Hinzufügen von Startoptionen für den (Multi)Shairportplayer

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play Development (Ideas, Wishes) Hinzufügen von Startoptionen für den (Multi)Shairportplayer

This topic contains 3 replies, has 2 voices, and was last updated by  MarioM Moderator 1 week, 3 days ago.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)
  • 4. September 2020 at 17:35 #49616

    Hallo,

    mich hatte gestört das mein Beocreate nur zwei Channel hat und sobald ich auf einem etwas wiedergebe, gleich zwei Lautsprecher an sind. Ich benutze das Element nämlich für eine Multiroomlösung.
    Auf einem Channel habe ich Lautsprecher, die unwahrscheinlich zugleich an sein sollen.

    Bei mir ist das dann so:
    Büro & Küche
    Schlafzimmer und Wohnzimmer.

    Ich habe nun also das Multishairportscript erweitert, sodass ich mit dem dsptool jeweils einen Lautsprecher vom Channel muten kann.
    Im Scirpt „multishairport“ in etc/init.d habe ich folgendes gemacht in Zeile 32 NEU:
    <strong>SPO</strong>="--on-start /opt/max2play/dsp/"$INSTANCE"_an.sh --on-stop /opt/max2play/dsp/"$INSTANCE"_aus.sh"

    Zusätzlich noch die Zeile (Neu 53, Alt 52) geändert:
    /sbin/start-stop-daemon --start -b -m -p /opt/shairport/log/shairport_$INSTANCE.pid --chuid $USER --startas /bin/bash -- -c "exec /opt/shairport/shairport --name \"$NAME\" $PORT -o alsa <strong>$SPO</strong> -- $SHAIRPORT_PARAMETER > /tmp/shairport_$INSTANCE.txt 2>&1"

    Meine Scripte:
    Lautsprecher Unmuten im Wohnzimmer -> $INSTANCE“_an.sh bspw. 6_an=

    #!/bin/sh
    /usr/local/bin/dsptoolkit write-mem 0x1303 1

    Lautsprecher Muten im Wohnzimmer -> $INSTANCE“_aus.sh bspw. 6_aus=

    #!/bin/sh
    /usr/local/bin/dsptoolkit write-mem 0x1303 0

    Ergebnis: Bei jedem Start und Stop eines Players (das heißt, Raum auswählen und Play/Stop drücken) wird also ein Script ausgeführt.
    Bei mir – weil ich mit Sigmastudio das etwas modifiziert habe – wird also immer ein Lautsprecher gemutet bzw. unmutet.
    Ich fände es cool, wenn im Interface bei den Erweiterten Einstellungen vom Shairport das via. GUI möglich ist. Ebenso sollte es möglich sein, pro Instanz das Script auch via Interface zu ändern, sodass wir frei auswählen können was gestartet wird.

    Danke und LG

    • This topic was modified 2 weeks, 1 day ago by  desteny.
    • This topic was modified 2 weeks, 1 day ago by  desteny.
    8. September 2020 at 14:21 #49646

    Hallo desteny,

    vielen Dank für das Teilen deines Projekts. Ich werde deine Hinweise an unseren Entwickler weitergeben. Er wird dann evaluieren, ob wir die von dir genannten Funktionen in unser Max2Play Image einbauen können.

    9. September 2020 at 8:39 #49668

    Danke für die Antwort,

    am besten wäre es wirklich, wenn ein frei definierbares Script gestartet werden kann.
    Dachte so daran, dass vllt. bei jedem Player zwei Haken hinzugefügt werden.

    Beim Start ein Script ausführen?
    Beim Stopp ein Script ausführen?

    In einem anderen Fenster oder im selben kann in ein Textfeld das Script oder was auch immer eingetragen werden.

    Soweit ich weiß müsste das ja relativ einfach zu machen sein.
    Richtig nice wäre es, wenn das beim Squeezelite auch ginge, aber da wie ich gesehen habe wohl ehr nicht.

    9. September 2020 at 12:01 #49671

    Hallo desteny,

    das ist auf jeden Fall eine gute Idee, bislang hatten wir allerdings kaum Fälle, in denen ein solches zusätzliches Start- bzw. Stopp-Script notwendig gewesen wäre. Wenn du möchtest, kannst du gerne unseren Pluginbuilder nutzen, um diese Funktion selbst dem Audioplayer hinzuzufügen. Aktiviere dazu einfach das „Debug Webinterface“ neben dem Beta Update Button auf der Einstellungen/Reboot Seite. Dann kannst du im Pluginbuilder den Audioplayer auswählen und bearbeiten. Achte allerdings darauf, dass Änderungen beim nächsten Update des Webinterfaces wieder überschrieben werden.

Viewing 4 posts - 1 through 4 (of 4 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here