Generelle Fragen

This topic contains 4 replies, has 3 voices, and was last updated by  Heiner premium 2 months, 2 weeks ago.

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)
  • 5. September 2016 at 10:13 #22866

    Hallo zusammen

    ich habe einige generelle Fragen zu M2P. Vom Support wurde ich gebeten die Anfrage im Forum zu stellen. Damit der Aufwand in Grenzen hält, stelle ich die Fragen so, dass sie meistens mit Ja/Nein zu beantworten sind;-).

    1. Mittlerweile wird ja auch Bluetooth unterstützt.
    – Ich habe gelesen, dass ich damit einen BT-Lautsprecher ansteuern kann. Geht auch
    der umgekehrte Weg, z.B.: Handy auf Player (1 oder mehrere …)?

    – Ich arbeite mit einem ODROID als Server und zusätzlichen Raspberry B+ und
    Raspberry 2 als Player. Wird der BT-Adapter am Server (schlecht, weil im Keller
    montiert) oder am Player angeschlossen?

    2. Mit der Cirrus Logic Soundkarte wird neuerdings auch eine Karte mit „Line in“
    unterstützt. Als Analogfan würde ich mir wünschen wenn es eine Möglichkeit gäbe
    diese Schnittstelle beim Server als Analogeingang zu konfigurieren und auf allen
    Playern nutzen zu können. Diese Funktion ist z.B. bei Sonos oder Raumfeld möglich.
    – Ist es angedacht eine derartige Funktionalität ins System zu integrieren?

    – Das Sahnehäbchen wäre natürlich wenn man den Digitaleingang ebenfalls im
    Multiroom-Verbund nutzen könnte;-)

    3. So richtig verstehe ich die Funktion des Plugins „Imagebrenner“ nicht richtig.
    Für mich wäre interessant das Image direkt auf dem NAS oder Rechner (ggf. auch auf
    einen USB-Stick) zu speichern.
    – Ist dies bei dem Plugin auch möglich oder kann ich das Image nur auf eine Karte
    duplizieren?
    Besten Dank für Eure Unterstützung,
    dicker007 (begeisterter Max2play – Nutzer)

    8. September 2016 at 11:08 #22921

    Hi

    ich kann leider nur zu Frage 1 was sagen, bzw habe eine Gegenfrage. Wozu BT? it BubbleUPNP aufm Android wird doch jedes Gerät als Abspieler erkannt. Oder ganz einfach über die Weboberfläche des SqueezeboxServers wenn du diesen nutzt bzw die diversen Squeezebox-Apps
    Und mitm Applegerät ganz einfach per Airplay

    9. September 2016 at 16:31 #22956

    Hi dicker007,

    1. Dies geht leider nicht. Wie std aber bereits erwähnt gibt es dafür, besonders mit dem Squeezebox Server, einige bessere Alternativen.
    Bezüglich des Adapters, das kommt darauf an wo du einen Bluetooth-Lautsprecher anschließen willst bzw welchen Player du mit dem BT-Lautsprecher verbinden möchtest.

    2. Aktuell haben wir keine nützlichen Plugins oder Anwendungen die einen Audioeingang in den Pi benötigen oder nutzen können. Deshalb gibt es dafür auch noch keine Funktion.

    3. Die Images sind als .img-Dateien auf dem Pi gespeichert und können z.B. über SambaShares freigegeben werden oder direkt an ein anderes Gerät geschickt werden. Der Pfad wird im Imagebrenner angezeigt.

    ____

    1. This is not possible. As std mentioned, there are far better alternatives, especially with the Squeezebox Server. Regarding the adapter, it depends where you want to connect the BT speakers meaning which player you want to couple the speakers with.

    2. We currently do not have any applications for a sound card’s line in and thus do not have feature for it yet.

    3. The images are saved on the Pi and can be accessed e.g. via SambaShares. The path of the image file is displayed in the image burner web interface.

    15. September 2016 at 7:10 #23027

    … vielen Dank für eure Antworten.
    @ STD: Du hast natürlich recht. Es gibt genügend Apps die eine Übertragung der Musik problemlos ermöglichen. Was aber nicht geht, wenn ein z.B. Gast seine Musik über seine Spotify App über meine Anlage spielen möchte und kein IOS Handy (Aiplay) nutzt. … kommt selten vor und ist auch nicht so wichtig …
    Sinnvoller ist es natürlich Bluetooth-Lautsprecher anzusteuern.

    @Heiner: Hierzu habe ich dann doch noch eine ganz konkrete Frage: Auf dem ODROID (Keller) läuft der LMS Server sowie zwei Player (Multiplay). Mein Rapberry B+ (mit HifiBerry DAC) steht im Wohnzimmer und ist als HifiBerry konfiguriert. Da der B+ nicht so Leistungsstark ist, möchte ich dort auch kein Multiplay eingerichtet. Ist es möglich den BT-Adapter am B+ anzuschließen und über einen zusätzlichen Multiplay-Player am ODROID anzusteuern?

    15. September 2016 at 13:51 #23033

    No, this is currently not possible. However, the Squeezelite-Player is a very small application that does not take up much computing power. If you already have the BT-adapter, I would suggest testing the Pi’s performance.

Viewing 5 posts - 1 through 5 (of 5 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here