Problem setting volume in MPD

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI Problem setting volume in MPD

Tagged: , , ,

This topic contains 11 replies, has 4 voices, and was last updated by  Heiner premium 4 months, 3 weeks ago.

Viewing 12 posts - 1 through 12 (of 12 total)
  • 28. January 2016 at 21:18 #18234

    I gave up on installing Ampache and I am now only using MPD and YMPD… I have loaded/installedthe following

    set Audioplayer to HiFiBerry Digi/Digi+ ( I have a digi+)
    installed and configured Access point
    set Raspberry setting to full power USB
    removed Spueezebox server and Kodi/xbmc
    mapped the USB drive path

    I have updated the data base in MPD YMPD and I can select songs (MP3 and FLAC), I have the HiFiBerry Digi+ hooked up via optical to soundbar, I start a song and it does not produce any sound, I attempt to adjust the volume slider on the top right corner of the YPD screen and it jumps back down to 0% and puts up a message of “Problems setting volume” I searched on the web and found some references to this issue and they all include linux code, I am not familiar with Linux so I am not able to fix the issue. Does anyone have any steps for fixing this issue that work on Max2Play?

    20. June 2016 at 11:19 #20744

    Hallo,
    Ich habe das selbe Problem mit mpd. Als Soundcard habe ich allerdings eine Hifiberry amp.
    Kann mir jemand Helfen?

    20. June 2016 at 13:08 #20754

    Hi mister,
    Hast du das HiFiBerry Image und dort das MPD Player Setup im HiFiBerry Menü ausgewählt und welches Pi-Modell benutzt du?

    20. June 2016 at 13:46 #20756

    Hallo Heiner,
    Ich habe den Pi 2 Model b und das hifiberry Image drauf mit ausgewählten mpd.
    Habe schon verschiedene Einstellungen getestet. Bei Standard soundcard hw:0,0 kommt kein Ton bei abgespielter Music. Lautstärke Regler lässt sich nicht bedienen bzw es kommt eine Meldung das es nicht möglich ist die Lautstärke zu ändern. Bei hw:1,0 kommt Ton in voller Lautstärke. Leider kann man hier auch nichts ändern. Habe auch schon Plug:plugequal getestet ohne Funktion.

    23. June 2016 at 20:27 #20848

    Hallo,
    ich habe dasselbe Problem. Pi3, Hifiberry DAC+ und Hifiberry Image Version 2.31.
    Logitech Media Server 7.9 läuft ohne Probleme, Ampache auch nicht. Wobei ich nicht weiss ob der mit Localplay überhaupt über den Verstärker abspielen würde; ich kenne den bislang nur als WebPlayer.
    Bei YMPD kommt kein Ton, der Lautstärke Regler ist auf 0 und beim lauterstellen kommt “Problems setting volume”

    Music Player Soundcard Settings stehen auf default.

    Irgend eine Idee?

    Danke! 🙂

    3. July 2016 at 11:49 #21072

    No idea, no answer, no support???

    4. July 2016 at 14:43 #21131

    Hi mibant und mister,
    Bitte führt das aktuelle Update aus und versucht die Wiedergabe mit MPD erneut. Wir haben die Einstellmöglichkeiten des Webinterface vom MPD überarbeitet. Ihr könnt nun automatisch im MPD-Menü eure Soundkarte wählen und dessen Einstellungen werden für euch vorgenommen. Der DAC+ light unterstützt zudem keine Volume Control über Software, falls ihr diesen verwendet.

    4. July 2016 at 20:23 #21166

    Hallo Heiner,
    Vielen Dank, hatte das Problem vor 2 Tagen selbst gelöst in dem ich in der mpd.conf die hw: auf 1,0 geändert und sämtliche Einstellungen auf Software gestellt habe, was auch funktioniert.
    Eine weitere Frage, wie ist es mit dem Equalizer? Funktioniert bei mir nicht. Mache ich was falsch? Hatte die Ausgabe schon umgestellt.
    Desweiteren möchte ich gerne Musik von meinen Smartphone via dlna zu max2play streamen, ist das überhaupt möglich? Dlna ist aktiv, wird von meinen Smartphone via yatse auch erkannt, kann auch Musik abspielen leider kommt aber kein Ton an. Würde mich über eine kurze Rückmeldung freuen.

    5. July 2016 at 12:18 #21182

    Hi mister,
    Der Equalizer ist nur für das Audio Player Plugin. DLNA funktioniert hervorragend mit dem Squeezebox Server, der alle Squeezelite-Player DLNA-fähig macht. Falls du jedoch den Server nicht installieren willst haben wir auch den gmediarender als Audio Player der nur als DLNA Renderer dient.

    7. July 2016 at 15:52 #21290

    Hallo Heiner,

    prima, geht jetzt, vielen Dank!

    mibant

    13. July 2016 at 15:24 #21524

    Hallo Heiner,
    MPD funktioniert jetzt.
    Desweiteren habe ich immernoch das Problem mit DLNA, das Streamen vom Handy aus funktioniert bekomme aber keinene Ton aus meinen Lautsprechern.
    Ich habe es über den gmediarender getestet. Über Squeezbox bekomme ich überhaupt kein DLNA zum laufen.
    Kann das an der Hifiberry Amp+ Saoundcard liegen?

    14. July 2016 at 14:11 #21534

    Dabei sollte eigentlich kein Problem aufkommen. Hast du vielleicht die falsche sound output option gewählt? Es sollte “sysdefault_hifiberry…” sein und auch immer nur bei einem der aktiven Audio Player ausgewählt sein.

Viewing 12 posts - 1 through 12 (of 12 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here