Gpio Pins nutzen trotz Soundkarte

This topic contains 2 replies, has 2 voices, and was last updated by  TimmBo premium 4 days, 4 hours ago.

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)
  • 9. February 2017 at 23:13 #26796

    Hallo,

    Ich hoffe die Frage ist nicht zu blöd. Bin aber noch recht neu in dem Thema.

    Nach dem ich max2play jetzt ausgiebig getestet habe und zufrieden bin habe ich mir überlegt den Sound etwas auf zu rüsten.
    Jetzt stellt sich mir die Frage ob es möglich ist trotz einer Aufstecksoundkarte die Gpio Pins weiter zu nutzen.

    Auf meinem squeezebox Server der auch Client ist läuft ein 433mhz Sender der meine Steckdosen ansteuert. Kann ich die beide zusammen betreiben?

    Mfg Timm

    16. February 2017 at 17:17 #26982

    Hi Timm,
    Entschuldige die späte Rückmeldung. Du kannst in der Tat die GPIOs nutzen auch mit einer Soundkarte drauf. Hier sind die genutzten von HiFiBerry: https://support.hifiberry.com/hc/en-us/articles/205376201-GPIO-usage-of-HiFiBerry-boards
    IQaudIO und JustBoom bieten sogar eine kleine Pinleiste vorinstalliert auf der Soundkarte, so dass gar kein Anlöten nötig ist.

    17. February 2017 at 7:12 #27004

    Hallo,
    danke für die Antwort. Kein Stress wir haben ja auch andere Dinge zu erledigen.

    Ich habe mir schon 2 IQaudIO bestellt und habs einfach mal getestet. Funktioniert einwandfrei.

    Habe mir aber noch einen PIN zusätzlich angelötet damit ich meine Software nicht ändern musste.

    Funktioniert super.

    Danke und weiter so Max2play mutiert Grad zu meinem neuen Hobby.

    Mfg Timm

Viewing 3 posts - 1 through 3 (of 3 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here