[SOLVED] Lautstärke über Maximum erhöhen (RPi 2B + USB Soundkarte + Squeezelite)

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI [SOLVED] Lautstärke über Maximum erhöhen (RPi 2B + USB Soundkarte + Squeezelite)

This topic contains 1 reply, has 1 voice, and was last updated by  Nickelig 7 months, 2 weeks ago.

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)
  • 3. Februar 2018 at 15:01 #33827

    Hallo

    Ich nutze seit kurzem folgendes Konstrukt:

    – Max2play auf einem RPi2B mit Squeezebox Server und Squeezelite Player
    – USB Soundkarte („sysdefault C-Media“ ausgewählt in erweiterten Optionen in Squeezelite)
    – Sennheiser RS220 Wireless Headset an der USB Soundkarte (3.5mm Klinke)
    – Bedienung über ipad pro mit Squeezepad

    Sowohl die Lautstärke des Amps des Wireless Headsets als auch Squeezelite ist auf 100% und das ist mir immer noch nicht laut genug. Bei meiner verstorbenen Squeezebox Classic reichte 80%/80%.

    Ich benutze ausschließlich den genannten (hochwertigen) Sennheiser Kopfhörer und der ist wie gesagt bei 100%, also an der Front kann ich nichts mehr machen. Soundqualität ansich ist absolut in Ordnung, aber wie gesagt in der Summe zu niedrig.

    Ich schätze die Kommandozeile in den Squeezelite Optionen könnte helfen, aber welche Paramater oder wie oder was… keine Ahnung. Alternativ wäre wohl nur ein Umstieg auf einen hifiberry o.ä. eine Lösung? Die USB Soundkarte ist zugegebenermaßen ein Billigteil 😉

    Wäre für Hilfe und/oder Tipps dankbar,

    Gruß,

    Nickelig

    • This topic was modified 7 months, 2 weeks ago by  Nickelig.
    • This topic was modified 7 months, 2 weeks ago by  Nickelig.
    • This topic was modified 7 months, 2 weeks ago by  Heiner.
    3. Februar 2018 at 15:18 #33830

    Ok, der Haken „Nutze USB Ausgabe“ hat Wunder bewirkt…. die Beschreibung laß sich als ob dies nur für Fall der gleichzeitigen Nutzung mit Kodi relevant ist, tatsächlich hat es aber die Lautstärke auch enorm erhöht.

    Problem gelöst 🙂

Viewing 2 posts - 1 through 2 (of 2 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here