Image geklont

This topic contains 3 replies, has 3 voices, and was last updated by  Heiner Moderator 9 months, 1 week ago.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)
  • 21. December 2016 at 19:46 #25128

    Hallo Max2play,

    bei mir Zuhause laufen 2 technisch identische Pi2/Hifiberry DAC+ Pro/7 Zoll Display. Das eine System läuft schon seit längerem stabil und das 2. lief nur kurzzeitig und blieb dann von jetzt auf gleich beim Bootvorgang hängen.Versuche das System mit Updates oder Konfigurationsänderungen zum Laufen bringen scheiterten.

    Beim neu Aufsetzten war aufgefallen, dass das Image auf einer 4GB Karte geliefert wurde, vielleicht sind durch den zu geringen Speicherplatz die Probleme auch erst entstanden. Also wurde im weiteren gleich eine 16GB Karte verwendet.
    Also der nächste Versuch das System neu aufgesetzt, jetzt lief alles hoch bis Squeezlite(JiveLite) sichtbar, allerdings wird keine Verbindung zum persönlichen Player bzw. Sqeezboxserver aufgebaut, obwohl alle Systeme laut Bedieneroberfläche laufen.

    Also dritter Versuch, das Image des stabil laufenden Systems geklont, und gestartet. Das System läuft auf beiden Playern stabil aber nur wenn einer der beiden ausgeschalten ist, ansonsten verlieren die Systeme ständig die Verbindung.
    Was kann ich noch tun?
    Ich habe bereits 2 Lizenzen gekauft, eine “unbegrenzte” am 12.12.15 und eine 2Jahre am 12.10.16. Da ich insgesamt 3 Player habe, brauche ich für jeden Player eine eigene Lizenz? Wenn ja, wie kann man diese zuordnen? Ich kann auch keinen Lizenz-Code in den Mails finden können, und mehr als meine E-mail kann ich nicht eintragen.

    In meinem Büro läuft noch ein Pi3 mit IQaudIO Pi-DAC+, dieser war eigentlich erst für Zuhause gedacht, ich konnte Ihn aber in keinster Weise dazu übereden, mit dem häuslichen WLAN verbindung auf zu nehmen. Mit den 2 Stück Pi2/Edimax geht das problemlos. Da ich diesen jetzt im Büro per LAN betreibe stört es erst mal nicht weiter, aber für dieses Problem sollte es auch eine Lösung geben.

    Viele Grüße
    Torsten

    22. December 2016 at 0:25 #25133

    Hi

    du brauchst nureineLizenz. Soweit ich weiß ist die Anzahl der damit gentzten M2P-Images unbegrenzt

    Beim neu Aufsetzten war aufgefallen, dass das Image auf einer 4GB Karte geliefert wurde, vielleicht sind durch den zu geringen Speicherplatz die Probleme auch erst entstanden

    4GB reichen locker für den SBS, Squeezelite, und noch einiges andere. Mir ist meine erste Installation wahrscheinlich “abgeschmiert” weil ich das Dateisystem nicht expandiert hatte.
    Dann ist der Platz wohl schnell aus, weil nicht die ganze Karte genutzt wird

    allerdings wird keine Verbindung zum persönlichen Player bzw. Sqeezboxserver aufgebaut, obwohl alle Systeme laut Bedieneroberfläche laufen.

    von wo aus, und wie, willst du verbinden? Und wo läuft der Server? Auf einem anderen Pi?

    • This reply was modified 9 months, 4 weeks ago by  std.
    23. December 2016 at 23:38 #25215

    Hi std,

    grundsätzlich läuft auf jedem Gerät der Squeezboxserver und Squeezlite. Nach dem Hochfahren des Systems, kann ich eigentlich im Hauptmenü unter dem Punkt “Player wählen” den max2play wählen und habe dann Alles im Zugriff. Das Ganze funktioniert zum Beispiel nicht, wenn keine Netzwerkverbindung besteht. In meinem Fall funktioniert das zur Zeit nur per Zufallsprinzip obwohl immer Netzwerkverbindung besteht, und auf der Bedienoberfläche alle Systeme ohne Auffälligkeiten laufen. Die Probleme hatte ich bisher nur wenn keine WLAN-Verbindung zu Stande kam. Aber dann ist natürlich auch keine IP bzw. Bedienoberfläche ansprechbar.

    Gruß Torsten

    6. January 2017 at 14:48 #25607

    Hallo Thorsten,

    Wie std bereits erwähnte ist die Lizenz nutzerbezogen und du benötigsten nur eine, auch wenn wir als Communityprojekt natürlich für jeden Lizenzkauf dankbar sind.

    Pro lokalem Netzwerk benötigst du jedoch nur einen Squeezebox Server. Mit diesem kannst du dann alle Player und dessen Pi’s kontrollieren und mit individuellem Playback versehen. Deshalb deaktiviere bitte die überschüssigen Server. Bezüglich deiner WLAN-Probleme könntest du noch das WPS feature austesten.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here