Max2play im Büro nutzen

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI Max2play im Büro nutzen

This topic contains 1 reply, has 2 voices, and was last updated by  Heiner Moderator 1 year ago.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • 28. November 2019 at 14:04 #47626

    Hallo, ich nutzte M2P zuhause schon einige Jahre und wollte mir jetzt einen Rappberry 3 für’s Büro aufsetzen. Im Büro steht mir ein öffentliches WLan-Netz zur Verfügung. Es sollten, nach Möglichkeit, folgende Funktionen möglich sein:
    – Webradio (wenn möglich TuneIn)
    – Spotify connect
    – Lokale Dateien über USB Stick
    – … oder LMS, dann würde sowieso alles oben Aufgelistete möglich sein …
    Frage: Funktioniert so etwas überhaupt mit M2P und wenn ja, wie muss ich bei der Installation vorgehen?
    VG Michael

    4. Dezember 2019 at 13:16 #47671

    Hallo Michael,

    Dem steht grundsätzlich nichts im Wege. Das WLAN sollte WPA2-verschlüsselt sein, damit Max2Play sich damit verbindet. Einfach im Access Point Mode nach dem Netz suchen und Schlüssel eingeben. Nach einem Neustart ist das Gerät dann verbunden. Für die Anwendungen würde ich grunsätzlich das Squeezebox Setup empfehlen. Server und Squeezelite auf dem selben Pi und dort dann alle features nach belieben einrichten.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here