running syncthing

Tagged: 

This topic contains 1 reply, has 2 voices, and was last updated by  MarioM Moderator 4 days, 19 hours ago.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • 14. Januar 2021 at 22:30 #50614

    Guten Abend,
    spricht irgendetwas dagegen, einen syncthing prozess zu installieren und automatisch zu starten (auf RPI3). Gefährdet das die Konfigurationintegrität? Falls ich das als autom. gestarteten Prozess aufsetzen möchte, so dass M2P aber nach wie vor die Updates usw. mitnimmt, gibt es hierzu etwas zu beachten?

    Grüße!

    18. Januar 2021 at 16:36 #50620

    Hallo waterdrinkingman,

    An sich sollte es möglich sein, einen solchen Prozess zu installieren und auch automatisch starten zu lassen. Ich kann dir allerdings nicht garantieren, dass das Max2Play anschließend noch korrekt funktioniert – je nach dem, was der Prozess im System verändert. Ich würde dir in jedem Fall empfehlen zuvor ein Backup deines Max2Play Images vorzunehmen, falls später etwas schiefgeht.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here