Kein Ton über HDMI

Tagged: , ,

This topic contains 3 replies, has 2 voices, and was last updated by  MarioM Moderator 4 months, 2 weeks ago.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)
  • 25. April 2020 at 13:15 #48615

    Hallo Zusammen,
    ich nutze Max2Play schon ca. 2 Jahre, seit einem Jahr auf einem Raspi 4.
    Seit einiger Zeit bekomme ich jedoch keinen Ton mehr über HDMI.

    Ich weiß auch nicht ob der HDMI Handshake klappt. Manchmal blinkt das HDMI Symbol am AVR, als würde er ein Signal suchen, manchmal scheint er eines zu finden, aber erkennt kein Stereosignal – er ordnet somit auch keine Lautsprecher zu.

    Bis zum letzten Update (heute) hatte ich einen Ton, wenn ich Kodi gestartet habe und benutzt habe. Der Ton ging dann auch noch ca. 20 min, nachdem ich Kodi beendet habe und über Squeezelite Musik gehört habe. Dann ging der Ton einfach aus. Nun bekomme ich selbst über Kodi keinen Ton mehr raus.

    Habe bereits verschiedene Alsa Parameter getestet (::32:0, ::16:0, 80:4::)

    Mittlerweile weiß ich echt nicht mehr weiter. Am Kabel und am AVR scheint es nicht zu liegen.
    Ich würde mich freuen, wenn ihr mir helfen könnt!

    Hier meine Debug Infos:

    #### SQUEEZELITE VERSION ####
    Squeezelite Max2Play v1.0.3 based on v1.8.7-999, Copyright 2012-2015 Adrian Smith, 2015-2017 Ralph Irving.

    #### SQUEEZELITE BUILDOPTIONS ####
    Build options: LINUX ALSA EVENTFD RESAMPLE FFMPEG VISEXPORT IR GPIO DSD CONTROLSBS ALSASYNC BLUETOOTHSYNC

    #### AUDIOPLAYER CONFIG ####
    ### Configuration of Audioplayers
    SQUEEZELITE_PARAMETER=-o sysdefault:CARD=ALSA -a ::32:0
    SQUEEZESLAVE_PARAMETER=-n plugequal
    SHAIRPORT_PARAMETER=-d plughw:CARD=ALSA,DEV=0
    USE_USB_DAC=0
    USE_EQUALIZER=0
    SYSTEM_USER=pi
    GMEDIARENDERER_ALSA_DEVICE=plug:jack

    #### SQUEEZELITE -l ####
    Output devices:
    null – Discard all samples (playback) or generate zero samples (capture)
    jack – JACK Audio Connection Kit
    pulse – PulseAudio Sound Server
    equal
    plugequal – Equalizer for plughw:0,0
    default:CARD=ALSA – bcm2835 ALSA, bcm2835 ALSA – Default Audio Device
    sysdefault:CARD=ALSA – bcm2835 ALSA, bcm2835 ALSA – Default Audio Device
    dmix:CARD=ALSA,DEV=0 – bcm2835 ALSA, bcm2835 ALSA – Direct sample mixing device
    dmix:CARD=ALSA,DEV=1 – bcm2835 ALSA, bcm2835 IEC958/HDMI – Direct sample mixing device
    dmix:CARD=ALSA,DEV=2 – bcm2835 ALSA, bcm2835 IEC958/HDMI1 – Direct sample mixing device
    dsnoop:CARD=ALSA,DEV=0 – bcm2835 ALSA, bcm2835 ALSA – Direct sample snooping device
    dsnoop:CARD=ALSA,DEV=1 – bcm2835 ALSA, bcm2835 IEC958/HDMI – Direct sample snooping device
    dsnoop:CARD=ALSA,DEV=2 – bcm2835 ALSA, bcm2835 IEC958/HDMI1 – Direct sample snooping device
    hw:CARD=ALSA,DEV=0 – bcm2835 ALSA, bcm2835 ALSA – Direct hardware device without any conversions
    hw:CARD=ALSA,DEV=1 – bcm2835 ALSA, bcm2835 IEC958/HDMI – Direct hardware device without any conversions
    hw:CARD=ALSA,DEV=2 – bcm2835 ALSA, bcm2835 IEC958/HDMI1 – Direct hardware device without any conversions
    plughw:CARD=ALSA,DEV=0 – bcm2835 ALSA, bcm2835 ALSA – Hardware device with all software conversions
    plughw:CARD=ALSA,DEV=1 – bcm2835 ALSA, bcm2835 IEC958/HDMI – Hardware device with all software conversions
    plughw:CARD=ALSA,DEV=2 – bcm2835 ALSA, bcm2835 IEC958/HDMI1 – Hardware device with all software conversions
    usbstream:CARD=ALSA – bcm2835 ALSA – USB Stream Output

    #### SHAIRPORT (SYNC) VERSION ####
    3.3.1-OpenSSL-Avahi-ALSA-soxr-sysconfdir:/usr/local/etc

    #### OUTPUT SOUND DETAILS CARD 0 ####
    access: MMAP_INTERLEAVED
    format: S16_LE
    subformat: STD
    channels: 2
    rate: 44100 (44100/1)
    period_size: 444
    buffer_size: 1776

    #### OUTPUT SOUND DETAILS CARD 1 ####

    28. April 2020 at 13:55 #48634

    Hallo Nightfighter,

    Welchen Audio-Ausgang des Raspberry Pi hast du in den Raspberry Einstellungen ausgewählt? Versuche bitte einmal, dort nicht „Standard“ sondern explizit HDMI auszuwählen. Falls das nicht hilft, wechsle wieder zu Standard und versuche z.b. mit einem Kopfhörer, ob du Sound über die Klinkenbuchse am Pi bekommst (Treiber in den Squeezelite-Optionen bleibt derselbe). Am besten wäre es, du testest die Soundausgaben immer sowohl mit Squeezelite als auch mit Kodi.

    3. Mai 2020 at 18:55 #48689

    Hallo MarioM,

    der Ausgang ist auf HDMI gesetzt.
    Auf Standard habe ich Ton auf der Klinkenbuchse – auf HDMI kommt nix an.

    5. Mai 2020 at 15:54 #48703

    Hallo Nightfighter,

    Bitte prüfe auch noch einmal, ob der Audio Output in Kodi auf HDMI gestellt ist. Versuche dann nochmal die Soundkarte in den Raspberry Einstellungen auf „none“ zu setzen und neuzustarten (falls sie schon auf none steht, ggf. mal kurz eine andere auswählen, speichern, neustarten und dann nochmal „none“ wählen). Wenn das auch nicht hilft ziehe bitte in Erwägung ein frisches Image zu brennen und es damit nochmal zu versuchen. Ich konnte dein Problem zumindest mit einem frischen Image (Buster v2.52) und der Kodi Beta Version für den RPi4 nicht replizieren. Wenn das auch nicht funktioniert ist vermutlich der HDMI Ausgang deines Pi defekt. Tritt das Problem bei beiden HDMI Ports des Pi auf?

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here