Max2Play mit Bluetooth > Immer als Server / Lizenzen?

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play as Squeezebox (Player / Server) Max2Play mit Bluetooth > Immer als Server / Lizenzen?

This topic contains 1 reply, has 2 voices, and was last updated by  Heiner Moderator 8 months, 1 week ago.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • 9. Januar 2018 at 21:53 #33331

    Hallo Max2Play-Nutzer,

    ich nutze derzeit fünf Raspi B+ als Squeezelite Player und als Server ein NAS (TS 419+).
    Nun würde ich gerne die Bluetooth-Funktion des Max2Play nutzen. Dazu müsste ich ja Max2Play als Server nutzen.

    Nun sind meine Raspi B+ als Server für den Einsatz zu langsam. Die schaffen keine 4 Räume gleichzeitig.

    Meine Fragen daher:
    1. Schafft der Pi3 5 Räume gleichzeitig?
    2. Wieviele Lizenzen von Max2Play benötige ich für Server und ein Abspielgerät bzw…
    3. Können Server für 5 Player und ein Wiedergabegerät mit Touch-Display in einer Einheit zusammen auf einem Raspi 3 laufen?

    Danke für Eure Hilfe…

    12. Januar 2018 at 11:49 #33372

    Hallo Matthias,

    Unser Bluetooth Plugin funktioniert auch ohne Squeezebox Server:

    Plugin Bluetooth

    Bluetooth

    3 Audio Players in 1 Raspberry Pi With Bluetooth & Max2Play

    1. Ja, wobei gleichzeitig schon ein interessanter Anwendungsfall. 5 Zonen sind auf jeden Fall normal.
    2. Eine Lizenz
    3. Ja.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here