[HILFE] Problem: Pi4 + Buster+7"Display: Jivelite startet nicht, Display schwarz

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI [HILFE] Problem: Pi4 + Buster+7"Display: Jivelite startet nicht, Display schwarz

This topic contains 3 replies, has 4 voices, and was last updated by  MarioM Moderator 3 months, 1 week ago.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)
  • 15. Februar 2020 at 0:24 #48028

    Hallo, liebe Community,

    ich wollte heute meinen Pi3 durch den neuen Pi4 als LMServer und ~Player inkl des offiziellen 7″-Displays ersetzen, doch stoße ich trotz stundenlanger Versuche und Recherche dabei auf ein (von mir) nicht zu identifizierendes und lösbares Problem.
    Was habe ich gemacht:
    Ich habe mittels Balena Etcher das Pi4-Beta-Image auf eine 32er SD-Karte gebrannt [später habe ich eine 2. SD frisch eingerichtet, allerdings hat das keine Veränderung gebracht], den Pi4 an das Display geschraubt und mittels DSI-Kabel verbunden. Das Display wir durch das bisherige (offizielle) Pi3-Netzteil mit Strom versorgt, der Pi 4 hängt an einem eigenen offiz. Pi4-Netzteil. Auf dem Pi sitzt noch eine Hifiberry Digi+.
    Beim ersten Booten habe ich auf dem Display auch noch den Konsole-Output verfolgen können; doch irgendwann war der Bildschirm nur noch schwarz. Ok, dachte ich, muss das System ja erst noch einrichten, also weiter über die WebUI. Hifiberry eingerichtet, RPIDisplay-Plugin, Audioplayer, Raspberry-Einstellungen, Squeezeserver (ich habe mich dabei anhand der Screenshots meines alten Setups orientiert). Dazwischen Max2Play-Update gefahren und immer wieder die geforderten Reboots gemacht – wobei ich mich bald wunderte, warum das Display immer schwarz blieb (auch kein Boot-Output mehr).
    Also Jivelite-Einstellungen nochmal angeschaut: ist nicht gestartet; Prozess lässt sich auch nicht starten; in der WebUI bekomme ich bei „Weitere Informationen“ nur „Jivelite 0.1.0“ angezeigt. Keine Fehlermeldung, auch nichts unten bei Debug auf der Plugin-Seite.
    Also den Pi4 heruntergefahren, Netzkabel ab, wieder dran: Konsolen-Output wieder da, Jivelite startet, ich kann am Display den Skin einstellen und auch auf einen anderen LMServer zugreifen; gut: die Hifiberry funzt. Schlecht: bemerke, dass inzwischen die Webui nicht angezeigt wird. In Opera und Firefox „F5“ gedrückt: in 50% der Versuche kommt die Webui wieder (in den anderen 50% geht gar nichts mehr: da schaltet sich plötzlich auch der Pi ab, als hätte man den Stecker gezogen), doch Jivelite ist weg (obwohl der Pi noch läuft).

    Kurios, ich hatte sowas damals bei der Einrichtung von 2 Pi3 inkl Display noch nie…

    Was auch nichts gebracht hat: Kernel Upgrade, Pakete updates, Wechsel auf den Beta-Kanal via WebUI. Komplett auf Anfang mittels der 2. SD: auch kein Erfolg. Jivelite lässt sich außerhalb der seeehr seltenen Ausnahmefälle einfach nicht starten. AUtostart gesetzt, dann geht vielleicht mal Jivelite, solange bis ich via WebUI auf’s System zugreifen will…?! *seufz*

    Frage: hat jemand von Euch eine Idee?

    @heiner, Du und Deine Kollegen vielleicht?
    Könnte das an der Beta liegen? Oder an Buster allgemein?
    Finde das ehrlich gesagt mehr als seltsam, zumal Pi und Display eigene Netzteile haben. Zuvor hingen Pi3 und Display am selben Netzteil: keine Probleme (habs eben auch so wieder zusammengebaut und höre gerade darüber Musik..)

    Würde das gerne verstehen (und lösen)… *kopfkratz*

    Vielen Dank schonmal und wenn Ihr noch Infos braucht, sagt Bescheid!
    Liebe Grüße,
    Holger

    • This topic was modified 8 months, 1 week ago by  horos83. Reason: Tags ergänzt
    23. März 2020 at 15:11 #48217

    Hallo Holger,

    Entschuldige die späte Rückmeldung.

    Das ist wirklich ein seltsamer Fall.

    Die ersten zwei möglichen Problempunkte, die ich mir vorstellen kann sind:

    1. Die Verkabelung des Displays. Prüfe und verbinde am besten einmal alle Anschlüsse neu. Vor allem das Flachbandkabel am Display und dessen Pins.

    2. Die SD-Karten. Falls beide Class 10 Speed oder schneller sind, fällt dies flach. Falls nicht, prüfe das Image bitte nochmal mit einer schnelleren Karte.

    9. Juli 2020 at 19:15 #49274

    Hello,
    I have the same problem.
    I have a rpi 4 with a 2.8″ watterott screen
    the screen works at startup with the console but remains on „login:“ and does not launch the interface.
    on the jivelite page:
    „Attempt to start … Failed Click here to view detailed information

    JiveLite 0.1.0 “

    on a pi2 with the same screen no problem

    Thanks

    • This reply was modified 3 months, 2 weeks ago by  totom80.
    14. Juli 2020 at 13:01 #49296

    Hi totom,

    Please try to burn a new Buster image onto the SD card again. The best thing to do is to set up the system without a display first and see if everything works properly. If so, install the RPI-Display plugin and do a Max2Play update. Then shut down the system, connect the display and see if it works.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here