Raspberry Pi A+ mit USB WLan. Geht das?

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI Raspberry Pi A+ mit USB WLan. Geht das?

This topic contains 3 replies, has 3 voices, and was last updated by  wtcE 9 months, 4 weeks ago.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)
  • 13. February 2016 at 18:43 #18475

    Hallo

    Ich möchte einen Musikplayer bauen mit dem man Musik von einem UPNP Server streamen kann. Wie mir scheint ist dazu max2play gut geeignet. Nun stehe ich vor der Frage welchen Raspberry ich mir kaufen soll. Aktuell tendiere ich zu einem Raspberry pi A+ mit einem USB W-Lan Stecker. Warum ich zum A+ tendiere:
    1. braucht wenig strom
    2. kostengünstig
    3. besserer Ton als das Modell A
    4. kleine Bauform
    5. habe noch kein Projekt mit einem Modell A+ gemacht 😉

    Geht das? Hat schon jemand Erfahrung damit?

    Besten Dank für Eure Hilfe

    14. February 2016 at 0:22 #18476

    Müsste grundsätzlich gehen, wobei der Ton wie bei allen Pi’s ohne Soundkartenerweiterung relativ bescheiden sein wird.
    Entweder eine USB Soundkarte dazu oder alternativ einen Pi Zero + phat DAC – kommste preislich genauso gut weg. (wenn der Zero mal endlich besser verfügbar ist ;P)

    15. February 2016 at 14:37 #18495

    Hallo wtcE,
    Vielen Dank für deine Nachfrage. Ich kann mich Humpel nur anschließen, grundsätzlich funktioniert das Image mit allen Pi’s. Wir haben jedoch unsere Entwicklung und Tests primär auf Raspberry Pi 2 Modell B’s gemacht und empfehlen daher dieses Modell. Die Soundqualität der normalen Audioausgänge können wir ebenfalls nicht empfehlen und raten eher zu Soundkarten die auch hauptsächlich für den RPi 2 Modell B erhältlich sind.
    Die Einrichtung über WLAN-Stick mit WPS geht jedoch sehr einfach und schnell und sollte keine Probleme darstellen.

    15. February 2016 at 20:28 #18503

    Hallo

    Besten Dank für Eure Hilfe.
    @Humpelpumpel. Das klingt ja sehr interessant!!! Danke für den Tipp 🙂

    @Heiner. Wie mir scheint ist die Soundausgabe von allen Raspberry Pis nicht zu gebrauchen. Danke für die Infos. Aufgrund dessen werde ich wohl nicht auf die integrierte Soundkarte setzen.

    Nochmals vielen Dank an Euch beide. 🙂

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here