play nur möglich Squeezelite und Kodi gleichzeitig laufen zu lassen. Dafür muss in den erweiterten Einstellungen von Squeezelite die Option “nutze USB-Soundkarte” aktiviert werden. Wichtig dabei ist, dass Kodi eine andere Soundkarte als Squeezelite nutzt. Z.B. USB-DAC/HifiBerry DAC oder AMP für Squeezelite und HDMI für Kodi.

    Zum Aktivieren von Airplay über Squeezelite bietet sich das Addon Shairtunes an, welches auf der Squeezebox Server Seite im Webinterface einfach installiert werden kann. Danach wird Shairport nicht mehr benötigt und Airplay über Squeezelite und Kodi sind gleichzeitig möglich.

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here