Gemountete Sambashare nach neustart leer

Max2Play Home 2016 (en) Forums Max2Play on Raspberry PI Gemountete Sambashare nach neustart leer

This topic contains 0 replies, has 1 voice, and was last updated by  thl 9 months, 1 week ago.

Viewing 1 post (of 1 total)
  • 19. Januar 2021 at 20:38 #50622

    Guten Tag,

    da ich endlich mein Problem gefunden und gelöst habe, möchte ich es der Gemeinschaft hier mitteilen. Vielleicht hilft es jemanden.

    Ich hatte das Problem, das nach einem Neustart die gemounteten Laufwerke (Samba-Share) zwar direkt nach dem Eintragen funktionierte, aber nach dem neustart des Rasperry Pi´s diese Verzeichnisse leer waren.
    Nach längerem suchen, konnte ich das Problem finden. Das Problem bei mir war, dass das Netzlaufwerk wohl erst nach dem start erreichbar ist. Max2Play scheint es über fstab direkt nach dem start zu mounten. Auch wenn die Netzwerkschnittstelle noch nicht bereit ist.

    Als Problemlösung kann man sich mit Putty auf den RasperryPi einloggen und mit sudo raspi-config
    1 System Options
    S6 Network at Boot
    aktivieren.

    Hoffe das Hilft jemanden.
    Ich war ehrlich gesagt schon ziemlich genervt, weil ich anfangs nicht wußte wo das Problem herkommt.
    Vielleicht könnte man den Punkt noch in die Konfiguration des Max2Play images aufnehmen.

    Gruß
    Thomas

Viewing 1 post (of 1 total)

You must be logged in to reply to this topic.

Register here