PiFi DAC+ Einstellungen

This topic contains 4 replies, has 4 voices, and was last updated by  Kolja Moderator 2 years, 8 months ago.

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)
  • 10. August 2016 at 22:11 #22170

    Hallo zusammen,

    ich hab mir den PiFi DAC+ gekauft:
    https://www.amazon.de/gp/product/B00THEVEOQ/

    Betreiben wollte ich ihn mit dem Raspberry Pi 3.

    Ich habe in M2P bei den „Raspberry Einstellungen“ den „PiFi DAC+“ ausgewählt, abgespeichert und neugestartet.
    Bei „Music Player MPD“ weiß ich nicht ob und was ich bei „Music Player Soundcard Settings“ einstellen soll. Momentan ist „sysdefault – […]“ ausgewählt.

    Vielleicht kann mir jemand helfen.
    Das wäre super!

    Sobald ich Ton höre will ich mit dem Squeezebox Server ein Multiroomsetup realisieren. 🙂

    Vielen Dank,
    Tobi

    15. August 2016 at 12:57 #22280

    Hallo Tobi,

    habe es gerade getestet und das funktionierte dann auch ohne Probleme.

    Bei den Einstellungen für die MPD-Soundkarte nimmst du dann: „default – snd_rpi_hifiberry_dacplus …“ als Audio Output.
    Vergiss bitte nicht die korrekte Auswahl der Soundkarte in den Raspberry Einstellungen.

    15. August 2016 at 20:12 #22287

    Hallo Christoph,

    vielen Dank für deine Hilfe.

    Ich hatte bei den MPD-Einstellungen die falsche Soundkarte nachdem ich „default – snd_rpi_hifiberry_dacplus“ ausgewählt hatte, ging es!
    Super!!!

    Danke.

    Tobi

    23. Februar 2018 at 6:48 #34060

    Hallo Christoph,

    Ich habe auch ein Pifi DAC+, aber nur kann ich nicht unter ‚Raspberry Einstellungen‘ nicht mein Wahl speichern (die ’speicher‘ knopf ist graufarbig).

    Haben Sie vielleicht einige tips fur mir?

    Harold

    p.s. Entschuldigen, ich spraeche wirklich slecht Deutsch!

    23. Februar 2018 at 11:15 #34064

    Hi rolders,

    which version of M2P do you use?

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here