Probleme mit Streamen

This topic contains 7 replies, has 3 voices, and was last updated by  Heiner premium 1 year ago.

Viewing 8 posts - 1 through 8 (of 8 total)
  • 9. November 2015 at 10:28 #16817

    Hi ich bin neu hier, meine Komponenten sind Folgende

    7 Zoll Touch Display
    Raspberry PI 2
    Hifiberry AMP

    meine Problem ist wenn ich von meinen Iphone aus per Airplay Musik streame klappt top wenn ich aber dann wieder mein Internetradio nutze geht die Lautstärke regelung auf 0 Prozent dann muss zuvor erst wieder über den Browser die Lautstärke hoch regeln damit es funktioniert.

    Was ist das ?

    Dann habe ich noch eine Frage wie schalte ich das System aus ?

    10. November 2015 at 18:47 #16838

    Hallo lucky,

    damit du die Hardware-Lautstärkenregelung für den HifiBerry AMP nutzen kannst, muss in den Kommandozeilenoptionen im Squeezelite (im Tab Audioplayer -> Erweiterte Optionen) folgendes stehen:
    -o hw:0 -V Master
    Damit sollte der Squeezelite Player in Lage sein, die Lautstärke entsprechend zu steuern.

    Sauber ausschalten kannst du das System nur über die Einstellungsseite im Webinterface von Max2Play (“Herunterfahren”). Allerdings kann das System auch durchgängig laufen, da es im Standby nur sehr wenig Strom verbraucht.

    • This reply was modified 1 year ago by  flysurfer.
    11. November 2015 at 1:14 #16841

    Danke für die Hilfe, zwecks den Ausschalten bin ich auf den Kartenschutz gekommen leider startet da mein Jivelite nicht mehr wenn ich den Kartenschutz installiere.

    Hat irgendeiner auch dieses Problem ?

    11. November 2015 at 15:04 #16845

    Nachtrag: Ich glaube ich hatte deine Frage falsch verstanden. Das Problem ist nicht der Squeezelite Player sondern dass Shairport bei dem HifiBerry AMP+ nicht auf die Hardware-Volume Control zugreifen kann. Dafür konnte mir HifiBerry noch keine Antwort geben – der Workaround ist:
    a) Airplay über den Squeezelite Player laufen lassen (Shairtunes im Squeezebox Server installieren) und Shairport deaktivieren
    b) Die Steuerung der Lautstärke über die Software laufen lassen und die Hardware-Lautstärke des AMPs einmalig im Webinterface auf z.B. 80% zu setzen. Dafür musst du den Parameter “-o hw:0 -V Master” aus den Kommandozeilenparametern von Squeezelite entfernen. Dadurch wird beim Ausschalten von Squeezelite dann nicht die Lautstärke auf “0” gesetzt.

    zu deiner 2. Frage:
    Jivelite läuft aktuell noch nicht mit dem SD-Card-Schreibschutz. In der nächsten Version von Max2Play wird das möglich sein – allerdings nur mit einem neu aufgesetzten Image, da hier eine kleine beschreibbare Partition zusätzlich angelegt wird.

    11. November 2015 at 20:27 #16860

    Hi

    habe nach deiner Anleitung (a) gemacht leider wird mir nun kein Airplay für max2play angezeigt.

    ist eigentlich Jivelite und Squeezelite Player das gleiche ? Wenn nicht wo finde ich diesen

    12. November 2015 at 13:47 #16886

    Hi lucky,
    Squeezelite ist der Player und mit dem Shairtunes2-Plugin kann dieser auch als Airplay-Gerät erkannt werden. Jivelite ist lediglich die Visualisierung für den Player Squeezelite. War deine Installation von Shairtunes2 erfolgreich? Und wenn ja, hast du unter Audioplayer Squeezelite aktiv und schon Shairport deaktiviert und den Autostart rausgenommen?

    12. November 2015 at 16:01 #16890

    Top geht jetzt, tolle Sachen. Ihr müsst nur noch schaffen das ich das Teil einfach ausschlaten kann dann ist er perfekt.

    mein nächster schritt wäre eine interne Platte zum anbinden und vom anderen PC dann einfach Musik drauf zu schieben.

    17. November 2015 at 17:41 #16935

    Freut uns zu hören!
    Bezüglich schnellem Ausschalten; du kannst dir auf deinem Smartphone oder Tablet ein Lesezeichen zur Einstellungen/Reboot-Seite unseres Webinterface hinterlegen und damit mit einem Klick den “Shutdown”-Button klicken.

Viewing 8 posts - 1 through 8 (of 8 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here