Sftp Zugangsdaten

This topic contains 8 replies, has 3 voices, and was last updated by  Heiner premium 4 days, 15 hours ago.

Viewing 9 posts - 1 through 9 (of 9 total)
  • 11. April 2016 at 21:48 #19748

    Hallo,
    habe die aktuelle Raspberry Betaversion installiert, und würde gerne eine eigenes PHP-File aufspielen.
    Mir ist bekannt,dass ich dieses in den public Ordner speichern muss. Wie lauten aber die Zugangsdaten für einen SFTP Zugang?

    12. April 2016 at 10:11 #19751

    Die Zugangsdaten sind mit mittlerweile bekannt, jedoch kann ich keine Dateien mittels eines SFTP Programms
    abspeichern, da scheinbar keine Schreibrechte oder sonstiges vorliegen.
    Bitte um dringende Hilfe!

    12. April 2016 at 12:36 #19753

    Hi Ti-ejtsch,
    Du kannst eine Samba-Freigabe einrichten im Dateisystem/Mount-Menü und diesem die Rechte 777 geben. Damit können auch andere Geräte in deinem Netzwerk in diesem Ordner Dateien hinzufügen, ändern und löschen.

    12. April 2016 at 13:23 #19754

    Hallo,
    herzlichen Dank für die Hilfe.
    Würde gerne ein .php File in den public Ordner hinzufügen.
    Wie sollte demnach die Freigabe aussehen?

    13. April 2016 at 15:44 #19761

    Der Pfad ist home/pi/public, alles andere lässt sich den Beispielen folgen.

    13. April 2016 at 15:54 #19762

    Danke! Funktioniert! Methode ist auf jeden Fall besser, als mit einem zusätzlichen Programm.

    19. November 2016 at 15:57 #24022

    Hallo,

    mein Problem ich habe mir eine Freigabe für eine USB Festplatte eingerichtet..
    Nur habe ich von meinem iMac aus keine schreibrechte, lesen kein Problem,will ich eine Datei bearbeiten kommt eine Fehlermeldung

    Objekte können nicht in „MP3“ kopiert werden, da du nicht die erforderlichen Leserechte hast.

    Hören kann ich diese MP3 Datei.

    Mit meinem Windows Rechner besteht das gleiche Problem.

    Grüsse

    20. November 2016 at 10:21 #24027

    Hi,

    die externe Festplatte ist mit dem Dateisystem HFS+ formatiert.
    Das ist vermutlich das Problem?!
    Grüße
    René

    29. November 2016 at 12:59 #24310

    Hi René,
    Your format would indeed be the problem. Please try formatting your drive in a more regular format like NTFS or exFAT.

Viewing 9 posts - 1 through 9 (of 9 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here