Jivelite: Verstecke Taskleiste und starte Jivelite in Vollbildansicht

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play Add-ons Jivelite: Verstecke Taskleiste und starte Jivelite in Vollbildansicht

This topic contains 11 replies, has 7 voices, and was last updated by  Philii01 premium 1 month, 4 weeks ago.

Viewing 12 posts - 1 through 12 (of 12 total)
  • 11. March 2016 at 20:40 #19218

    Hallo,

    ich habe wegen eines Crash meiner SD-Karte eine Neuinstallation von Max2Play (Version 2.28) vornehmen müssen.
    Im Addon Jivelite läßt sich nun die Option “Verstecke Taskleiste und starte Jivelite in Vollbildansicht” nicht aktivieren. Es kommt nur die Fehlermeldung:
    —> Function not available – Desktop Manager Files not found.

    Bei einem Reboot ist dann natürlich auch die Jivelite-Vollbildansicht nicht automatisch aktiv.
    Bei meiner alten Max2Play-Installation (Version 2.27) war das noch problemlos möglich.

    Meine Hardware: RPi 2, Display 7″, Hifiberry DAC+ Pro.
    Meine Software: Max2Play Version 2.28
    Meine Plugins: RPI Display, Jivelite, Audioplayer/Squeezelite, Squeezebox Server.

    Kennt jemand das Problem?

    Rainer

    15. March 2016 at 9:18 #19268

    Hallo,
    hier ein Update von meiner “Baustelle”:
    Ich habe die Max2Play-Installation neu aufgesetzt und das oben beschriebene Problem ist nun verschwunden. Ich habe bei der Installation nur die Reihenfolge der Plugin-Installation geändert (beim letzten Mal bin ich mit der Hifiberry-Max2Play-Version gestartet und dieses Mal mit der Touchscreen-Max2Play-Version). Das Problem mit der Jivelite-Vollbildsicht nach dem Booten ist nun verschwunden, dafür habe ich nun das Problem, dass der Abschaltknopf oben links im Bild nicht funktioniert.
    Irgendwie scheint Max2Play bei einer “komplexeren” Installation nicht ganz stabil zu sein …
    Nebenbei: ich habe immer die aktuelle Version 2.28 installiert.

    Rainer

    15. March 2016 at 17:18 #19302

    Das Problem hatte ich gestern auch. Ich habe 2.27 mit Touchscreen neu installiert. Daraufhin ließ sich ebenfalls der Ausschaltknopf von Jivelite nicht mehr nutzen (auch mit der Fernbedienug über Flirc gings nicht). Auch war die 4 GB SD-Karte, trotz Filesystem-Expansion, bis auf wenige MB fast voll

    Ich habe dann die 2.26 installiert, dann gings wieder.

    16. March 2016 at 9:01 #19305

    Hallo,

    ich habe einmal mit diversen Installationswegen experimentiert.
    Der Ausschalt-/Powerknopf läßt sich offensichtlich nur nutzen, wenn man die Installation mit einer M2P-Version älter als 2.27 beginnt. Ab 2.27 ist der Powerknopf “tot”, da in den Einstellungen die Option “Einstellungen -> Bildschirmschoner -> Wenn aus” fehlt.
    Offensichtlich ist diese Einstellungsmöglichkeit ab Version 2.27 verloren gegangen, so sieht das zumindest für mich aus.

    Vielleicht sollte Max2Play einmal für eine stabile + aktuelle + mit allen Funktionen ausgestattete Version ihrer Software sorgen. Das wäre aus meiner Sicht wichtiger als immer neue zusätzliche Funktionen nachzuliefern. Neue Funktionen machen nur Spaß, wenn die Software-Basis stabil ist.

    Rainer

    17. March 2016 at 17:34 #19339

    Hallo,

    danke Rainer für die genau Schilderung. Ich konnte den Fehler jetzt reproduzieren: Es liegt an der Installation von Jivelite. Dabei wird bereits eine Einstellung von uns in die Screensaver Datei geschrieben, die dazu führt, dass die “Wenn Aus” Option gar nicht mehr verfügbar ist.

    Eine schnelle Lösung besteht darin auf einer existierenden Installation im Webinterface unter Jivelite auf “Reset Jivelite Settings” zu klicken und anschließend Jivelite neu zu starten und beim Start zu konfigurieren, was sehr schnell geht (Sprache und Joggler Skin wählen).

    In der Beta habe ich den Fehler jetzt korrigiert. Ab Version 2.29 wird das auch behoben sein.

    18. March 2016 at 10:22 #19347

    Hallo,

    das sind ja gute Nachrichten. Vielen Dank, dass Du dem Problem nachgegangen bist.

    Ich habe noch zwei kleine “Unannehmlichkeiten” gefunden, die man auch vielleicht geradeziehen kann:
    1. Im Addon Jivelite läßt sich nun die Option “Verstecke Taskleiste und starte Jivelite in Vollbildansicht” nicht (immer?) aktivieren.
    Es kommt dann die Fehlermeldung: —> Function not available – Desktop Manager Files not found.
    2. Bei einer Neuinstallation muss ich immer “Upgrade Kernel” anwählen, um das Hintergrundleuchten des 7″-Displays abzuschalten.
    Kann man den aktuellen Kernel nicht schon in die Installationspakete einbinden?

    Danke nochmal für Eure tolle Arbeit um das M2P-Paket

    Rainer

    18. March 2016 at 12:13 #19349

    Hallo Rainer,

    danke für die Hinweise und dein Feedback!

    zu 1. Der Desktop (wird automatisch mit Jivelite gestartet) muss mindestens einmal gestartet werden, damit die Dateien verfügbar sind, die zum Minimieren der Taskleiste und für das Vollbild zuständig sind. Ich werde die Fehlermeldung mal etwas anpassen, damit das klarer wird. Also: 1 mal starten -> dann kann die Funktion genutzt werden und nach einem Neustart von Jivelite läuft es wie gewünscht.

    zu 2. Die neuen SD-Images werden das Problem nicht mehr haben (wir versuchen immer alle Updates die verfügbar sind bei der Erstellung eine SD-Images zu installieren) – bei den älteren Images war der Kernel noch nicht in der Lage die Hintergrundbeleuchtung zu steuern.

    Viele Grüße
    Stefan

    18. March 2016 at 19:15 #19360

    Sind die neueren Images eigentlich größer geworden? Ich habe ein nacktes 2.26-Image mit Touchscreen und Digi+ installiert. Trotz Expansion des Filesystems “meckert” M2P, dasss nur noch 200 MB frei sind. Ich habe eine 4 GB SD-Karte

    3. April 2016 at 0:32 #19596

    Hallo zusammen,
    das 1. Problem von Brümmer habe ich ebenfalls. Gestartet habe ich Jive mehrmals. Trotzdem kommt die Fehlermeldung.
    Mein Konfiguration: Pi Zero mit PiTFT 3.2 Adafruit.
    Gibts eine kurzfristige Lösung… habe schon nach einem passenden Befehl gesucht aber nix gefunden.
    Gruß Christian

    17. April 2016 at 1:11 #19795

    Gibts schon was neues zu dem Thema, kann ebenfalls die Vollbildansicht nicht starten (Function not available – Desktop Manager Files not found – You need to start Jivelite one time before this function can be used.)

    Neuinstallation hat leider auch nichts gebracht.

    25. April 2016 at 15:45 #19956

    Hi Batman und Humpelpumpel,
    Dieses Problem sollte mit dem neuesten Update behoben sein. Falls dies bei euch immer noch nicht der Fall ist, klickt bitte einmal auf das Beta-Update und danach erneut auf das normal Update.

    4. October 2016 at 15:23 #23274

    Hi alle zusammen,
    ich hab das Problem jetzt aktuell auch, hab auch schon alle Fehlerlösungen hier probiert aber leider kann ich die Taskliste nicht Verstecken… kommt immer der Fehler:
    Funktion nicht verfügbar – Desktop Manager Dateien nicht gefunden – Du musst Jivelite einmal neu starten bevor diese Funktion verwendet werden kann.
    Hab einen RPi 1 Mit 2,8 Watterott Display und M2P 2.36
    Gruß Philipp

    • This reply was modified 1 month, 4 weeks ago by  Philii01.
Viewing 12 posts - 1 through 12 (of 12 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here