Reboot über Taster bei installierter HiFiBerry AMP2 Karte

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI Reboot über Taster bei installierter HiFiBerry AMP2 Karte

This topic contains 2 replies, has 2 voices, and was last updated by  sugarcube premium 1 month ago.

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)
  • 21. Dezember 2020 at 19:27 #50504

    Hallo alle,
    ich möchte meine Raspis über einen Taster rebooten/halten/starten können. Das benötigte Script findet sich hier: c’t: Reboot über Taster. Es funktioniert auch mit mehreren Raspis gut.
    Mit meinen Raspis, die eine HiFiBerry AMP2 Karte haben, kann ich aber den Pin 5 (GPIO 3), der im Script benutzt wird, nicht verwenden, wie auch hier: GPIO-Nutzung HiFiBerry-Boards beschrieben wird. Ich habe es ausprobiert, und die Soundausgabe funktioniert dann nicht mehr.

    Da man konfigurieren kann, welcher Pin vom Script abgefragt wird, ich mich mit den GPIO-Pins aber nicht wirklich auskenne, bräuchte ich einen Tipp, welchen Pin ich verwenden kann.

    22. Dezember 2020 at 14:58 #50506

    Hallo sugarcube,

    Die Pins 11 und 15 (GPIO 17 und GPIO 22) sollten laut den Angaben von HiFiBerry beim Amp2 noch frei sein. Diese Pins nutzen wir z.B. auch für unser Displaybundle, zum Verbinden des Power Management Moduls. Sag uns gerne bescheid, ob es mit diesen Pins funktioniert.

    28. Dezember 2020 at 13:53 #50518

    Vielen Dank, mit dem Pin 11 funktioniert es. Zwar lässt der Raspi sich dann nicht über den Taster einschalten, aber Reboot ist für mich „good enough“.

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here