Keine Soundausgabe über Aroio DAC

Tagged: 

This topic contains 6 replies, has 4 voices, and was last updated by  MarioM Moderator 1 month ago.

Viewing 7 posts - 1 through 7 (of 7 total)
  • 5. November 2019 at 18:25 #47498

    Hallo,

    der Aroio DAC gibt keinen Sound aus über Cinch. Es ist soweit alles eingerichtet, z.B.
    können in der Squeezebox Server Webadministration Titel angewählt und abgespielt werden.

    Aroio DAC ist ausgewählt in den Raspberry Einstellungen. Ich vermute den Fehler im Menü Audioplayer/erweitert.
    Was sind dort die optimalen Einstellungen für den Aroio ?

    Gruß Gerd

    8. November 2019 at 17:25 #47516

    Hallo Gerd,

    Entschuldige die späte Rückmeldung. Es handelt sich um eine Änderung beim Treiber, die in unserer aktuellen Beta bereits behoben ist. Einfach Beta Update machen, Auswahl Soundkarte auf keine stellen, neustarten und den AroioDAC erneut auswählen. Nach dem Neustart sollte es dann laufen 😉

    9. November 2019 at 1:13 #47519

    Hallo,

    hat so funktioniert und läuft nun !

    Danke

    20. November 2019 at 11:53 #47557

    Super! 🙂

    1. Juli 2020 at 22:53 #49173

    Hallo
    ich hab das gleiche Problem wie Weilie. Aroio DAC ausgewählt, aber keine Soundausgabe auf Cinch Buchsen. Der Pi darunter läuft, wenn ich mit 3,5mm Klinke von Pi auf meinen Verstärker gehe, höre ich die im Squeezelite ausgesuchten Titel.

    Was ist die richtige Auswahl im Bereich Audioplayer –> Mediaplayer Squeezelite –> erweiterte Einstellungen –> Soundkarte? Ich kann dort nichts finden, was auf Ario DAC hindeutet. Aktuell stehe ich auf „default-snd_rpi_hifiberry_DAC“.

    Zusätzlich könnte ich Squeezelite weiter unten updaten. Hab ich noch nicht gemacht –> ist das empfehlenswert?

    LG
    Christoph

    3. Juli 2020 at 14:32 #49176

    Hallo Christoph,

    Der aktuelle Workaround für dieses Problem ist, statt „AroioDAC“ in den Raspberry Einstellungen den Treiber für den HiFiBerry DAC+ Pro auszuwählen. Wir werden uns aber zeitnah darum kümmern, dass der AroioDAC Treiber wieder funktioniert.

    Solange du sonst keine Probleme mit Squeezelite hast oder Funktionen vermisst, brauchst du es nicht zu updaten. Alle grundlegenden Features von Max2Play sind mit der vorinstallierten Version nutzbar.

    14. Juli 2020 at 14:49 #49310

    Mittlerweile sollte der Treiber für den AroioDAC wieder funktionieren. Einfach ein Max2Play Update durchführen, in den Raspberry Einstellungen „none“ auswählen, neustarten und danach wieder den AroioDAC als Soundausgabe festlegen.

Viewing 7 posts - 1 through 7 (of 7 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here